Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-19 14:46:1 in /e/

/e/ 50367: Camembert

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#50367

Zur Hülf!
Ich benötige einen Camembert, den ich mit Bierteig überziehen und in ein Fondue stecken möchte.
Er muss also etwas fester sein, damit er nicht von der Fonduegabel abfällt/bricht während man ihn im flüssigen Teig wendet (der Teig flockt dann instantan aus sobald er das Fonduefett berührt, und der Camembert wird dann flüssig ohne auszutreten).

Kann mir da jemand einen empfehlen?
Der in meinem Bild ist offensichtlich zu weich.

edobene Avatar
edobene:#50368

Solche gibt es doch fertig paniert und mit extra krümelklebriger pappiger Konsistenz innendrin.

Ansonsten Camembert oder Brie ganz jung und frisch. Gegen MHD fängt das zeug an zu laufen und Ammoniak zu emittieren.

subburam Avatar
subburam:#50369

> muss also etwas fester sein,
Fertige Backcamemberts Drinbevor: Digitalkäse blähen sich in der Friteuse auf und werden innen flüssig, die Panade schützt die rinde vor dem Verbrennen. Wenn Bernd jetzt Stücke frittiert und diese auch noch aufspiesst, wird ihm der flüssige Käse direkt ins Fett laufen. Besser mit den kleinen Körben vom chinesischen Suppenfondue arbeiten.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#50371

>>50368
>>50369

Ich mache aber ein Fondue, und ein Bierteig ist etwas sehr anderes als eine Pannade, schmeckt weit frischer und leckerer.
Der Tipp, dass der Camembert möglichst jung sein sollte hilft mir schon ein wenig weiter, am besten wäre, wenn wir einen Camembertexperten hätten, der einfach schon den Camembert verschiedener Hersteller gegessen hat, und wüsste, welcher am wenigsten zerläuft.
Backcamembert ist keine Option, ich rede von Camembert, der gewürfelt in einen flüssigen Teig getunkt und dann ins Fondue gehalten wird.

cboller1 Avatar
cboller1:#50372

Nimm die jeweilige Eigenmarke in der Holzschachtel. Mach den Bierteig nicht zu flüssig.

Lange gereifter, edler Rohmilchcamembert ist eher weicher.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#50374

Jetzt wo du es sagst..

Dieses Leicht-Zeug? Der Betrug am Verbraucher, dem sie die Butter extra verkaufen können? Was schmeckt wie Pappe?

Nun, das schmeckt wie Pappe, weil es.. tadaa.. FETTreduziert ist.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#50375

>>50374

Ich meinte kein Light-Zeug. Das Foto war schnell aus dem Netz gezogen. Davon gibt es auch nichtleichtes mit 45 % Fett. Sieht man auch unten auf dem Preisschild, daß es zwei Varianten gibt.

samihah Avatar
samihah:#50377

Es bezog sich nicht auf deinen Pfosten, sondern war eine generelle Empfehlung an OP, einfach die Pappe rauszuprüg.. zu fritieren.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#50378

>am besten wäre, wenn wir einen Camembertexperten hätten

Das halte ich für keine gute Idee.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#50380

Camembert von Aldi geht immer.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#50381

Bernd, der schon mal Blumenkohl im Bierteig zum Fondue hatte, kann dir nur abraten. Fondue ist keine Fritteuse, mit dem Bierteig geht die Fetttemperatur zu weit runter und braucht ewig um wieder anzuheizen.

samscouto Avatar
samscouto:#50387

>>50381

Dies. Semmelbröselpanade paßt eh besser zu Camembert.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#50391

>>50371
> Ich mache aber ein Fondue, und ein Bierteig ist etwas sehr anderes als eine Pannade, schmeckt weit frischer und leckerer.

Kauf halt einen richtigen Käse wie >>50372 sagt und mach eine Panade mit frischem Ei und Semmelbröseln. Das schmeckt mitnichten so unfrisch wie die gekauften vorpanierten Camemberts.

syswarren Avatar
syswarren:#50454

>>50391
MEIN GOTT NOCHMAL ICH WILL KEINE PANADE SONDERN EINEN BIERTEIG, HERGOTTSAKRAMENT!
Und einen richtigen Käse zu kaufen war von Anfang an der Plan.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#50456

>>50454
>ICH WILL KEINE PANADE
Eigentlich wolltest du ein Fondue Bernd. Wähle den Camembert unbedingt viel kleiner als die Öffnung deines Fonduetopfes. Backteig neigt zum aufgehen und echte Camemberts haben alle so eine Einheitsgrösse, grösser als CD/DVD. Nur die kleinen deutschen Weichkäse mit Edelschimmelkruste und wenig Eigengeschmack dürften gut passen.

alta1r Avatar
alta1r:#50458

Haste schonmal dran gedacht, die Camembertstücke tiefzufrieren, bevor du sie in Bierteig und Fonduefett gibst, Fonduebernd?

Durch den hohen Fettanteil dürfte der Camembert nie völlig durchfrieren, aber dafür deutlich fester/zähflüssiger werden und sich so auch besser auf der Gabel halten.

Sobald er sich dann im Fonduefett wieder relativ schnell erwärmt, sollte der Bierteig schon fest genug sein, um das Ganze zusammenzuhalten.

Das Ergebnis sollte theoretisch ein gut temperierter Camembert in knuspriger Bierteighülle sein.

Temperaturkontrolle ist hierbei der Schlüssel.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#50461

>>50458
Wenn hier schon nicht empfohlen wird, zimmerwarmen Cammembert mit Bierteig ins Fondue zu tun, macht es das Tieffrieren in der Beziehung sicher nicht besser.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#50465

>>50456
Ich glaube, OP wollte den Camembert nicht im ganzen fonduen.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#50478

>>50458
> im Fonduefett wieder relativ schnell erwärmt
Wenn der Bierteig nach 3 Minuten hellbraun ist, ist der Kern immer noch tiefkalt.
>>50465
>den Camembert nicht im ganzen fonduen
Wird er müssen, sonst läuft der Camembert ins Fett und es gibt nur Edelschimmel im Backteig.

newbrushes Avatar
newbrushes:#50493

Käsefäden hier, gehen selten gut aus.