Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-23 21:54:00 in /e/

/e/ 50479: Bernd hast du Erfahrung mit Seitan und ähnlichem? ...

likewings Avatar
likewings:#50479

Bernd hast du Erfahrung mit Seitan und ähnlichem? Ich habe nämlich diesen Mittwoch einen veganen Burger gegessen. (vienna Burger in Wien - Swing Kitchen), jedenfalls war ich total geschockt, dass der Schnitzelburger einfach 1 zu 1 wie ein Hühnerschnitzel geschmeckt hat und seitdem bin ich sehr interessiert an diesem Zeug, hast du schonmal etwas aus Seitan zubereitet und kannst Bernd etwas empfehlen?

matt3224 Avatar
matt3224:#50481

Esse mal Seitan das schmeckt eher wie Brot und dann schau dir an was für eine Scheisse da rein geworfen wird bei den Veganern damit es nach etwas schmeckt.
Geh mal in den Supermarkt und lies dir die Zutaten auf solchen Ei/Käse/Fleischersatzprodukten durch.

Nichtsdestotrotz esse ich auch mal vegane Gerichte aber nicht welche die versuchen etwas zu imitieren das offentsichtlich fehlt.

alexcican Avatar
alexcican:#50483

Einfach einen Teig aus Weizenmehl kneten und dann mit Wasser die Stärke ausspülen, fertig ist der Seitan. Und entsprechend Geschmacklos.

Man kann Gewürze und Sojasauce dran tun, aber das ist kein Fleischgeschmack.

herrhaase Avatar
herrhaase:#50484

>>50481
>versuchen etwas zu imitieren das offentsichtlich fehlt

Jenes. Versuch mal lieber andere vegetarische/vegane Gerichte zu kochen ohne dabei etwas zu imitieren. Ein Falafelburger z.B. kann durchaus auch sehr schmackhaft sein.

syswarren Avatar
syswarren:#50487

>>50484
>Falafelburger
....
...
..

Anbei Falafelburger aus Luxor. Jeden morgen. Eine Woche lang. 25 Cent das Stück, inklusive Aubergine, sonst weniger. Direkt vor der Haustür abzuholen. Beste.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#50488

>>50487
t. #riggered

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#50496

>>50479
Dieser Bernd tippt eher darauf, dass die Hähnschenschnitzel, die du bisher gegessen hast, nicht von sonderlich guter Qualität waren.

Bernd aß mal Seitan-Bratwürste. Die waren wie-der-lich. Musste ich dann wegwerfen, was mir sonst höchstens passiert, wenn essen offensichtlich vergammelt ist.

fritzronel Avatar
fritzronel:#50499

>>50479
>Kohlenhydrate zwischen Kohlenhydraten
Widerlich!

andina Avatar
andina:#50503

>>50499
Seitan hat 3 mal mehr Proteine als Schweinefleisch

mauriolg Avatar
mauriolg:#50504

>>50479
> Seitan
ist quasi pures Gluten.
Man merkt was du sonst für einen gestreckten Industriemüll frisst, wenn du das tatsächlich mit Fleisch gleichsetzt.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#50506

>>50504
>wenn du das tatsächlich mit Fleisch gleichsetzt.
Implizierend Fleisch sei natürliche, vorindustrielle Nahrung.

chatyrko Avatar
chatyrko:#50507

>>50503

Trocken vielleicht. Ansonsten hat sogar Weizenmehl Type 405 mehr Protein als Tofu.

bergmartin Avatar
bergmartin:#50509

>>50506
Das Pfund Hack das du bei Aldi kaufst fällt unter Industriemüll.
Geh mal beim Landmetzger einkaufen.

xspirits Avatar
xspirits:#50512

>>50509
>Industriemüll.
Haltbarkeit von Hack beim Landmetzger ist ein Tag.
Haltbarkeit von Hack bei ALDI ist eine Woche.
Bernd bevorzugt ALDI, nicht das Märchen vom Landmetzger.

subtik Avatar
subtik:#50514

>>50512
Ist in dem Fall auch kein Problem, da die verlängerte Haltbarkeit hier nicht durch Zusatzstoffe erzeugt wird, sondern durch die Stickstoff-Schutzatmosphäre.

thehacker Avatar
thehacker:#50515

Stickstoff? Du wünschst.

Das ist knalle Sauerstoff. Frag Bernd bitte nicht, wieso O2 in dieser Konzentration die Verblauung behindert. Ishaltso. Dafür wird es nicht-sichtbar oxidiert. Wenn man sich das mal durchdenkt, darf man gar nichts meer essen :<

Reiner Stickstoff wäre wohl noch schlimmer, weil dann anaerobe Bazille wächst und die macht richtig fiese Gifte, die auch durch Braten nicht weggehn.

ffbel Avatar
ffbel:#50516

>>50515
>Wenn man sich das mal durchdenkt, darf man gar nichts meer essen :<
Warum sollte ich etwas nicht essen, nur weil es in Sauerstoff gelegen hat?

abdots Avatar
abdots:#50517

Weil Oxidationsprodukte im allgemeinen ungesund sind.

llun Avatar
llun:#50518

>>50517
Deswegen kaufe ich ja frisch beim Landmetzger.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#50519

Tja irgendein Krebs ist immer. Die kleinen Krauter pfuschen auch mal gerne, können sich Verlust nicht leisten usw. Lose Ware anfälliger, Auslage achdumeinegoethe

Gibt auch Fleisch das komplett eingeschweißt ist. Da haste dann wieder Xenohormone und Oleate (= Haschgift) drin. Es ist ein Graus.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#50521

>>50515
Wiki:
>Eine Schutzatmosphäre ist ein Verfahren zur Haltbar(er)machung von Nahrungsmitteln. Sie kann das Altern verlangsamen. Die Schutzatmosphäre besteht aus natürlichen, geruchlosen und geschmacksneutralen Bestandteilen der Luft, z. B. Kohlendioxid, Stickstoff oder Sauerstoff, deren Mengenanteile in Abhängigkeit vom Produkt variiert werden.

Haben wir wohl beide Recht bzw. Unrecht.

rcass Avatar
rcass:#50523

>>50521

Sein Punkt ist aber trotzdem korrekt: Da ist extra viel Sauerstoff drin, damit das Fleisch rot aussieht.

Und dein Punkt, daß es ausschließlich Stickstoff wäre, ist falsch.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#50524

>>50523
Davon bin ich ja auch zurückgetreten und habe meinen Irrtum zugegeben.
Alles wird gut.

mauriolg Avatar
mauriolg:#50526

Bernd hatte sich während der letzten Jahre durch etliche Fleischersatzprodukte von Edeka, Lidl und Aldi probiert. An echtes Fleisch kam nichts davon heran, qualitativ pendelten die besten Schnitzel/Burger etc. noch auf Kantinenniveau, andere dagegen erinnerten mehr an Schuhsohle. Sofern man seine Erwartungen anpasst, kann man am ehesten beim Aldi glücklich werden. Keines der dortigen Produkte schmeckte wirklich enttäuschend.