Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-13 23:40:58 in /e/

/e/ 53226: Bernd? Bei vielen Italienern gibt es ein Brot als Vors...

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#53226

Bernd?
Bei vielen Italienern gibt es ein Brot als Vorspeise, es ist eher kastig von der Form her: feste braune Kruste, innen hell. Vermutlich handelt es sich also um ein Weißbrot. Das Zwischennetz ist der allerletzte Krebs oder meine Recherchefähigkeiten hinsichtlich italienischer Brote lässt zu wünschen übrig.

UND NEIN ICH MEINE NICHT CIABATTA VERDAMMT, STECK DEIN DSCHEIß CIABATTA ODER TIROLER HARTBROT SONSTWOHIN

Welches typische Restaurantbrot suche ich?

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#53227

Bist du dir sicher das du kein Ciabatta meinst? Bild relatiert.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#53228

Pane

liang Avatar
liang:#53231

>>53227
Ja, es sieht ganz anders aus und hat eine andere Konsistenz. Bernd ist kein Unbeholfener, wenn es um Essen und Kochen geht, von daher bin ich mir doch recht sicher, dass ich den Unterschied schmecke und sehe.


>>53228
Gut möglich. Ich würde noch hinzufügen, das die Kruste meist hellbraun, aber wirklich fest ist. Das Innere dagegen hell mit gelblichen Nuancen.

In meiner Erinnerung gleichen sich die Brote aus verschiedenen Restaurants, vielleicht Gibt es so eine Art Brot extra für die Gastro?

marrimo Avatar
marrimo:#53232

>außen festbraun
>innen gelb

klingt wie zwieback der im WC gelagert wurde

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#53233

Pane Pugliese?

kimcool Avatar
kimcool:#53237

Bernd so gehe doch einfach mal in einen örtlichen ital Supermarkt die haben höchstwahrscheinlich das was du suchst (namen kenne ich nicht) .

Ich esse grade ein Kartoffelbrot (das wäre auch noch eine Idee) es ist wirklich gelb innen.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#53250

>>53226
Op, geht das Brot vielleicht in Richtung Tramezzini?
Eventuell selbst gebacken, daher die Kruste. Wenn du die Beschaffenheit des Brotes (Krume, Lufteinschlüsse) näher beschreiben könntest kommen wir dem bestimmt auf den Grund.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#53251

>>53250
Tramezzini würde ich ausschließen, passt auch nicht als Vorspeisenbrot bzw. ist es sehr weich und normalerweise belegt.

Das Brot wird vermutlich eine Spielart des Pane sein. Die Lufteinschlüsse, wenn mich nicht alles täuscht, sind gering. Es ist eben nicht wie bei einem Ciabatta mit riesen Löchern, sondern recht fein, aber auch nicht ohne Luftigkeit versteht sich. Außerdem würde ich das Innere zwischen weich und sehr fest einordnen. Es ist weder das eine noch das Andere. Die Kruste ist wie bereits erwähnt dunkel und somit auch recht fest.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#53252

>>53251
Dann kann es vieles sein, vermutlich aber ein
Pane Sciocco. Evtl ist auch der Koch/Bäcker zu doof ein Ciabatta zu backen. Zu viel Hefe, zu kurz geknetet, Teig zu kalt, zu schnell verabeitet, etc. .... Am besten bei Küche nachfragen.

thehacker Avatar
thehacker:#53262

>>53252
Ich werde das nächste Mal fragen, allerdings wird das noch dauern, im italienischen Supermarkt konnte man mir nicht helfen bzw. hat der Mann hinter der Theke mich auch wohl nicht verstanden. das ist alles was ich hier habe ich verstehe auch nicht genau was sie möchten...mühsam.jpg

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#53264

>>53226

Das ist lediglich der Pizzateig als Brot (dann meist in Scheiben geschnitten) oder Brötchen geformt. Also jeweils eine Eigenkreation des jeweiligen Restaurants und keine spezielle (italienische) Brotsorte.

joki4 Avatar
joki4:#53265

"Italian Pane"

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#53266

>>53264
Das
beim befreundeten Italiener um die Ecke, haben sie misslungenen(zu viel Hefe) Pizzateig zu Brot verarbeitet.