Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-09 00:42:5 in /e/

/e/ 54887: Fuchsbandwurm

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#54887

Bernd hat sich leider erst zu spät informiert und Himbeeren aus dem Supermarkt die aus Rheinland-Pfalz kommen ungewaschen gegessen. Jetzt habe ich gelesen, dass in Rheinland-Pfalz jeder 4-5te Fuchs Fuchsbandwürmer hat und mache mir Sorgen. Jedoch haben sich alle Warnungen so wie ich das verstanden habe darauf bezogen wenn man Beeren aus dem Wald pflückt oder selber im Garten anbaut. Wie ist es denn so wenn Beeren kommerziell angebaut werden? Werden da Vorkehrungen gegen sowas getroffen? Besonders in einem Gebiet mit erhöhter Gefährdung?

Mache ich mir zu viele Sorgen? Es klingt einfach nur verdammt gruselig, dass man erst nach 10-15 Jahren die Symptome spürt und dann die Würmer nie wegbekommt.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#54888

Habe mal vor einiger Zeit zu dem Thema recherchiert und die Gefahr dir einen zuzulegen bei einmaligem Konsum liegt bei 0.2% oder so.
Scheinbar werden auch bei einmaligen Verschlucken die Eier im magen abgetötet.
Gefährlich wirds bei sowas nur wenn du dem ständig ausgesetzt wärst, wie zb. Landwirte.

350d Avatar
350d:#54890

>Mache ich mir zu viele Sorgen?
Einfach mal so eine Wurmkur machen Bernd. Kann nix schaden.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#54895

Es ist kein Fall bekannt in dem jemand Fuchsbandwurm von Beeren bekommen hat. Immer hatten die Erkrankten einen Hund mit Bandwurm, Kontakt zu Füchsen oder Ähnliches.

>>54888
Für die 0.2% hätte ich gerne mal ne Quelle

atariboy Avatar
atariboy:#54902

>>54895
>kein Fall bekannt
15 Jahre Inkubationszeit beim Menschen, Bernd.
Wenn du Komplikationen vom Wurm bekombst, ist es für die Behandlung bereits 14 Jahre zu spät.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#54903

>>54895
>Tatsächlich melden Ärzte dem Robert Koch-Institut (RKI) heute jährlich doppelt so viele Fuchsbandwurm-Infektionen wie noch vor zehn Jahren. Insgesamt ist die Zahl aber extrem niedrig: 45 Menschen hat der Parasit im Jahr 2015 in Deutschland befallen. Bei 82 Millionen Einwohnern entspricht das einer Neuerkrankungsrate von 0,00005 Prozent.

Bitte sehr ,war sogar noch niedriger.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#54905

Die im Handel verkauften Beeren werden vorher gereinigt.

subburam Avatar
subburam:#54907

>>54905
Das geht? Himbeeren sind doch extrem druckanfällig.

freddetastic Avatar
freddetastic:#54908

>>54907
druckanfällig
druckempfindlich

Selbstsäge

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#54910

>>54907
Mit einer Himbeerspülmaschine geht sowas Bernd. Die ist von der gleichen Bauart wie der Erdbeerentkerner.

kershmallow Avatar
kershmallow:#54911

>>54887
Glaubst du ein Fuchs hockt sich unter den Himbeerbusch und katapultiert seine Kacke irgendwie nach oben in die Himbeeren? Oder wie sonst soll da ein Bandwurmei drankommen?

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#54916

Wie ist es denn nun mit Salaten?

kurafire Avatar
kurafire:#54917

>>54916
Niederländische Treibhäuser sind fuchsfrei, Deutsche Salatfelder meistens auch.