Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-19 14:08:58 in /e/

/e/ 55785: Döner

iamkarna Avatar
iamkarna:#55785

Woran erkennt man einen guten Dönerladen? Weiß nicht wie sehr man den Yelp-Bewertungen trauen kann. Wenn das Brot frisch im Haus gebacken wird und das Gemüse frisch aussieht ist es schon ein plus richtig? Kann man daraus auch auf eine gute Fleischqualität schließen? Und stimmt es, dass der Hähnchenspieß generell minderwertiger ist weil es nicht traditionell ist und seltener bestellt wird?

christianoliff Avatar
christianoliff:#55786

>>55785
>Wenn das Brot frisch im Haus gebacken

Hab ich noch nie gesehen.

Ich bin schon froh, wenn Ali das Dönerfleisch im Sommer nicht zusätzlich mit seinem Stirnschweiß würzt.

Im Regelfall sollte man dort einen guten Döner erwarten, wo auch viele Türken ihren Döner kaufen.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#55791

Nummer 1 Merkmal: Hoher Durchsatz, das garantiert das das Fleisch durch ist aber nicht trocken.

Ansonsten halt auf Hygiene achten, das ist meiner Meinung nach das wichtigste. Wenn dort Löffel in den Sossen liegen mit Kruste, geh zu nem anderen Laden.

pf_creative Avatar
pf_creative:#55792

1. Fladen für Dürüm wird frisch gebacken, auch Pide werden frisch gemacht.
2. Es gibt nicht tausend Saucen sondern nur Cacik.
3. Ein Grill ist vorhanden, auf dem Köfte, Adana Kebab etc. frisch gegrillt werden.

Das Fleisch ist geschmacksfrage, es gibt Spieße in allen mögliche Würzungen und Qualitäten, kann man so Generell keine Aussagen drüber tun.

fatihturan Avatar
fatihturan:#55794

Selbstgemachtes brot ist ein gutes zeichen, allerdings kein muss oder gar garant für einen guten döner. Viele investieren nur in selbstgemachtes Brot und sparen am rest.


Ein gutes zeichen bei industriellem brot ist, wenn das brot etwas dicker und weniger "steif" ist.

Oft ist es aber wirklich die soße die den großen unterschied macht.

Selbstgemachter lahmacun bzw ein ofen dafür ist allerdings ein gutes zeichen. Oft erkennt man das ganze von außen schon, wenn der laden auch genau 3 pizzen (und nicht mehr) neben dem normalen döner anbietet.

Pizza döner
Pizza salami (Ewig haltbare wurst ausm kühlschrank)
Pizza vegetarisch (gemüsereste der sonstigen gerichte)


>>55792
Bernd weiß ja nicht was du von einem Döner erwartest. Bernd hat noch nie mehr als 2 soßen gesehen, geschweigedenn eine ahnung was das

>3. Ein Grill ist vorhanden, auf dem Köfte, Adana Kebab etc. frisch gegrillt werden.

sein soll. Hipsterbernd mit türkischem restaurant sollte sich gepflegt aus dem dönerfaden wegficken

Hoher durchsatz ist nen gutes zeichen unabhängig ob döner oder nicht.

Sauberkeit ist wirklich stellenweise ein grenzbereich. Solang bernd nicht zwischen dem dreck vom heutigen tag und einer unhygienischen stätte unterscheiden kann hilft es nicht viel.

Viele dönerläden die alles fertig einkaufen sind blitzblank, während manche gute dönerläden sich nicht die mühe machen jede danebengefallene zwiebel aufzuheben oder die löffel mehrmals am tag abwischen. Da wird saubergemacht wenn neu aufgefüllt wird oder spätestens abends bevor zugemacht wird.

mattsapii Avatar
mattsapii:#55795

Ein guter Dönerspieß ist nicht aus Hack, sondern aus deutlich erkennbaren Fleischscheiben.

csswizardry Avatar
csswizardry:#55796

>>55794
Ich empfehle dir wirklich mal Beyti essen zu gehen, dann wirst du auch nix mehr von Döner Hipstern schwadronieren, dazu musst du allerdings in einen Laden mit Grill gehen, schochschwere Not.

t1mmen Avatar
t1mmen:#55797

Bei Bernd in der Stadt gibt es einen Dönerladen der schon abgesäbeltes aber nicht benutztes Fleisch im Kühschrank lagert und unter den frisch abgesäbelten packt.
Das Kühlschrankdönerfleisch ist meist schon total zusammengerollt. Gehe übrigens schon lange nicht mehr dort hin.

mizhgan Avatar
mizhgan:#55798

>>55796
> Beyti

Iskender und Sis yogurtulu für den Sieg!

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#55802

>>55796
Bernd glaubt nicht das du weißt, was ein "Dönerladen" eigentlich ist.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#55821

>>55794
Seit wann dürfen Legastheniker hier schreiben?

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#55833

>>55821
Seit Bernd denkt, dass ein Döner so aussieht:
>>55796

thomweerd Avatar
thomweerd:#55839

Niemals in einem Dorf zum Döner gehen. Immer in einer Stadt, irgendwo wo viel Umsatz gemacht wird und das Fleisch täglich geliefert wird.

m4rio Avatar
m4rio:#55846

>>55785
guter Dönerladen verkauft Döner aus Schwein, nur so kann man sicher sein, dass kein dreckiger Musel seine Wichsgriffel dran hatte!

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

joe_black Avatar
joe_black:#55848

>>55846
fol witzich, torsten

souperphly Avatar
souperphly:#55851

>>55802

Hallo Dorfbernd.

buddhasource Avatar
buddhasource:#55852

>>55851
Nicht sicher ob Troll

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#55860

>>55846
ob die panade da gerechtfertigt ist oder nicht, ist mir wurscht, aber die kernaussage hinter dem pfosten da stimmt schon. ein gyros aus schwein hat auf jeden fall ne bessere fleischqualität als ein billigdöner aus putengammelfleisch.

cat_audi Avatar
cat_audi:#55861

>>55860
Pute ist sicher nicht besonders toll, aber Schwein kann auch bäh sein. Definiere Qualität.

antonkudin Avatar
antonkudin:#55871

Lammfleisch.
So einfach ist das.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#55872

>>55861
Putenfleisch ist einfach widerlich. Die Massentierhaltung von Puten ist einfach noch widerlicher als von Schweinchen.

markmushiva Avatar
markmushiva:#55873

>>55871
jo im prinzip schon richtig, aber von einem lamm-köfte kriegst du auch durchfall, wenn's seit zwei tagen im dönerladen roh rumgegammelt hat

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#55877

>>55872
>bevorzugt Lammfleisch
>Ist gegen Massentierhaltung
Macht perfekten Sinn, würde Bernd auf /b/ behaupten.
Dem kannst du nur mit vegetarischem Döner ausweichen.

samscouto Avatar
samscouto:#55879

Bernd ist schon oft an einem Dönerladen in der Innenstadt vorbei gelaufen und es roch jedes mal wirklich gut. Gestern hat Bernd da gegessen und war echt angetan.

Brot selbst gebacken, Spießen selbst belegt. Es war kein Hack. 3/4 vom Spieß war Fleisch, dann kam eine dicke Schicht Zwiebeln und wieder eine dünne Schicht Fleisch.
Soßen selbst gemacht.


Darauf achten, dass der Döner seine 4 Euro oder mehr kostet. Das gilt generell für alle Restaurants, wer sein Essen zu billig anbietet, der hat keinen Stolz.

macxim Avatar
macxim:#55880

>>55879
Du trollst doch.

dmackerman Avatar
dmackerman:#55881

>>55786
dies, wo der türke auch ist. darauf achten ob es nur einen spieß gibt oder mehrere.

hab schon geschäfte gesehen in nürnberg wo der rechte spieß immer für den "nicht türken" sind und der linke für den türken.

hab die dann mal verarscht. hab mal auf türkisch einen döner bestellt und dann hat er einen vom linken spießgenommen.


t. Spanierbernd mit schwarzen Bart

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#55884

>>55881
Naja weißte.
Wenn die normalen, Geflügel- und Scheibendöner anbieten, wäre es verdächtig, wenn sich da nur ein Spieß dreht.

kennyadr Avatar
kennyadr:#55885

>>55881
Ob du behindert bist??

kinday Avatar
kinday:#55886

Wie sieht es also mit Hähnchendöner aus?

oskamaya Avatar
oskamaya:#55887

>>55877
also Lamm kommt eigentlich nicht aus Massentierhaltung, zumindest nicht aus einer die ähnlich gräßlich ist wie Geflügel oder Schweinehaltung. Schafe halten das gar nicht aus. Die sterben ohne Wiese.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#55888

>>55886
Wenn ein Türke irgendwo Hähnchen oder gar Chicken draufschreibt dann ist grundsätzlich Pute drin.

andyisonline Avatar
andyisonline:#55890

Was Bernd sich fragt:
Wenn ein Dönerspieß morgens in den Grill gehangen wird und bis Abend immernoch nicht aufgebraucht ist, was passiert dann in der Mitte des Spießes? Da die meisten Spieße nur aus Hack bestehen, kann es doch sein dass das Fleisch innen schon anfängt zu gammeln?

vocino Avatar
vocino:#55891

>>55890
>schon anfängt zu gammeln
Döner- und Gyroskern ist geschmacklich kein Unterschied Bernd. Das Fleisch ist stark gewürzt und im Kühlschrank mariniert. Wahrscheinlich bleibt der Kern ewig eiskalt.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#55897

> was passiert dann in der Mitte des Spießes?

siehe Wärmeleitung von Fleisch. Es gibt ein paar Tabellen für "sicheres" Sous-Vide, d.h. wie lange bei welcher Temperatur für ein "einwandfreies" Ergebnis gegart werden sollte.
Die Reduktion um X-fache Zehnerpotenzen von Keimen wird angestrebt. google nach "RTE_Poultry_Tables.pdf"
"Niedrigtemperaturgaren" funktioniert bei großen Braten im Backofen ebenfalls.


Beim Döner gibt es allerdings Probleme, da er traditionell teilweise aus Hack besteht und dieses bei Produktion eigentlich unvermeidlich kontaminiert wird.
Deswegen sollte der Spieß eigentlich "durchgegaart" werden.

Außerdem gibt es auch Warmhalterichtlinien die ~3h bei 65°C empfehlen.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#55902

>>55897
>Deswegen sollte der Spieß eigentlich "durchgegaart" werden.
Wenn man Hack an einen Spieß hängen will, ist Vorbrühen eh ganz sinnvoll, damit das Ganze nicht auseinanderfällt.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#55907

>>55902

Lt. Döner-Dokus ist die gängige Praxis das Einfrieren von rohen Dönern der Bauart Neandertalkeule.

adhiardana Avatar
adhiardana:#55919

>>55785
Lustigerweise verkaufen sogar reguläre Dönershops wahrscheinlich hie und da Schweinefleisch. Merkt ja eh keiner.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#55934

>hie und da Schweinefleisch.
>Merkt ja eh keiner
Das wird den Dönerläden seit jeher vorgeworfen.
Schweinefleisch schmeckt und riecht allerdings anders und die meisten Musel ekeln sich davor.
Der Skandal am Ferdefleischskandal war nie das Ferd an sich, sondern seine fehlende Freigabe für den menschlichen Verzehr. Gut möglich dass einige Dönerproduzenten aus ähnlichen Quellen für Schaffleisch schöpfen.