Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-12-15 12:35:17 in /e/

/e/ 56323: IWO Ägypten

mrxloka Avatar
mrxloka:#56323

Willkommen bei einem Potpourri an Essensbildern aus Ägypten. Ich bin dort beruflich gewesen, daher gibt es einen Mix aus Restaurantbildern, aber auch welche vom dortigen Koch und Verpflegung im Gelände und Hotelbilder. Sowas halt. Ich werde mich mit den Kommentaren zurückhalten und nur da kommentieren, wo es vielleicht Sinn ergibt. Die Bildqualität schwankt extrem, ich bitte das nachzusehen.

Was macht man neu in Kairo? Erstmal Pizza essen. Garstige Kollegen. Es gibt auch ägyptisches Bier, hier das schlechtere. Typisches westliches Hotelfrühstück. Eigentlich müsste es Nescafé-Instant sein, statt Lipton. Deswegen ein richtiger ägyptischer Kaffee mit Kardamon.

macxim Avatar
macxim:#56324

Burgerhype ist auch in Kairo angekommen.

Eine der letzten richtigen ägyptischen Buden auf Zamalek; reicher Stadtteil auf einer Nilinsel. Im braunen Topf ist Foul bestehend aus Bohnen und Gewürzen, eines der Nationalgerichte. Es ist spottbillig, Essen für drei Personen kostet da etwa 1,5€.

ankitind Avatar
ankitind:#56325

Ergebnis der Bude. Es kommt alles in Brot, auch Pommes und Chips.

Sehr leckere Pasta, äußerst unägyptisch.

vocino Avatar
vocino:#56326

Das bessere Bier. Standardfrühstück. Ägyptischer Koch ca. 1000 km südlich von Kairo.

samscouto Avatar
samscouto:#56327

Keine Einreise ohne Duty-Free-Schnaps.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#56329

Obligatorischer Grillabend.

kinday Avatar
kinday:#56331

Frühstücksstopp auf dem 1000 km Trip von West nach Ost. Ja, Frühstück, herrlich herzhaft. Es werden frische Falafel frittiert.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#56332

Hotel im Osten. Typische Geländemittagspause.

350d Avatar
350d:#56333

Halsabschneiderbierpreise. Im Nachbarhotel war das gezapfte 0,5er billiger als die 0,33er Dose. Pommes und Foul-Bohnen sind bereits Frühstück.

karsh Avatar
karsh:#56334

Pseudoburger. Geländekaffee mit mitgebrachten Espresso. Fischauswahl im sehr guten Fischrestaurant. Davon folgen gleich noch einige schlechte Bilder.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#56335

Fischrestaurant.

tomgreever Avatar
tomgreever:#56336

War frittierter Barracuda und Red Snapper, aber auch Shrimps und Tintenfisch.

Bild 56 ist Toshi, sauer-scharf eingelegtes Gemüse, sehr ägyptisch.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#56337

Mal eine Impression eines ägyptischen Supermarktes.

pf_creative Avatar
pf_creative:#56338

Mobiler Kiosk.

Bild 63 ist Mulukhiyah, eine dortige Pflanze (auf deutsch Langkapselige Jute), die meist zur Suppe gekocht wird, grob Richtung Spinat und wenn frisch angenehm schleimig. Eindeutig Geschmackssache.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#56339

Chips auf Brot, only in Egypt. Chips sind übrigens eh ein Nationalsnack. Viele Schüler frühstücken morgens nur eine Tüte davon.

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#56340

Nicht so ägyptisch. Bœuf Stroganoff.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#56341

Der Nachtisch ist sehr ägyptisch. Name ist mir unbekannt. Gewürzte roter Wackelpudding trifft es am besten.
Koshary, ein weiteres Nationalgericht, mehr oder weniger sämtliche Kohlenhydrate zusammen mit Röstzwiebeln und Tomatensauce.
Minz-Limonade mit Basilikum.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#56342

Bild 77 ist ein winterliches Nationalgetränk namens Sahlab. Es ist warme, dickflüssige Milch mit Mehl aus der Salep-Pflanze, bzw. aus deren Wurzel, auf deutsch Männliches Knabenkraut. Dazu Mandeln und Zucker.

Letztes Bild Abschiedsburger am Flughafen.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#56343

War auch gerade dort, Marsa Alam.
Hotel gut, aber das Ägyptischste was es zu essen gab war Chicken Shawarma.
Sonst "international".
Einheimische Bevölkerung nervte stark, tauchen war sehr geil dafür.
Quadracing war auch kühl.

robergd Avatar
robergd:#56344

>>56343
Und warum bist du nicht aus deiner Hotelanlage rausgekommen? All-Inclusive-Unsinn?

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#56345

>>56344
Der Begleitung war das nicht geheuer.
Und ja, all-in, daher waren wir eh die meiste Zeit besoffen.

andychipster Avatar
andychipster:#56348

>>56344
Da er beruflich vor Ort war hat er sich das sicherlich nicht selbst ausgesucht Dummbernd.


Essensbilder sehen sehr Gut aus bis auf diese Touristenfrühstückabzocke aber dafür kannst du natürlich nichts Op.
Vielen dank, dass du uns an deinen kulinarischen Entdeckungen teilhaben lässt. Sowas wird leider viel zu selten gewürdigt.
Mir fällt aber auch nicht wirklich was zu ein wie vielen anderen Bernds wahrscheinlich auch.
Du pfostierst ja öfters auf /e/ und auch mal so wie jetzt richtige Dumps an Bildern was ich dir hoch anrechne. Bitte mach so weiter, wir sind zwar meist Schreibfaul aber freuen uns über jeden Bericht von dir :3
Fühl dich gedrückt