Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-10-14 18:10:14 in /f/

/f/ 32697: Bremsen wenn der Motor aus ist?

wtrsld Avatar
wtrsld:#32697

Hallo Bernd,

verzeih mir mein Unwissen, aber ich kenne mich mit Autos nicht aus:

Mir fiel auf, dass wenn mein Auto aus ist und ich die Bremse drücke, kann ich das nur ca. 2 - 3 Mal machen, dann ist die Bremse quasi "fest", also ich kann das Pedal gar nicht mehr drücken, es ist fest wie Stein.

Es ist als würde man irgendwie "pumpen" und nach etwa 2 - 3 Mal "pumpen" ist es dann eben fest. Wenn ich den Motor anlasse wird das Pedal wieder "frei".

Warum ich nun frage: Ist das normal so und bedeutet das nicht letztlich dass wenn einem der Motor während der Fahr ausgeht man ein größeres Problem hat weil man ja nicht mehr bremsen kann?

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#32698

>MUH was ist ein Bremskraftverstärker?

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#32700

>>32698
Ja ich hab doch gesagt ich kenne mich nicht aus - aber funktioniert dann die Bremse trotzdem noch wenn der Motor während der Fahrt ausgeht?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#32702

>>32700
Der Unterdruckspeicher des Bremskraftverstärkers ist idR so dimensioniert, dass man mindestens noch eine Vollbremsung aus drölfzig KM/h machen kann, selbst wenn der Motor aus ist und der Unterdruckspeicher nicht meer versorgt wird.

aaronstump Avatar
aaronstump:#32706

>>32702
Das heisst man kann 1 mal bremsen aber danach geht es gar nicht mehr oder muss man nur ganz fest auf das (scheinbar feste) Bremspedal drücken?

chris_frees Avatar
chris_frees:#32707

>>32706
Ja.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#32708

>>32707
Äh, auf welchen Teil der "oder" Frage bezieht sich das Ja?

oanacr Avatar
oanacr:#32714

Ereignis A oder Ereignis B tritt ein, deswegen ist die Antwort auf den logischen Term "A oder B" ja.

Du kannst danach immer noch Bremsen, musst aber umso fester drauf drücken (Bremskrafterstärker ohne Wirkung).

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#32726

>>32706
Du kannst immer noch bremsen, nur musst du so fest in die Eisen gehen dass es die fast den Sitz nach hinten schiebt.

karalek Avatar
karalek:#32741

das Selbe gilt übrigens für deine anderen Servosysteme, etwa die Servolenkung. Du kannst noch lenken, musst aber mehr Kraft aufwenden.
Bei modernen Autos wird schonmal interessant wenn das bei Fahr passiert.Da werden die Fahrzeuge zu kleinen Panzern, da sie nicht dafür ausgelegt sind ohne Servo zu fahren.
Alte Fahrzeuge (20 Jahr + ) die auch schon Servounterstützung hatten waren aber noch darauf ausgelegt ohne zu fahren, lies sich auch ohne leichter lenken bzw. bremsen.
Fahrzeuge ganz ohne den Kram waren zumindest in der Fahrt einfach zu fahren. Allerdings braucht man dennoch mehr Kraft.
Inb4 "Kraftahrer" höhö

baluli Avatar
baluli:#32747

>>32741
>Bei modernen Autos wird schonmal interessant wenn das bei Fahr passiert.
Das Fahr wenn Panzer?

ultragex Avatar
ultragex:#32759

>>32741
>Da werden die Fahrzeuge zu kleinen Panzern, da sie nicht dafür ausgelegt sind ohne Servo zu fahren.

soviel dies. Bernd ist tausend Tode gestorben. Bernd war mit seiner A-Klasse mitten in einer langezogenen nassen Autobahnabfahrtskurve (das Wort hat Bernd gerade erfunden, du weißt was ich meine) und plötzlich keine Servo meer... war knapp.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#32762

>>32741
>nicht darauf ausgeleģt

Im Detail: Die Reifen wurden größer, die Lenkräder kleiner und die Lenkgetriebeübersetzung kürzer. Daher mehr Kraftaufwand ohne Servo.

sementiy Avatar
sementiy:#32767

>>32741
Ich finde ja das Servolenkungen ja viel zu weit auf einen Lenkeinschlag reagieren.
Ich weiß noch als ich das Erste Mal mit Servolenkung gefahren bin, ich wollte gerade links in eine Seitenstraße abbiegen und hab den gleichen Lenkeinschlag gemacht, wie mit meinem Auto ohne Servolenkung auch, plötzlich biegt das so scharf ab, als wenn ich bei meinem alten Auto plötzlich ganz schnell das Lenkrad voll bis zum Anschlag eingeschlagen hätte und das ESP fing erst einmal an zu rattern.
Mittlerweile hat man sich natürlich dran gewöhnt.

nasirwd Avatar
nasirwd:#32769

>Da werden die Fahrzeuge zu kleinen Panzern, da sie nicht dafür ausgelegt sind ohne Servo zu fahren.

Naja, bei Bernds Polo 9N ist damals im Winter und hoher Feuchtigkeit öfters mal die Servounterstützung ausgefallen. War eigentlich kein Grund zu Panik, man musste halt mehr kurbeln, aber es war kein Kraftaufwand nötig, den Lauchbernd nicht bewältigen konnte.