Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-10-23 15:29:5 in /f/

/f/ 32931: Mäusekino

illyzoren Avatar
illyzoren:#32931

Kennt Bernd /f/ mit Mäusekino oder ist vielleicht sogar selbst mal eins gefahren? Ich kenne leider nur den Kadett GSi und Honda S2000. Bernd findet diesen 80er Charme einfach kühl auf seine eigene Art und Weise.

Mit Mäusekino meine ich jetzt aber ausdrücklich nicht die neuen virtuellen Cockpits von beispielsweise Audi die einfach einen großen Bildschirm als Armaturentafel haben.


Drinbevor: Schlechte Ablesbarkeit, Anfällig und sowieso alles dscheiße.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#32934

Ich hatte als Kind das hier, zählt das?

splashing75 Avatar
splashing75:#32936

>Mäusekino

Die Corvette ist das Referenzbeispiel in diesen Dingen!

csswizardry Avatar
csswizardry:#32945

In den Achtzigern scheint so etwas extrem beliebt in den USA gewesen zu sein, aber hiesige Zulassungsbehörden waren dem traditionellen Tacho anscheinend wohlgesonnener, oder der hiesige Markt sprang einfach nicht so sehr darauf an wie die kitschverliebten Amis.

https://www.youtube.com/watch?v=CQV2fcuUCAc
https://www.youtube.com/watch?v=onsJ9i2p3yE

i3tef Avatar
i3tef:#32946

>>32931
Auf einem Treffen in einem Honda CR-X VTEC mitgefahren und der hatte das Mäusekino vom japanischen Modell drin. Sehr selten der Kram.

bagawarman Avatar
bagawarman:#32953

https://www.youtube.com/watch?v=QCnEoUlhEEk

irsouza Avatar
irsouza:#32956

>>32936

Als ob!

doronmalki Avatar
doronmalki:#32959

>>32956

Würde kaufen, wenn Multimillionär.

Allerdings finde ich das Cockpit der Corvette viel effektiver, da jede Fahrzeuginformation sofort in Echtzeit verfügbar ist.

Beim Vector muss man sich erst durch die Menüs klicken, nur weil eine Information unbedingt auf EINEM popeligen Mini-Display angezeigt werden muss. Ist bei modernen Autos ja genauso. Ist zwar Übersichtlich, aber jedesmal Zeitraubend, da man ständig umschalten muss.

doronmalki Avatar
doronmalki:#32960

>>32953

Jetz ooch mit Kraftstoffanzeije!

https://www.youtube.com/watch?v=5eQz2JOpAv8

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#32961

>>32959

Das schlechte Fühl, wenn das eigene Auto keinen Drehknopf für "Boost" hat und auch ansonsten einfach zu wenig Schalter verbaut sind ._.

Je mehr Schalter, desto besser!

thinkleft Avatar
thinkleft:#32962

>>32961
Naja.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#32963

DigiFiZ!

subtik Avatar
subtik:#32966

Der Mazda 929(der mit den Klappscheinwerfern) hatte auch ein geiles Cockpit.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#32967

>>32966
>Mazda

Schoss den Vogel ab mit dem Eunos Cosmos 1990. Ein Röhrenbildschirm mit Touchscreen im Auto. Vor einem Vierteljahrhundert.


https://www.youtube.com/watch?v=oS0_w_qvYHo

dwardt Avatar
dwardt:#32978

>>32967
hier in Deutschland kann das Navi nicht verwendet werden, da offiziell keine Karten vorhanden.
Zusätzlich hat der Touchscreen die Steuerung für Klima und so übernommen UND man konnte darauf (NTSC) fernsehen.
Nachteil: im Kofferraum ist ein recht großer Computer verbaut, der nach den 25 Jahren fehleranfällig wird, gerade weil wohl auch teils Feuchtigkeit durch poröse Dichtungen rankommt.

Meine Favoriten aus der Digitaldisplay-Ära sind diese

https://www.youtube.com/watch?v=onsJ9i2p3yE <- Doge Daytona Shelby
https://www.youtube.com/watch?v=kDYUMQEQjUU <- Subaru XT
https://www.youtube.com/watch?v=J1nm4Oh18o8 <- Renault 11 Electronic
https://www.youtube.com/watch?v=ni3fo9jJSg8 (hier nochmal auf französich :3 )
Mit Bild 4 relatiert fahre ich zur Zeit.

Die aktuellen "Premiumfahrzeuge" mit Volldisplay vorne finde ich dagegen langweilig. Es müssen schon einzelne vordefinierte Segmente sein

wtrsld Avatar
wtrsld:#32984

Klassiker, weil nicht nur das Auto geil war , sondern auch das Armaturenbrett blinkte...
1+2 Audi Quattro 20V
3+4 Ford Sierra XR4i
Beide Anfang der 80er...

canapud Avatar
canapud:#32987

>>32984
Ach, Bernd, irgendwie macht es mich ein wenig traurik den Quattro zu sehen. Warum sieht er so perfekt und die heutigen Audis so hässlich aus? ;_;
Geht mir bei BMW und Mercedes genauso. Wann gibt es wieder schöne /f/ahrzeuge von den Premiumherstellern?

t. Benz-Bernd, der auch BMW und Audi lüftet

markgamzy Avatar
markgamzy:#32990

>>32987
Sehe ich genauso. Empfinde das kitschige Scheinwerferdesign als sehr aufdringlich. Dicht gefolgt von den großen Front-Überhängen.

Technische Innovationen sind inzwischen rar geworden. Alte Suppe, neue Verpackung. Glücklicherweise herrscht kein Kaufzwang.

peterlandt Avatar
peterlandt:#33011

>>32990
Ja. Ich bin lange Zeit gependelt und wohne jetzt 5min vom Arbeitsort entfernt, sodass ich kein vernünftiges Auto mehr brauche.
Habe mittlerweile wirklich Lust mir einen SEC 500 oder 560 zu kaufen. :3

suribbles Avatar
suribbles:#33012

>>33011
SEC ist bestes C.

guischmitt Avatar
guischmitt:#33015

>>32956
Das sieht ja schon aus wie ein Flugzeugcockpit

>>32978
>Die aktuellen "Premiumfahrzeuge" mit Volldisplay vorne finde ich dagegen langweilig. Es müssen schon einzelne vordefinierte Segmente sein

Sekundiert! (Mal ganz abgesehen davon dass die S - Klasse mit Monitor hinter dem Lenkrad fickend hässlich ist)

samihah Avatar
samihah:#33021

>>33015
Und das Beste - digital werden analoge Instrumente dargestellt...

WTF?

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#33023

>>33021
Auch wenn es niemand verrät, aber Displays sind deutlich günstiger als die analogen Instrumente. Man kann sie aber deutlich teurer verkaufen weils ja eine tolle neue Technik ist.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#33099

Maeusekino hatte noch der Senator B und der Calibra. Der Granada MKII nach dem Facelift hatte ein kleines Maeusekino fuer Arme (deshalb auch Tuerkenbenz gennant) ueber dem Innenspiegel am Dachhimmel.

>>33011
Die sind H-Kennzeichen-faehig. Einen 500er Mercedes ohne KAT zu 192 EUR Steuern pro Jahr.

ayalacw Avatar
ayalacw:#33110

>>33023
Biller in der Herstellung wohl nicht, Displays machen aber viel weniger Arbeit was die Anpassung an unterschiedliche Märkte, Marken, Designs. Ausstattungsvariant usw. angeht, weil man das alles in Software machen kann und nicht 9000 verschiedene RL-Versionen vorhalten muss.

canapud Avatar
canapud:#33113

>>33110
Ist doch sowieso schon so dass die analoge Hardware sowieso gleich ist und das anzuzeigende Signal vom Kombi-Instrument-Steuergerät bekommt? Du kannst dir z.B. bei BMW codieren lassen dass der Tacho die reale Geschwindigkeit anzeigt ohne den "Vorlauf", ebenso theoretisch möglich dass "MPH" angezeigt werden (Gut, Ziffernblatt stimmt dann nicht mehr).

linux29 Avatar
linux29:#33114

>>33113
Aufgedruckte Beschriftungen, Einheiten, Sprache, Logos, Farben...
Ist alles viel einfacher per Software zu ändern. VW zB kann für alle Fahrzeuge die gleichen Displays verwenden und nur per Software an Audi/VW/Seat/Skoda anpassen.
Und bei Touchscreens des Navi-Infotainments hat das noch mehr Vorteile.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#33120

>>33113
>>33114

Ihr liegt eigentlich beide falsch. Bei meinem Fahrzeug gibt´s für 1 Modell z.B. mind. 10 verschiedene (analoge) Tachos die bis auf´s letzten völlig identisch aussehen. Auch bei Digitachos gibt es verschiedene Version, man kann also nicht einfach ein Skoda Cockpit in einen VW schrauben (liese sich dann wahrscheinlich nicht "verheiraten"). Bestimmte Funktionen sind dann z.B. gesperrt oder gar nicht erst installiert, wenn sie ab Werk nicht bestellt worden.

smenov Avatar
smenov:#33121

>>33120
Ist halt dann nicht reincodiert.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#33122

>>33021
>werden analoge Instrumente dargestellt

Klar, weil du aus dem Augenwinkel die Nadelstellung erkennen kannst ohne die Zahl zu lesen. Die digitale Zahl lesen langweilt und erfordert mehr Aufmerksamkeit.

>>33023
>Man kann sie aber deutlich teurer verkaufen weils ja eine tolle neue Technik ist

Der Enthusiasmus hält in etwa bis zum ersten Pixelfehler und die kennen die meisten noch sehr gut aus den 90ern von ganz billigen LCDs.

markolschesky Avatar
markolschesky:#33144

Bernd ist mitgefahren in Mäusekinoautos: gammliger alter Citroën GSA Pallas der hat aber kein echtes digitales Mäusekino und 80er Jahre Buick Regal.

Buick wollte Bernd vor vielen Jahren kaufen, hat dann aber alten 1978er Audi 100 L5S mit ohne Mäusekino gekauft, der fährt heute bestimmt noch in Afrika.

Bernd würde sehr gerne sehen und (mit)fahren in: Lancia Orca., der hat echt krasses Anzeigenbrett und krasses Lenkrad.