Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-20 23:48:21 in /f/

/f/ 33928: Wie trennt man sich von seinem Fahrzeug? Momentan fahre...

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#33928

Wie trennt man sich von seinem Fahrzeug? Momentan fahre ich noch mein erstes Auto, aber wenn ich daran denke es eines Tages verkaufen oder sogar verschrotten zu müssen, dann wird mir ganz schlecht.

Dscheiße Bernd, wie soll ich halten all diese Fühls?

kriegs Avatar
kriegs:#33931

mein erstes selbst gekauftes Auto?
Ich wünschte ich hätte es nie verkauft ;_;

pehamondello Avatar
pehamondello:#33933

Ach, so schwer ist das nicht, Bernd. Irgendwann sind Autos so kaputt, dass es gar nicht mehr wehtut.
Der zweite Gang ging nicht rein, das Handbremsseil scheuerte irgendwo und riss im Monatstakt, er brauchte 11 Liter (schätzungsweise, Tankanzeige kapott) und dazu pro Tankfüllung einen Liter Öl, bei Regen ging das Licht aus, dann diese fehlende Servolenkung...

Und all das tauschte ich gegen einen verdammten seelenlosen Plastik-Audi. Ich vermisse den Scirocco ;___;

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#33935

Trennung ging ganz einfach. Alles was ich brauchte was ne dumme Trulla die mir bei 170 auf der A2 den Wagen vor meinen querstellt.
RIP Zustand 2+ Golf 2 mit nichtmal 80 tausend auf der Uhr.

csteib Avatar
csteib:#33936

>verkaufe Auto
>kaufe besseres Auto

Ist überhaupt nicht schlimm wenn man nicht gerade von Rolls Royce zu Nissan Micra wechselt (bildlich gesprochen)

anjhero Avatar
anjhero:#33937

>>33928
Du machst dir zu Unrecht sorgen. Eigentlich sinnloser frage. Menschen nerven einfach mir ihrem müssen, hätte, wäre, weil, ist so, ist nicht so blabla.
DU mußt gar nichts! DU mußt deine Karre nicht verkaufen und DU mußt ihn nicht verschrotten. So einfach ist das.

Wartung und Pfelge, und jedes Auto überlebt den Besitzer. Ob es sich bei diversen Kisten lohnt sei dahingestellt und war auch nicht die Frage.

Selbst wenn dir jemand in die Kiste ballert, geht es noch zu retten, dann rette es. Ich kenne genug Leute die immer noch ihr erstes Auto fahren. Einige davon tatsächlich nach wie vor als ihr erstes und einziges /f/. Andere nur noch im Sommer, Treffen usw.

Mich trennte ein LKW mit der Idee in mein Coladosenblech und nicht wirklich vorhande B-Säule zu hämmern, damit das /f/ zu killen und mich mehrere Wochen ins Krankenhaus zu beförden.
Nachdem man sich erfreute das bei einem selber alles wieder mehr oder weniger heile wird war die Trauer meines Vaters und mir dennoch groß ums geliebte /f/. Mein Paps hatte 'nen Arbeitsunfall und hatte es dann nicht mehr so mit Kupplung treten.
Also wurde mir der EE8 CR-X vermacht. Ein Jahr musste ich noch warten und gerade ein mal nicht ganz ein dreiviertel Jahr war er meins.
Vom Paps vermacht bekommen, Zweitbesitzer und alles an erarbeiten Geld meinen Vater in die Hand gedrückt (war dennoch geschenkt, ich hatte die DM nicht mal annähernd). Schweizer Modell mit schwarzen Himmel, Klima geordet ab Werk sowie 'nen nicht ganz so hässlichen Spoiler, die Gather's Boxen plus Radio und dritte Bremsleuchte und NICHT die kompletten Ledersitze, sondern Teilleder nur und Glasschiebedach. Ja, mein Alter wusste vorauszudenken. In diesem Sinne, Ruhe ihn Frieden kleiner CR-X ;_; Fahranfänger plus VTEC, dieses Fühl.

Danach galt es erstmal scheiße fresse. 1.0er A-Corsa mit 45 PS, wurde aber fix verkauft wieder und 'nen GSi Corsa 'nem Opa abgeluxt. CR-X habe ich erst gar nicht versucht. Alles verbastelte Haufen zu der Zeit.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#33939

>>33931
>Ich wünschte ich hätte es nie verkauft ;_;
Ich fühle dich Bru.


>>33933
>Irgendwann sind Autos so kaputt, dass es gar nicht mehr wehtut.
Es schmerzt mich umso mehr, wenn ich mein Fahrzeug in einem schlechteren Zustand abgeben müsste als in dem, in welchem ich es all die Jahre fahren konnte.


>>33935
Oh fick. Totalschaden ist sicherlich eine andere Geschichte, aber dennoch traurig.


>>33936
Du implizierst, dass eine "Steigerung" leichter von statten geht, aber Bindungs-Fühls verstehen solch ein abstraktes Konzept nicht.


>>33937
>DU mußt gar nichts! DU mußt deine Karre nicht verkaufen und DU mußt ihn nicht verschrotten. So einfach ist das.
>Wartung und Pfelge, und jedes Auto überlebt den Besitzer.
>Einige davon tatsächlich nach wie vor als ihr erstes und einziges /f/
Ach Bernd, ich werde es wahrscheinlich genauso handhaben müssen. Den Erstwagen behalten und einen Zweitwagen anschaffen, anders wäre der Trennungsschmerz einfach zu groß.
Das Problem ist, dass man sich bei dem Zweitwagen auch für ein Modell eintscheiden müsste, dass man dann bis zum Ende behält.
Hinzu kommen noch logistische und finanzielle Hürden - ach, es ist alles so mühsam ;_;


>Fahranfänger plus VTEC, dieses Fühl.
Hatte mir damals bei der Autosuche auch einen Civic EP2(?) angeschaut. Aber nach dem braven Diesel-Fahrschulauto haben mich die hohen Drehzahlen sehr eingeschüchtert, zum Kauf kam es deshalb nicht. Das Fühl wenn Feigling.

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#33940

Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen. Du machst alles richtig, fährst bei grün über die Kreuzung, und plötzlich rauscht dir jemand volle Kanne seitlich in das Fahrzeug rein, weil dessen Vordermann den grünen Pfeil bekam.

sawalazar Avatar
sawalazar:#33941

>>33940
>Du machst alles richtig
Ist nunmal nicht genug.
Ich versuche stets die ganze Situation zu erfassen. Einfach alle vier Kreuzungsarme im Blick zu behalten ist wirklich nicht schwer. Der Straßenverkehr ist ein sehr simples System, Abweichungen von den Regeln fallen schnell auf Weshalb übrigens auch der dümmste Autofahrer über Falschfahrer rangieren kann. Andere Leute mit der Hupe zu tadeln, erhebt solche IQ-Flaschen auf ungeahnte Höhen

Selbstverständlich bringt das nicht immer was, siehe:>>33935>>33937

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#33942

>>33936
Das gilt nur, wenn das Auto seinen Zweck als Gebrauchsgegenstand voll erfüllt.
Wer früher im Winter mit einem undichten Müllwagen mit Kerzen als Scheinwerfern durchs halbdunkel zur Arbeit gondelte und das ganze jetzt in einer E-Klasse tut, wird natürlich nichts vermissen.

Auto als Lebensgefühl (jaja, es ist der Krautkanal) ist da was anderes. Verbinde viele Momente und Situationen mit Autos. Weil sie ab einem gewissen Alter einfach immer dabeiwaren. Die Freiheit, die man mit 18 auf einmal über Nacht geschenkt bekommt, ist mit nichts vergleichbar. Das erste Auto ist ein Symbol für die (für mich zumindest) unbeschwerteste Zeit meines Lebens. Alt genug, um zu verstehen, dass Schule es nicht wert ist, sich darüber Gedanken zu machen. Und viel zu jung für Verantwortung.

Außerdem war es die Zeit, wo man zu viert (mit vier fickenden Röhrenmonitoren und Big Towern) in einem VW Polo 500km zu einer LAN-Partei fuhr. :3
Heute wird beim ersten Kind direkt der neunsitzige Minibus angeschafft, weil Kinder ja Wachstumsstörungen bekommen, wenn sie ohne einen Meter Bein- und Kopffreiheit aufwachsen. Hach ja.

ntfblog Avatar
ntfblog:#33944

>>33941
Dein saudämliches Klugscheißen ist ja mal dermaßen fehl in diesem Faden.

>Du machst alles richtig
>Ist nunmal nicht genug.
Ach nein? Ist es denn möglich, etwas noch richtiger zu machen als "alles richtig"? Merkste selber, oder?

>Ich versuche stets die ganze Situation zu erfassen.
Wow, du bist ja ein ganz toller!

>Einfach alle vier Kreuzungsarme im Blick zu behalten ist wirklich nicht schwer.
Hallo Fahranfänger, irgendwann wirst auch du mal eine andere Kreuzung kennen lernen als die zwischen dem Haus deiner Eltern und dem Aldi-Markt.
>Der Straßenverkehr ist ein sehr simples System, Abweichungen von den Regeln fallen schnell auf
Man merkt direkt, dass du keine Ahnung hast, der Straßenverkehr ist kein simples System. Bestes Beispiel: Wir hätten sonst schon seit Anfang der 90er selbstfahrende Fahrzeuge im Straßenverkehr.

>Weshalb übrigens auch der dümmste Autofahrer über Falschfahrer rangieren kann.
Was ist denn das für ne minderbemittelte Aussage?

>Andere Leute mit der Hupe zu tadeln, erhebt solche IQ-Flaschen auf ungeahnte Höhen
Ich glaube eher du bist hier die IQ-Flasche. Mett, weil jemand dich mit seinem akustischen Warnsystem darauf aufmerksam machen wollte, dass du, ohne ein erkenntliches Signalzeichen zu setzen eine Kursänderung eingeschlagen hast mit der du andere Verkehrsteilnehmer gefährdest?

Geh dich bitte um einen Baum wickeln.

oskamaya Avatar
oskamaya:#33945

Bernd wird sich in 2 Monaten von seiner A-Klasse, welche er damals billig von Papi abgekauft hat, trennen. 10 Jahre hat sie Bernd überall hingebracht und ist dabei nie umgefallen :3. Mir waren auch die Rentner Witze egal, sie haben mich nur abgehärtet für mein nächstes Auto über das es noch mehr dumme Sprüche gibt.
Sehr gutes Auto, würde wieder kaufen. Mittlerweile 230000km auf dem Tacho und keine technischen Probleme.
Das erste Auto ist schon was besonderes, gerade für Dorfbernd mit schlechter Anbindung in die nächste Stadt war das ein verdammt gutes Fühl nicht mehr auf den Bus angewiesen zu sein. Naja ein wenig werde ich schon fühlen, aber nicht sehr lange.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#33946

>>33945
Was ist denn der Nachfolger? Fiat Multipla?

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#33947

>>33946
mx-5 :3

bergmartin Avatar
bergmartin:#33948

>>33944
Wow, da ist aber jemand ganz schön getriggert. Schön ins Schwarze getroffen würde ich sagen.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#33950

>>33945
>>33947
> mein nächstes Auto über das es noch mehr dumme Sprüche gibt.
>mx-5
Ach Bernd, nur Schwuchteln machen sich über den MX-5 lustig hurr :3

>Naja ein wenig werde ich schon fühlen, aber nicht sehr lange.
Da hast du wahrscheinlich recht. Die Zeit heilt alle Wunden. Außer am Auto, da macht es nur Rost ;_;

Wie lange hast du den Mercedes gefahren?

anaami Avatar
anaami:#33951

>>33948
Wer wäre bei dieser Thematik und bei solch einem beknackten Pfosten wie >>33941 nicht getriggert?

illyzoren Avatar
illyzoren:#33952

>>33950
>>33950
10 Jahre. Baujahr 2001 geht vom Rost her sogar noch eingermaßen, sagt zumindest der TÜV. Die Motorhabe ist allerdings durch tausende mini-Steinschläge mit winzigen Roststellen überzogen.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#33953

>>33951
Mett?
Lass mich noch einen draufsetzen:

Schnell getriggerte Personen sind schlechte Autofahrer. Impulsivität hat im Straßenverkehr nichts verloren.

suribbles Avatar
suribbles:#33954

>>33952
>10 Jahre.
Das klassische Fahrzeugwechsel-Intervall? :3

>geht vom Rost her sogar noch eingermaßen, sagt zumindest der TÜV.
Bei meinem Fahrzeug sind die Achsen stark angerostet und der TÜV winkt mich schon zum zweiten Mal durch, Ich fürchte noch einmal klappt das nicht.

>Die Motorhabe ist allerdings durch tausende mini-Steinschläge mit winzigen Roststellen überzogen.
>Die Motorhabe
Bei mir ist das ganze Fahrzeug betroffen. Fühlt schlecht man. Es macht mich einfach nur traurik, in was für einem Zustand mein Fahrzeug ist, aber als Armbernd kann ich nichts dagegen tun. ;_;

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#33955

>>33954
>Das klassische Fahrzeugwechsel-Intervall? :3

Eigentlich eher Zufall. Bernd hatte einfach Lust auf ein anderes Auto. Außerdem ist es einfach nervig jedes mal zig NG für die Üblichen Verschleißteile Ausugeben wenn das Auto selbst so wenig wert ist. Bernd hat jetzt die Sommerreifen bis zum letzten mm abgefahren und krebst jetzt mit Winterreifen rum. Wären im Sommer also schon wieder min 200NG oder so für 4 Reifen.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#33956

>>33955
>zig NG für die Üblichen Verschleißteile Ausugeben wenn das Auto selbst so wenig wert
Welcher MX-5 soll es denn werden?

maiklam Avatar
maiklam:#33957

>>33953
Hueue, nö. Ich behaupte, dass du ein schlechter Autofahrer bist. Mett?

iamglimy Avatar
iamglimy:#33958

>>33957
>Hueue, nö.
Und ob.

>Ich behaupte, dass du ein schlechter Autofahrer bist.
Du kannst behaupten, was du willst, ist mir scheißegal. Solange du keine chronische Hupschuchtel bist, ist alles im Lot.

Spaßfakt:
Ich habe meine Hupe öfter genutzt um Freunden zu hupen, als irgednwelchen Verkehrsteilnehmern, die einen Fehler machen.
Ich hoffe das spricht für sich.

kurafire Avatar
kurafire:#33959

>>33956
Den neuen, finde der sieht irgendwie am besten aus, obwohl der NA mit den Klappscheinwerfer auch irgendwie gut aussieht. Aber da wäre ich dann wieder bei einem alten Auto wo jede Menge gemacht werden müsste.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#33960

>>33959
>Den neuen
Ja, der ist schick. Wie es mit dem Fahrspaß aussieht, weiß ich leider nicht. Eine Probefahrt solltest du vorher auf jeden Fall machen, denn ein MX-5 ohne Dynamik ist leider tatsächlich schwul.

baluli Avatar
baluli:#33961

>>33960
Habe im November für einen Tag den neuen bekommen und bin damit hier im Schwarzwald rumgedüßt. Kann leider nicht mit den alten Modellen vergleichen, fühlte sich aber gut an. Liefertermin ist ende Februar anfang März :3

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#33962

>>33961
>Liefertermin ist ende Februar anfang März
Viel Erfolg mit dem Fahrzeug, Bru.
Pfostiere danach Bilder :3

ovall Avatar
ovall:#33963

>>33958
>Und ob.
Äh, nö. Wo ist der Beweis?

>Du kannst behaupten, was du willst, ist mir scheißegal. Solange du keine chronische Hupschuchtel bist, ist alles im Lot.
Was willst du eigentlich? Mal gepflegt den Faden zuscheissen?

>Spaßfakt:
>Ich habe meine Hupe öfter genutzt um Freunden zu hupen, als irgednwelchen Verkehrsteilnehmern, die einen Fehler machen.
>Ich hoffe das spricht für sich.
Das spricht tatsächlich für sich, bzw. für deinen beschränkten Horizont.

evandrix Avatar
evandrix:#33964

>>33962
danke Bernd, werde ich machen!

cat_audi Avatar
cat_audi:#33973

>Momentan fahre ich noch mein erstes Auto, aber wenn ich daran denke es eines Tages verkaufen oder sogar verschrotten zu müssen, dann wird mir ganz schlecht.

Ich finds immer geil wie auf f jedesmal von einem ominösen eigenen Fahrzeug berichtet wird, aber zu 99% nie erwähnt wird, um was für ein Modell es sich dabei handelt.

Um welches Modell handelt es sich, OP?

donjain Avatar
donjain:#33974

>>33963
Haltet doch einfach beide die Fresse.

shesgared Avatar
shesgared:#33984

>>33928
Habs auf meinem Hof eingemottet :3

darcystonge Avatar
darcystonge:#33991

>>33973
>Um welches Modell handelt es sich, OP?
Es ist mein erstes Fahrzeug, dass ich damals als Fahranfänger kaufte, von daher ist es weniger spektakulär und nicht wirklich erwähnenswert.


>>33984
Oh man, ich wünschte, ich hätte einen Hof.
Das Ersatzteilquelle-Zweitfahrzeug würde ich dort abstellen. Als /f/ahrzeugschrauber hat man ohne Hof oder Scheune einfach keine Chance ;_;

t1mmen Avatar
t1mmen:#33992

>>33991
Ehemaliger EE8 Brent nochmal.
Meine Güte du Schwuchtel, hör auf zu flennen und mach einfach. Du fängst schon wieder mit dieser WEIL, WENN, IST SO, IST NICHT SO Scheiße an!
Finanzielle Hürden? Fick dich. Ich baue 8 Jahre ein einem scheiß Swap weil es vorne und hinten fehlt wo andere nicht mal 'nen Monat oder wenn sie es ordentlich machen 1 bis 3 Jahre brauchen.
Krieg dich ein. Zweitwagen muß nix besonders sein, denn das was dir Spaß macht und du liebst ist ja das erste Baby. Weniger flennen, mehr machen.
Typisch Bernd ey.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#34005

So schwer ist das nicht, vor allem wenn es ein Opel Corsa war. Jetzt fährt ihn meine Ex.