Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-25 11:02:23 in /f/

/f/ 34388: http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Autos-verbrauc...

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#34388

http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Autos-verbrauchen-viel-mehr-Strom-als-angegeben-3081667.html

Tempo 30 ist richtig schlecht für die Reichweite der Fahrzeuge. Der geringste Energiebedarf (und damit die höchste Reichweite) wurde bei einem Schnitt von 52 km/h erzielt. Fällt das Durchschnittstempo unter 30 km/h, steigt der Bedarf je Kilometer rasant an. Wird hingegen weiter beschleunigt, steigt er Energiebedarf vergleichsweise langsam an. Der Energiebedarf bei Durchschnittstempo 25 entspricht ungefähr dem Bedarf bei Durchschnittstempo 100.

Unerwarteter plot twist: dank E-Autos und linksrotgrünversiffter Ökoumweltdiktatur gibt es bald keine 30er Zonen mehr. "Auto muss Brumm machen!" Bernds dürfen ich dann bei besagten Ökofaschisten bedanken :^)

ayalacw Avatar
ayalacw:#34389

Hihi, 2016 und der Wahnsinn der Kulturmarxisten wird immer offensichtlicher.

markgamzy Avatar
markgamzy:#34390

>>34389

>keine 30er-Zonen mehr
>"A-a-aber sch-scheiß Kulturmarxisten und so!!"

antongenkin Avatar
antongenkin:#34391

>>34390
Als ob auf Grundlage dieser Untersuchung irgendetwas an der Verkehrsbeschilderung geändert wird ...

herrhaase Avatar
herrhaase:#34392

Pfosten von dem verwirrten "Wähl-weiter-etabliert-E-Auto-Bezahlschreiber"-Typen in 3, 2, 1, ...