Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-03 04:12:18 in /f/

/f/ 34967: Versicherung

tweet_john Avatar
tweet_john:#34967

Hey Bernd, letzte Woche hatte ich einen kleineren Verkehrsunfall.
Polizei kam, nahm den Fall auf, Bernd zahlte 35NG (der Vorfall geschah aufgrund Bernds Unachtsamkeit) und Bernd (und vermutlich der andere auch) meldete den Schadensfall seiner Versicherung. Bernd natürlich anschnur um nicht telefonieren zu müssen.
Es kam am Tag darauf eine Antwort dass der Fall angekommen ist und bearbeitet wird. Seitdem kam nichts mehr.

Wie lange dauert das denn in der Regel?
Auch; Kann ich mein Gefährt einfach so zur Werkstatt bringen und richten lassen? Oder brauche ich da vorher was von der Versicherung?

Bild unrelatiert, ganz so schlimm sieht das Auto nicht aus, nur die Fahrertüre etwas angeschrammt.

shesgared Avatar
shesgared:#34968

Solang du die Rechnung von der Werkstatt nicht fagisst, ist das kein Broblem. Da du scheinbar aber sowieso Schuld zu sein scheinst, wird die Versicherung dein Auto sowieso nicht interessieren, oder hast du Vollkasko?

strikewan Avatar
strikewan:#34970

>>34967
Die Frage ist erstmal, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen du versichert bist.

Kannst du dazu ein paar Angaben machen?

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#34975

>>34970
>>34968
Ganz normal Teilkasko & KFZ Haftpflicht.
Dass ich kein Geld bekommen werde dachte ich mir schon.

pehamondello Avatar
pehamondello:#34976

>>34975
Dann frag die Versicherung ob du den Schaden beheben kannst, oder ob sie noch Fotos brauchen oder ein Gutachter das KFZ sehen möchte. Vermutlich nicht, wenn deine Türe nur angeschrabbt ist, aber kläre dies vorher, dann kannst du deine Karre abgeben gehen.