Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-08 20:50:23 in /f/

/f/ 37962: Zahnriemen bei 380000km noch wechseln?

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#37962

Was kann ausser einem Motorschaden bei einem Zahnriemenriss noch passieren?

fritzronel Avatar
fritzronel:#37963

Wenn Bernd richtig liegt:
Dein Auto fährt nicht mehr weiter und sollte dir jemand hinten drauf fahren bist du schuld.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#37969

Es könnte sein, dass
-es plötzlich anfängt zu regnen
-ein Kind in Afrika verhungert
-deine Casio plötzlich kaputtgeht, obwohl du nur in Strandnähe warst
-usw. usf.
...was soll die dumme Frage? Kannst du dir beim Fadenerstellen nicht ein bisschen mehr Mühe geben?

Um einen ernsthaften Versuch zu unternehmen: Bei einem Motorschaden fallen mechanisch angetriebenen Nebenaggregate aus, wie beispielsweise die Servopumpe.

posterjob Avatar
posterjob:#37972

>>37969
Dies, mehr als ein Satz sollte schon drinnen sein

snowshade Avatar
snowshade:#37975

>>37962
Ist denn der Zahnriemen bei 380k schon 50k km überfällig?
Willst du die Karre noch 5k km oder 150k km fahren?

abdots Avatar
abdots:#38003

Was soll denn noch passieren? Das Auto explodieren? Es schlägt dir die Ventile kaputt, zumindest bei den meisten Kärren, und das war es dann. Hast du einen Freiläufer, dann geht er einfach aus.

canapud Avatar
canapud:#38092

>>37963
>>37969

das wollte ich hören

>>37972
>>37975
>>38003

es geht im Wesentlichen um das "Hundeauto" meiner Eltern. Es wird für Überlandfahrten eingesetzt wenn jemand mit den Hunden rausgeht oder meine Geschwister und ich da sind. Mein Vater will einen neuen Zahnriemen einbauen lassen weil er Angst hat dass es zu einem Unfall kommt wenn der alte der schon länger überfällig ist reißt. Ich sage aber dass das Schwachsinn ist.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#38126

>>38092
Im schlimmsten springt der Riemen bei 6000 Umdrehungen über oder reisst und dem Fahrer fliegt ein 300 Grad heisses Auslassventil in die Eier. Da die Wunde aber durch die hohe Temperatur sofort kauterisiert wird, besteht kein Grund zur Sorge.