Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-01 09:40:43 in /fb/

/fb/ 98283: Berndsen, das ist kein Beziehungskrebs da keine echte B...

id835559 Avatar
id835559:#98283

Berndsen, das ist kein Beziehungskrebs da keine echte Beziehung besteht, sondern ich brauche nur deine Meinung als professioneller Psychoanalytiker.

Keinbernd hat eine Bekannte und weiß, dass sie, wie sie es selber sagt, eine interessante sexuelle Vergangenheit hat. Ein paar Sexorgien, ständiges rumgeficke auf Tinder, auf einer Art BDSM Seite angemeldet. Hat wohl schon so ziemlich alles durch. Auf Tinder machte sie auch keinen Hehl darum und schrieb sogar in ihr Profil, dass sie nichts festes sucht, sondern nur Spaß will. Spaßfakt: Nach einer Vergewaltigung ist sie nun überzeugte Feministin mit starkem Hang zum Feminazitum.
Keinbernd hat besagte Frau mal nach dem Saufi machen zu sich nach Hause mitgenommen und fickiert. Als sie nackt im Bett lag hat sie zu mir gesagt, dass ich kein Kondom brauche, weil sie die Pille nimmt. Natürlich habe ich ein Kondom verwendet und wenn ich nüchtern gewesen wäre, dann wäre es eh nicht zum Fick gekommen.

Jetzt hat diese Bekannte einen festen Freund. Wie viel der von ihrer sexuellen Vergangenheit weiß ist mir unbekannt. Jedenfalls hab ich beim Saufi machen mal so hinterrücks gefragt, ob er vorher einen HIV Test oder ähnliches verlangt hat. Er hat nein gesagt.

Nun meine Fragen:
1. Denkt ihr, dass besagte Bekannte ziemlich häufig ohne Kondom rumgefickt hat, oder "nur" mit Bekannten wie mir.
2. Sollte ich ihren neuen Freund mal etwas aufklären über ihre Vergangenheit?
3. Sollte ich mit ihr gleich die Freundschaft abbrechen. Mittlerweile geht sie mir auf den Sack mit ihrem Geschwurbel über Gleichberechtigung. Letztens hat sie sogar behauptet, dass es Frauen genauso schwer haben wie Männer Sex zu bekommen. Ich bin dann einfach aufgestanden und gegangen.

murrayswift Avatar
murrayswift:#98284

>>98283
Nachtrag. Zu 1. fällt mir noch ein:

Am nächsten Morgen hab ich sie noch gefragt, ob das ihr ernst war, ohne Kondom zu ficken. Sowas kann man nicht machen, gerade sie sollte das wissen.....
Da sagte sie ungefähr: "Ich wollte dich irgendwie nur beeindrucken, ich weiß nicht warum...."
Auf Nachfrage hat sie dann behauptet, dass sie immer nur mit Kondom gefickt habe, außer bei ihren zwei festen Freunden und nun hat sie es mir angeboten.

Ach warum überhaupt der Faden. Nachdem mir das jetzt wieder eingefallen ist wird der Kontaktabbruch wohl sofort eingeleitet werden.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#98285

Nicht meer dein Bier und HIV zu bekommen ist mittlerweile fast harte Arbeit.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#98288

Misch dich nicht ein und spiele nicht den Weltverbesserer. Es ist die Entscheidung deiner Bekannten und deines Bekannten, Dinge zu erfragen, falls Interesse besteht es zu erfahren.
Zu 2 sage ich dir, sie wird es überall vogelwild ohne Gummi getrieben haben und zu 3 sage ich dir, gib ihr was sie braucht. Diesem dummen Femnazitum kann man nur argumentativ entgegenkommen - wirste aushalten müssen, ansonsten bis du exakt das, was sie will: Ein Lappen!

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#98289

Ich würde solche Menschen nicht in meinem Freundeskreis haben wollen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#98290

Zu 1: Es ist ziemlich unwahrscheinlich dass sie nie ein Kondom benutzt. Bei so einem Sexleben hätte sie sich sonst längst mehrere Krankheiten eingefangen und spätestens dann angefangen eins zu benutzen

Auch ist die Logik "Bei Fremden mit - bei Bekannten ohne" nicht ungewöhnlich.

Zu 2: Auch einmischen ist einfach bescheuert. Dass ist deren Problem, nicht deins.

Zu 3: Warum fragst du da Bernd? In du Lust auf eine Freundschaft hast hängt ganz von dir ab. Wegen Sexleben oder Feminismus eine Freundschaft abbrechen ist extrem Beta. Wenn sie allerdings rum nervt und Bernd keine Lust mehr hat mit ihr Zeit zu verbringen dann lässt er es halt.

Allein dass Bernd mit so einem Müll hier ankommt zeigt schon dass irgendwas mit ihm nicht stimmt. Vermutlich ist Bernd eifersüchtig oder sonst irgendein Quatsch.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#98293

Du kannst nur verlieren und dir eine Menge Drama einhandeln, wenn du dich einmischst.

Wenn ihr Freund halbwegs aufmerksam ist, wird er das Rumgefögele schon mitbekommen haben. Wenn nicht, bekommt er was er verdient.

andyisonline Avatar
andyisonline:#98294

>>98283
1. Höchstwahrscheinlich warst du nicht der einzige dem sie das angeboten hat.

2. Magst du ihn? Falls es ein Freund/Kumpel ist in deinen Augen: Klär ihn auf. Falls nein, warum kehren? Ausser natürlich du willst ihr oder ihm eins auswischen und die Beziehung kaputt machen

3. Mach halt. Wenn sie dich nervt gibt es ja keinen Grund für Kontakt.

nelshd Avatar
nelshd:#98296

>Wegen Feminismus eine Freundschaft abbrechen ist extrem Beta.


Nein, ist es nicht. Zumindest wenns so ne toxische hartkernfemigestörte ist.

Bernd hatte so ne Mulle im Freundeskreis, selbst den anderen Mädels und ihrer vormals besten Freundin ging das so irgendwann so auf den Sack dass der Kontakt gänzlich abgebrochen wurde.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#98297

>>98296
Stand doch im Originalpfosten:
> Wenn sie allerdings rum nervt

Einfach mal lesen was da steht, dann löst sich manche Meinungsverschiedenheit in Wohlgefallen auf.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#98360

Brich den Kontakt ab. Denke sie hat sich öfter ohne Gummi weitem lassen.

Außerdem: Liefer Bilder