Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-22 18:34:14 in /fb/

/fb/ 98555: Bernd hat vier 40W Birnen in seine Lampe rein gedreht. ...

johnriordan Avatar
johnriordan:#98555

Bernd hat vier 40W Birnen in seine Lampe rein gedreht. Auf der Lampe steht aber max. 33W. Schlimm?

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#98556

Feuergefahr, Bernd!

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#98557

>>98556
Kann das ein Elektrikerbernd so bestätigen? Machen die 7 Watt Unterschied wirklich das Kraut fett?

vickyshits Avatar
vickyshits:#98559

Langfristig, ja. Irgendwann schmort es und höchstwahrscheinlich wird es vom Bernd nicht bemerkt.

polarity Avatar
polarity:#98560

>2016
>keine LEDs kaufen

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#98569

>>98557
>Betreibe elektrisches Gerät mit ~120% der vorgeschriebenen Maximalleistung, was soll schiefgehen?

Du hast 4 x 7W zuviel. An der einzelnen Birne wird da vielleicht nicht viel passieren, aber die ganze Leistung muß ja eventuell erstmal durch eine gemeinsame Zuleitung die dafür nicht ausgelegt ist. Pluspunkte wenn die Lampe einen eingebauten Schalter hat durch den der Saft durchfließt während du mit dem Finger drauf rumdrückst.

Ist zwar eher hypothetisch das ganze,aber jedenfalls bist du es schuld wenn was passiert und nicht der Lampenhersteller oder sonstwer.

karalek Avatar
karalek:#98571

>>98557
Bin kein Elektriker, aber kann mir nicht vorstellen dass das was ausmacht.

Dir Netzspannung an sich schwankt ja schon mal +/- 10%. D.h. je nachdem wie die Geräte gebaut sind können die auch 10% mehr so Spannung ab.

Außerdem ist bei so Dingen immer noch Puffer eingebaut. Ein Kabel das für 100V gebaut ist schmort ja nicht bei 101V direkt durch.

Heikel dürfte nur sein wenn das Ding eh einen Baufehler hat und Bernd dann den Schaden vom der Versicherung haben will. Für die Juden ist sowas natürlich ein gefundenes Fressen.

hoangloi Avatar
hoangloi:#98572

>>98571
Dazu kommt die Betriebsart: Theoretisch muss so seine Lampe ja 24/7 33W können. Da wird sie auch mal 1h 40 Überleben.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#98573

>>98571
Duhu Bernd - du ist wirklich kein Elektriker.
Irgendwo die Spannung ein wenig zu erhöhen ist außer für empfindliche Elektronikgeräte gar kein Problem. Mach dein Beispiel mit Watt anstatt mit Volt, dann stimmt dein Punkt immer noch und du siehst nicht so ahnungslos dabei aus...

langate Avatar
langate:#98574

>>98573
Wieso, er hat doch recht.
Wenn die Spannung um 10% steigt ist de Leistung an einer Glühbirne schon um 21% erhöht, das ist bei OPs 33W-Angabe ziemlich genau 40W.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#98575

>>98574
>Wenn die Spannung um 10% steigt
Wenn die Spannung bei 4*33 Watt schwankt sind Spannungsspitzen natürlich kein Problem.
Aber diese durchaus vorhandenen Spitzen treten bei OP in Zukunft bei 4*40 Watt auf.

kershmallow Avatar
kershmallow:#98576

>>98555
Du wirst in einem Foyer umkommen.
Ist aber nicht schlimm.