Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-17 17:35:01 in /fb/

/fb/ 99898: WLAN Problem / 5Ghz Router gesucht

gmourier Avatar
gmourier:#99898

Hallo Bernd,

dieser Bernd ist vor kurzem umgezogen und in seinem neuen Wohnhaus gibt es zuviele konkurrierende Netze. Tagsüber ist es oke, aber nachmittags/abends wenn alle zu Hause sind mit ihren Telefonen/Tablets/... wird das WLAN zur absoluten Katastrophe.
Ich habe eigentlich 100MBit, aber 5m neben dem Router komme ich teilweise nichtmal mehr auf 10 und die Verbindung ist sehr instabil (immer wieder Pings von 3-10s und mehr (siehe Bild relatiert), zur fritzbox wohlgemerkt. Kanalwechsel etc. hat Bernd schon zu Hauf probiert.

Nächste Lösung wäre daher wohl ein Router der 5Ghz / ac Netze überstützt. Kann Bernd da was (preiswertes) empfehlen?
Bei M-Net kostet der Routertausch 50€ und z.B. für eine firtzbox 7490 würden sie 5,90 im Monat mehr verlangen... das macht bei 20 Monaten Restlaufzeit 170€.. dafür kann ich mir auch einen Router kaufen.

Danke lieber Bernd und auf ein stabiles Lauern

doooon Avatar
doooon:#99899

Vielleicht erstmal anderen Kanal?

donjain Avatar
donjain:#99900

>>99899
Vielleicht erst mal lesen?

nelshd Avatar
nelshd:#99901

>>99899
Im Vierkanal wollte mir niemand helfen. :(

xravil Avatar
xravil:#99902

was sagt inSSIDer zur Kanalbelegung?

n_tassone Avatar
n_tassone:#99903

>>99898
Mit einem 5Ghz-Router verschiebst du das Problem nur in die Zukunft. Leg einfach Ethernet und genieße deine stabile, schnelle Verbindung.

Wenn es wirklich WLAN sein muss, dann kaufe einen Raspberry Pi oder einen anderen kleinen Einplatinencomputer mit WLAN-Stick, schließe diesen per Ethernet an den Router an und mache ihn zum AccessPoint.

linux29 Avatar
linux29:#99905

>>99898
Hatte das gleiche Problem. Schlechter Empfang und auf allen Kanälen viel los. Wir hatten testweise einen Repeater hinzugefügt, aber der hat das WLAN-Signal nur besser verteilt. Die Störungen der anderen WLANs gehen damit nicht weg. Besser wurde es tatsächlich mit einer aktuellen FritzBox (7390), die 5GHz kann. Richtig, wenn wie >>99903 alle Nutzer einen neuen Router haben, ist es wieder schlecht, aber bis dahin läuft mein WLAN wieder besser. Wenn du LAN verlegen kannst, würde ich LAN nutzen.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#99906

Zettel in den Flur hängen:
WLAN interferiert PUNKT.
Frequenz/Mbps maximieren.
(Und alle auf Kanal 11 bitte.)

strikewan Avatar
strikewan:#99907

>>99902
gibt es da eine äquivalente freiware?

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#99914

>>99907
das ist die Freiwareversion von inSSIDer

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#99931

>>99898
>>99898
Kabel benutzen? soeinfachistdas.jpg

yesmeck Avatar
yesmeck:#99932

Das ist doch eine Kaufberatung. Ich suche nämlich eine gute PCIe-Karte die im 5-Ghz-Bereich funkt. Vielleicht taugt die GigaByte GC-WB867D-I etwas.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#99933

>>99932
Allerdings habe ich mich gefragt worin der genaue Unterschied zwischen den einzelnen Revisionen liegt.

hota_v Avatar
hota_v:#99934

>>99933
Na ja, das spielt wohl eh keine Rolle, weil Rev. 4.2 nur bei wenigen Händlern vorrätig ist. Die neuen Chips würden also zehn Euro mehr kosten.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#99949

Bei Bernd ist es auch schlimm. ;_; 5ghz Band ist dafür komplett leer.

eloisem Avatar
eloisem:#99951

Ich habe jetzt mal den Standort vom Router etwas verändert und es ist zumindest stabiler (voher hatte ich ihn im untersten Fach im Schuhschrank im Flur und jetzt habe ich ihn auf dem Schuhschrank drauf, so auf Lichtschalterhöhe..).

>>99949

karsh Avatar
karsh:#99958

Hochgewinnantennen high gain, auf Leistungsbeschränkung scheißen. Bei akutem Bedarf Deauthentifizierungsattacke fahren, Nachbarn erzählen sie sollen sich gefälligst von Bernds Kanal fernhalten für Problemlösung auf Kanal X wechseln.

5Ghz verschiebt das Problem nicht nur, neuere Protokolle arbeiten auch besser "zusammen", d.h. mehrere konkurrierende Netzwerke verlangsamen sich gegenseitig nicht so sehr.

Auch:
Warum zur Hölle verschwendet man einen nicht unbeträchtlichen Teil seines Bildschirms (>>99951) mit Werbung? Füttert den Werbejuden auch noch?

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#99965

>>99958
Guter Tipp. :3 Den alten Router kann ich ja rein als DSL-Modem behalten und einfach mit zwei Geräten fahren.