Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-11-04 20:14:44 in /fe/

/fe/ 1270: Was macht /fe/Bernd so im Winter? Jetzt wo es so richt...

shoaib253 Avatar
shoaib253:#1270

Was macht /fe/Bernd so im Winter?
Jetzt wo es so richtig schön kalt wird, fragt man sich ja was man gegen diese Winterstarre machen kann.
Ideen sind gerne angenommen

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#1272

>>1270
-> Schulweg
-> Kein Geld für Bus oder Bahn
-> Lauffaul

Naja, ich pack mich einfach immer gut ein mit
-Unterhemd/-hose
-Tshirt
-Pulli
-Jacke mit gutem Innenfutter (am besten gesondert)
-Wollmütze oder Cap, je nach Wetter
-Winterfahrradhanschuhe
-Normale Socken oder besser Arbeitssocken
-Stiefel jeglicher Art

Achja, es ist ratsam, nicht zu rauchen und im Sommer gut zu trainieren.
Um jeden Fall sollte man Schwitzen vermeiden, das ist nicht lustig.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#1273

Wildbad

bassamology Avatar
bassamology:#1274

>Was macht /fe/Bernd so im Winter?

Fahrrad fahren :3

kennyadr Avatar
kennyadr:#1275

Wenn es wettertechnisch irgendwie geht dick eingepackt aufs MTB. Sonst Spinning/Cycling

markmushiva Avatar
markmushiva:#1276

>>1274
Gute Wahl!

zackeeler Avatar
zackeeler:#1277

>>1274
Ich erhöhe: Jacke anziehen und Fahrrad fahren.

carlyson Avatar
carlyson:#1278

>>1277?
>>1272 hier.
Ich habe bereits ein Gebot abgegeben.

otozk Avatar
otozk:#1287

Mit dem Fahrrad zur Uni fahren wie üblich. Und zwar immer wenn es die Fahrbahn- und Wettersiutation zulässt.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#1293

Wie wäre es mit weiterhin Radeln? Winter ist keine Ausrede. Hab auch noch ein MTB mit Spikereifen daheim, falls der Weg zur Arbeit mal vereist ist.

Ansonsten den Crosser nehmen.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#1296

Außer, wenn es glatt ist, fährt Bernd auch weiterhin mit dem Rad. Auch bei Schnee bis jetzt nie Probleme gehabt, ohne irgendwelche speziellen Reifen oder MTB.

Handschuhe und warme Mütze, welche die Ohren überdeckt, sind natürlich Pflicht. Wenn es richtig kalt ist auch noch eine lange Unterhose. Ganz normal eben...

vladyn Avatar
vladyn:#1305

Na was wohl, Bernd genießt sein Hollandrad mit ohne Gänge.
Bild relatiert ist sehr ähnlich, ich habe ein Hollandrad das etwas älter ist als ich selbst, habe ich von Oma geerbt. Ist wie relatiertes Bild von Gazelle, hat aber ein längeres Schutzblech vorne, und ich addierte einen Fahrradkorb. Habe zwar auch ein Noname-Trekkingrad und ein Rennrad, aber das Noname-Trekkingrad ist qualitativ für die Tonne, und das Rennrad denkbar ungeeignet für die aktuelle Witterung.
Ja, es ist ein Damenrad. Nein, das ist nicht turingvollständig sondern praktisch, wenn man nicht mehr per Roundhousekick aufsteigen muss.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#1306

Kann Fahrradbernd Handschuhe empfehlen, die auch heftigen Minusgraden mit Niederschlag zu trotzen wissen? Hier im Harz hatten wir vor einigen Tagen bereits -8 Grad und Regen und Schnee geben sich im regen Wechsel die Ehre. Das Paar für 5€ aus dem hiesigen Bekleidungsladen taugt da nüscht mehr.

polarity Avatar
polarity:#1307

>>1306
Meine Gore (ähnlich zu dem Modell auf dem Bild) halten auch bei Minusgraden gut warm. Sind allerdings ziemlich teuer.
http://www.amazon.de/GORE-Herren-Handschuhe-Countdown-Gore-Tex/dp/B0052QUVOM/ref=pd_sim_sg_2

herrhaase Avatar
herrhaase:#1308

>>1307
Ich bin durchaus bereit, da was zu investieren, solange die Handschuhe auch entsprechend lange halten. Die Rezensionen auf Amazon geben da teilweise zu denken. Wie lange hast du deine denn schon?

samihah Avatar
samihah:#1309

>>1308
Ich benutze günstige Lederhandschuhe vom C&A (10€) und kann mir nichts besseres vorstellen. Wind und Wasserdicht und so dünn dass man damit noch Reißverschlüsse und Schlaufons bedienen kann. Außerdem hab ich in meinem Leben schon oft Handschuhe verloren und würde nie so viel Geld ausgeben.
Bonuspunkt: festsitzende Drehverschlüsse bei Einmachgläsern gehören dank der Griffigkeit der Vergangenheit an!

stayuber Avatar
stayuber:#1310

>>1309
Klingt sehr vernünftig, werde wohl Lederhandschuhe ausprobieren. Danke, Bernd. :3

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#1311

>>1306
Ich mag Craft Siberian. Relativ warm, relativ winddicht, einigermaßen atmungsaktiv, lassen sich über die Ärmelenden einer Jacke ziehen, mehrere Farboptionen (jedenfalls online). Dafür aber teuer.

Außerdem haben sie Kontakte an Zeigefingern und Daumen, um ein Smartphone benutzen zu können, aber das funktionierte in meinen Versuchen nur sehr eingeschränkt. (Einfaches Entsperren geht gerade noch, gezielte Menü- und Kartennutzung ist frustrierend genug, dass man eher einen Handschuh auszieht, Tippen geht nicht.)

kennyadr Avatar
kennyadr:#1312

>>1306
Endura Dexter oder Deluge (die sind noch wärmer). Ich habe selber die Dexter, da merk ich bis -5°C gar keine Kälte. Bin aber auch hartkern :D

https://www.endura.co.uk/product-detail.asp?ProductID=182

https://www.endura.co.uk/product-detail.asp?ProductID=176

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#1319

>>1306

Habe mir letztes Jahr für eine Bergbesteigung Großglockner winddichte Vlieshandschuhe von me°ru' gekauft. Verwende ich vom Motorradfahren über Radfahren oder ein fach nur raus gehen bei extremkänte für alles. Lohnende Investition! Vor ein zwei Wochen auch eine - mit 35 € doch recht teure - Sturmhaube im Motorradgeschäft. Zum Radfahren bei den Temperaturen sehr angenehm.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#1322

Kann jemand Brillenträgerfreundliche Sturmhauben empfehlen?

sava2500 Avatar
sava2500:#1324

Im Winter trägt Bernd ein Schlauchtuch, je nach Temperatur als Schal oder auch noch als Gesichtsschutz.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#1719

Ganz ehrlich, reicht es da nicht nur normale Handschuhe anzuziehen und die Jacke ordentlich zu zu machen?
Wenn man nur im höchsten Gang fährt nur ein Singlespeed macht ein dickes Glied wird einem auch schon nach ein paar Minuten ordentlich warm.
Um die ersten paar Minuten zu überbrücken empfiehlt sich der alte (Hand)schuhe auf Heizung-Trick.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#1721

>>1719
Da kein Mensch dasselbe Temperaturempfinden hat, gleich schnell das Schwitzen anfängt und die Aussagen
> Wenn man nur im höchsten Gang fährt wird einem auch schon nach ein paar Minuten ordentlich warm
und
> nur ein Singlespeed macht ein dickes Glied
Quatsch sind, nein.
Bei "Über Minuten mit einer Trittfrequenz von 30 fahren" und "über Minuten mit einer Trittfrequenz von 100 fahren" würde ich mich für Zweiteres entscheiden, wenn mir warm werden soll.

eloisem Avatar
eloisem:#2312

stoss

mactopus Avatar
mactopus:#2314

>>2312
Danke für den Stoss.

Ich spiele mit dem Gedanken, ein geländegängiges Rad mit ner 2gang automatix aufzubauen. Gelände, weil da die Geschwindigkeiten klein bleiben > keine Auskühlung > Gewinn.
Sollte günstig machbar sein für Armbernd.

Bisher fahre ich Rennrad/Tour von Frühjahr bis Herbst. Winter wird geschwommen. Leider bin ich umgezogen, und Schwimmbad ist zu weit weg. Daher brauche ich eine Beschäftigung für den Winter.

Bernd, soll ich den Plan verfeinern oder verwerfen?

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#2315

>>2314
Bend hatte mal ein ähnliches Projekt im Kopf. Ist jedoch am fixen Schaltpunkt bei 18 km/h und am Übersetzungsverhältnis von 1:1,37 gescheitert. Für Bernds Einsatzgebiet war das nicht das richtige... Wobei noch die Frage ist, ob die Automatix den mechanischen Anforderungen beim Querfeldein überhaupt gewachsen ist.
Nun spielt er mit dem Gedanken, das Stadtrad auf Automatix oder eine Kickback umzurüsten.

tmstrada Avatar
tmstrada:#2316

>>2315
Die Automatix ist halt recht günstig, die kann man auch austauschen wenn sie hinüber ist. Aber was soll an der Kaputtgehen? Ein Schaltwerk kann genauso kaputtgehen wie das Getriebe.
Wie das sich in der Praxis fährt würde ich doch gerne mal ausprobieren...

i3tef Avatar
i3tef:#2317

>>2316
Die Haltbarkeit der Nabe ist meiner Meinung nach eher ein sekundäres Problem. Vielmehr stelle ich das Schaltverhalten einer Fliehkraftschaltung im Gelände in Frage. Ich befürchte dass unebenes Geläuf zu unbeabsichtigten Schaltvorgängen führt. Auserdem scheint die Nabe aus dem Freilauf heraus kein gutes Ansprechverhalten zu haben; bis zum Kraftschluss sind wohl 1-2 Kurbeldrehungen ins leere erforderlich.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#2325

Da die deutschen Winter eher mild verlaufen, sollte zumindest der tägliche Weg zur Arbeit/Schule kein Problem sein. Dick einpacken mit Handschuhen und Mütze, Bernd fährt so nur bei Glätte oder miserablem Schneewetter (schlechte Sicht) nicht.