Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-21 16:44:56 in /fe/

/fe/ 2131: Andauernd ein Platter im Hinterrad

likewings Avatar
likewings:#2131

Bernd, es nervt! Die letzten Wochen hatte ich regelmäßig einen Platten im Hinterrad. Teilweise während den Touren, aber manchmal komme ich auch problemlos nach Hause, nur um dann am nächsten Morgen von einem vollkommen platten Hinterrad begrüßt zu werden. Gestern bin ich mit einem neuen Schlauch losgefahren und durfte ihn schon nach 30km flicken. Mit dem Vorderrad dagegen habe ich keinerlei Probleme. Woran kann das liegen?

Ich habe sowohl die Felge als auch den Mantel mehrmals nach Fremdkörpern oder Beschädigungen abgesucht, aber nichts gefunden. Die Löcher tauchen auch an unterschiedlichen Stellen beim Schlauch auf. An schlecht geflickten Schläuchen kann es auch nicht liegen, ich habe schon drei oder vier fabrikneue verbraten. Die Reifen sind zwei Jahre alt und haben etwa 4000km drauf. Es handelt sich um 28" x 1,6" 42-622 Modelle.

Mir fällt jetzt nur noch ein, auf Verdacht den Reifen auszutauschen. Könnten sich da irgendwelche Probleme ergeben, wenn auf den Rädern unterschiedliche Reifentypen sind?

joynalrab Avatar
joynalrab:#2132

Schlangenbisse aufgrund von zu geringem Druck sind es aber nicht?

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#2133

>>2132
Nein, immer ein einzelnes Loch, wie ein punktartiger Einstich.

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#2134

>>2133
Dann hast du doch noch einen oder vielleicht sogar mehrere Fremdkörper im Reifen (eigentlich heißt es bei Fahrrädern nicht Reifen, sondern Mantel, aber egal). Such' nochmal. Nicht schauen, sondern mit den Fingerkuppen sorgfältig über jeden cm der inneren Seite des Mantels streichen. Immernoch nichts gefunden? Nochmal die Innenseite abstreichen, diesmal jedoch in umgekehrter Richtung. Wenn es irgendwo leicht piekst, dann hast du wahrscheinlich deinen Übeltäter.

Einen neuen Mantel kannst du natürlich auch montieren. Unterschiedliche Typen auf Vorder- und Hinterrad geht. Man merkt allerdings bei Kurven, Vollbremsungen u.ä., dass sich Vorder- und Hinterrad leicht verschieden verhalten. Aber meist gewöhnt man sich da schnell dran.

hoangloi Avatar
hoangloi:#2135

Könnte auch ein Schlauch mit Materialfehlern sein, hatte ich auch schonmal. Eine Woche lang jeden 2. Tag einen Platten. Dann hatte ich die Schnauze voll, habe den Schlauch getauscht und seitdem Ruhe.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#2136

vielleicht bist du einfach nur zu fett

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#2256

Ist das Felgenband noch in Ordnung? Das blaue da im Bild. Wenn nicht könnte das das Problem sein.

karlkanall Avatar
karlkanall:#2257

>>2134
>(eigentlich heißt es bei Fahrrädern nicht Reifen, sondern Mantel, aber egal)

Das ist falsch. Es heißt natürlich Reifen. Einen Mantel ziehst du im Winter an, wenn dir kalt wird.

Fahrradreifenhersteller nennen ihre Produkte Fahrradreifen. Nicht Mäntel. Fahrradtabellenbücher nennen sie Reifen. Nicht Mäntel.