Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-20 22:44:1 in /fe/

/fe/ 2208: Klapprad aus Netze

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#2208

Bernd möge ein Klapprad aus dem Internetz erwerben
hat aber nie ein Rad hingebastelt. Ist es für Bernd sehr schwer eins zu basteln?

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#2213

Das Interessiert Bernd auch!

ayalacw Avatar
ayalacw:#2215

Bernd mit Faible für alte Räder hat ein nicht allzu schönes Klapprad (vor Jahren über Internetz erworben) und hält die Augen weiterhin offen.
Allerdings ist mir nicht ganz klar, was genau die Frage ist.

Zu tun könnte sein, was generell bei halbtauglichen Rädern oft zu tun ist: Platten flicken/Mäntel austauschen, Lichtanlage instandsetzen, (Flug-)Rost und matten Chrom mit Chromglanz-Paste aufpolieren, Kette ölen/tauschen, Schraubverbindungen schmieren, evt. auch Lager neu fetten (das habe ich selber bis jetzt nur bei Steuer- und Vorderradlager gemacht), Felgenbremse justieren. Einstellen der Gangschaltung entfällt ja bei Klapprädern üblicherweise.

Bild relatiert: Just heute (!!) um lächerliche 12€ (!!) in erreichbarer Gegend eingestellt und verkauft worden, Bernd öffnete die Suchagentenbenachrichtigung zwar zeitnah, aber trotzdem zu spät. Zum In-den-Arsch-Beißen. ;_;

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#2253

Tretlager ist etwas, das leicht kaputt sein kann. Und je nach Lager scchwer bis gar nicht zu tauschen. Wenn es ein geschraubtes ist, kann man es tauschen, allerdings kann es auch schwer sein Ersatz zu beschaffen. Gibt welche die werden draufgepresst. Dann kann das sehr schwer sein da Ersatz zu beschaffen.

anjhero Avatar
anjhero:#2258

Tretlager, ob gepresst oder geschraubt, lassen sich problemlos wechseln. Ersatzteilbeschaffung ist manchmal mit etwas suchen verbunden, aber machbar.

fritzronel Avatar
fritzronel:#2276

Bernd, ich habe ein altes Klapprad aus den 70ern und überlege, ob ich es wieder in Schuss bringen soll (es fährt, aber könnte bessere Bremsen vertragen) oder ob ich mir ein anderes Rad besorgen soll.

Interesse, falls ich es verscherbeln will?

Bernd Avatar
Bernd:#2277

>>2276
> oder ob ich mir ein anderes Rad besorgen soll.
Das Fahren auf dem Klapprad empfand Bernd immer als Zumutung. Die kleinen Räder vermitteln wenig Stabilität im Leerlauf und benötigen elende Strampelei, zumal ohne Schaltung.
Nach der Runderneuerung eines solchen war Bernd übel enttäuscht. Lustigerweise wurde es monatelang nicht geklaut obwohl Bernd es unverschlossen parkte.
Bonanzarad hätte wenigstens Schaltung und wäre heute oberkühl.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#2280

Bei Bernd steht ein wie in den Bildern hier relevantes Klapprad seit Monaten rum (Mehrfamilienhaus) gehört anscheinend keinem ist auch nicht abgeschlossen oder so. Ist klapprad Gewinn?

xspirits Avatar
xspirits:#2283

>>2280
>Ist klapprad Gewinn?
Nur für das Klappradmuseum oder den Schrottsammler Bernd. Aufgrund der Miniräder bleibt das Fahrgefühl eines Kinderfahhrades mit dem Schaltkomfort eines Tretrollers.
Bernd ist kein Klappradlüfter und bedauert jemals eines restauriert zu haben.

posterjob Avatar
posterjob:#2460

http://bernds.de/

Falträder für die Internet-Elite.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#2573

>>2460
>Falträder für die Internet-Elite.
Nur viel zu teuer für Bernds Budget. Was ist von TERNS-Falträdern zu halten?

safrankov Avatar
safrankov:#2574

>>2573
Gegründet vom Bruder des Dahon-Gründers, hat andere (Klapp-)Radtypen im Angebot.
Auf jeden Fall empfehlenswert, die Räder haben eine hohe Qualität.