Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-03 18:08:19 in /fe/

/fe/ 2654: Kaufberatung

iamkarna Avatar
iamkarna:#2654

Hallo /fe/, ich traue mich zum ersten mal hier weil ich seit wohl über zehn Jahren ein Fahrrad kaufen möchte. Habe ein Angebot, ein Bild relatiert ähnliches Rad zu kaufen, auch von der gleichen Marke falls das eine Rolle spielt. Das Rad ist seit knapp zwei Jahren nicht aus dem Keller geholt worden und ist dementsprechend nicht gepflegt. Die Reifen platt, die Bremsen haben aber noch gut gegriffen, die Kette sah auch nicht zu gut aus. Keine Ahnung worauf ich noch hätte achten müssen.
Was zahlt man den normalerweise für solche gebrauchten Fahrräder? Und wie kriegt man sie wieder gut im Schuss?

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#2657

Für was brauchst du das Rad bzw. Einsatzgebiet? Was ist das Angebot? Wie sieht es mit der Federung aus?

greenbes Avatar
greenbes:#2658

>>2657
Stadtfahrten hauptsächlich oder auch mal eine Tour durch die Parks. Angebot steht noch nicht, er hat noch nicht geantwortet. Auf die Federung hat Bernd nicht geachtet, aber ich glaube nicht dass es irgendeine besondere war. 08/15-Zeug vielleicht.

souperphly Avatar
souperphly:#2660

Sieht arg billig aus, ich würde es gar nicht kaufen, aber wenn dann für höchstens 50 NG.

Auch: Schlechter Zeitpunkt, wenn du sparen willst, kaufe dein Rad im Herbst/Winter.

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#2662

>>2660

Dies, sieht nach 15 Jahre alter Baumarktschleuder aus, meiner Meinung nach nichtmal 50 NG wert.

jitachi Avatar
jitachi:#2663

Hab einen Zwanziger abgedrückt. Er wollte es wohl einfach nur los werden. Gut oder schlecht?
Gibt es irgendwelche guten Ratschläge wie ein Rad fit zu machen ist?

alagoon Avatar
alagoon:#2666

>>2663

Am nächsten Flohmarkt für 50 NG weitafakaufen

romanbulah Avatar
romanbulah:#2667

>>2663
20 NG ist schon ok, wenn es fährt.
Zum Fitmachen einfach erstmal aufpumpen und probieren was funktioniert und was nicht.
Wenn die Schaltung rumzickt, die Schaltzüge einfach mal austauschen und die Schaltung einstellen, das kostet nicht viel und bringt meistens ordentlich Effekt.
Neue Bremsklötze wären sicherlich ratsam, eventuell die Bremszüge auch tauschen, wenn's da Probleme gibt. Kette ölen und durch nen Lappen ziehen, damit Dreck und Rost abgehen.
Ansonsten einfach Fahren und bloss nicht zu viel reinstecken, auch mit tollen neuen Teilen wird das kein edles Fahrrad mehr.