Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-20 23:44:27 in /fe/

/fe/ 3114: Harro Bernd, ich brauche ein Fahrrad-Navi. Wo kaufen...

intertarik Avatar
intertarik:#3114

Harro Bernd, ich brauche ein Fahrrad-Navi.

Wo kaufen?
Welches kaufen?
Wie teuer wird das?
Auf was muss ich achten?

Ich will halt weite Strecken fahren aber ohne Karte.


Ok, Danke das war alles.

kinday Avatar
kinday:#3115

>>3114
kommt aufs Rad und die Strecke an.
Habe mit Garmin gute Erfahrungen gemacht.
Da gibt es Topo fürs MTB und Straßenkarten
fürs Tourenrad. Aber nicht jeder braucht nen
Trittzähler usw.

alagoon Avatar
alagoon:#3116

>>3115
Aha
Wo hast du es gekauft?
Wie teuer war es?

Einen Schritt- ähh Trittzähler brauche ich nicht. Ich will ja nicht nur an Verkehrsstraßen langfahren sondenr auch mal durch Waldstrecken. Ich glaube aber nicht dass das bei der Auswahl des Navis von Bedeutung ist. Man wird sicherlich auswählen könenn welche Art von Strecken es einem auswählt.
Möchte einfach nur von (als Beispiel) München nach Hamburg.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#3118

Wasserdichte Hülle fürs Smartphone + Halter + Osmand, fertig ist das Navi.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#3157

> Wasserdichte Hülle fürs Smartphone + Halter + Osmand

und http://www.dx.com/p/xiaomi-10400mah-usb-mobile-power-source-bank-w-4-led-indicators-silver-white-311565

ryandownie Avatar
ryandownie:#3158

>>3157
>Osmand
habe mir sogar die Pro Version geholt, die Bayern und Österreich Karte ist sehr detailliert und sogar die kleinsten Waldwege in den Alpen sind eingezeichnet, wenn man dann allerdings in Spanien und Portugal unterwegs ist, dann kann man gleich ohne fahren, in Portugal fehlten zum Teil Hauptstraßen (die waren auch nicht neu). Lissabonn ist jetzt auch keine kleine Stadt, das Navi war aber völlig nutzlos da es so gut wie keine Straße kannte.

greenbes Avatar
greenbes:#3160

- Wo es am billigsten ist.
- Garmin Edge 810 GPS, ist die Referenz.
- ca. 300-400 Besatzergold, je nach Zubehör
- dass du dich umfassend schlau machst, bevor du es kaufst.

Für deine Information:

http://www.bike24.de/1.php?content=13&navigation=1&search=garmin+edge+810

markolschesky Avatar
markolschesky:#3165

>>3118
Und bei wirklich weiten Strecken: Eine externe Batterie für das Schlaufon, die hält, je nach Kapazität, zwischen 2 und 7 volle Ladungen.

melvindidit Avatar
melvindidit:#3169

>>3116
Bei Amazon
hat damals 290,- gekostet
dazu noch Topografische Karte für Deutschland 130,-

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#3171

>>3118
Das, allerdings benutze ich Oruxmaps.

Und einen Lader für den Nabendynamo, fick ja!

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#3180

Runtastic MTB App für Telefon.
Gratis Maps für ganz Europa und super Navigation.

Garmin nehm ich nur noch fürs Bergsteigen her.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#3971

>>3158
> >Osmand
>wenn man dann allerdings in Spanien und Portugal unterwegs ist, dann kann man gleich ohne fahren, in Portugal fehlten zum Teil Hauptstraßen (die waren auch nicht neu). Lissabonn ist jetzt auch keine kleine Stadt, das Navi war aber völlig nutzlos da es so gut wie keine Straße kannte.
Wie lange ist das denn her? Weißt du noch ungefähr wo du langgefahren bist? Dann könnte man das überprüfen, indem man verschiedene Kartendienste und Satellitenbilder mit OpenStreetMap (der Basis von Osmand) vergleicht.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#3972

Habe ein Garmin Oregon 450. Supergerät. Benutze dazu kostenloses Kartenmaterial basierend auf openstreetmap. Openmtbmap macht tolle Karten für verschiedene Outdoorzwecke.

tomgreever Avatar
tomgreever:#3974

>>3158
Kostenlos und ganz legal bekommt man die "Pro"-Version für Android übrigens z.B. über den F-Droid Spiel-Laden.

https://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=osmand&fdid=net.osmand.plus

Allerdings würde ich vom Gefühl her sagen, dass ein Schlaufon-Navi ohne extra Akku oder Dynamo für längere Touren nichts ist. Nach meiner Erfahrung ist ein voller Akku nach spätestens 12h komplett leer (sonst hält das Telefon ~3 Tage), auch wenn man nur alle 10 -15 Minuten mal drauf schaut.