Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-03 14:56:07 in /fe/

/fe/ 3212: Ich wollte mal meine trauer um mein gestohlenen Lieblin...

souuf Avatar
souuf:#3212

Ich wollte mal meine trauer um mein gestohlenen Liebling äussern.

oke das war alles ,_,

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#3213

Zugegeben kühles Altschulegerät.

Schade drum!

iamkarna Avatar
iamkarna:#3215

Der Lenker sieht bequem aus.

darcystonge Avatar
darcystonge:#3217

Bernd schenkt dir all seine Mitfühl!

Wie und wo wurde es geklaut?

Es waren sicherlich Musel ...

joki4 Avatar
joki4:#3218

>>3217
War angeschlossen an einem Kellergeländer bei einem Freund, als ich bei ihm war.
Nach 3 Stunden war Schloss und Rad weg.

Die Gegend ist aber mehr von Russen als von Sandnegern bewohnt.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#3221

>>3218
wenigstens versichert unso?

antongenkin Avatar
antongenkin:#3222

>>3218
Welches Schloss hattest du?

Auch: Landbernd lacht, ich sperr meine Fahrräder nicht mal ab.

fritzronel Avatar
fritzronel:#3225

>>3222
Landbernd wurde vor 10 Jahren das angeschlossene Fahrrad geklaut. Ein Fahrrad, welches er für 50€ erstand. Ähnlich wie OP's Fahrrad.

rdbannon Avatar
rdbannon:#3227

Sonne Sauerei!
Das war wirklich ein schöner Klassiker.
Bernd wäre auch mett.

anjhero Avatar
anjhero:#3235

Mit nem Bügelschloss wär das nicht passiert.

https://www.lfgss.com/conversations/144109/

t. Bügelschlossbernd

syntetyc Avatar
syntetyc:#3236

>>3235
Wagenheber regelt. Nur sagend.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#3237

>>3236
>>>3235
>Wagenheber regelt. Nur sagend.

Wagenheberangriffe kann man durch Schlossauswahl (Minischlösser bieten keinen Platz für Wagenheber), vernünftige Anschließtechnik (Rahmen, Kurbelarm, Hinterreifen mit in den Bügel packen so das wieder kein Platz für den Wagenheber bleibt) verhindern.

Abgesehen davon garantiert z.B. ABUS 7to Auszugsfestigkeit des Bügels.

stushona Avatar
stushona:#3239

>>3212
Erzähl ein paar lustige Geschichten die dir mit deinen Fahrrad passiert sind!

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#3248

>>3239

Eigentlich ist mir nie was lustiges mit ihm passiert.
Ich musste nur etwa alle 100 km die Schrauben vom Schutzblech neu anziehen.

Heute bereue ich es mich darüber aufgeregt zu haben.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#3753

>>3212
nextes mal Nervengiftgas in die Reifen pumpen und Pyrotechnik in die Sattelstange *3v1L bernd grinst* Das Gas erwischt die Vandalen, die Pyro den Dieb.

Ne Quatsch, ernst jetzt, ausser mit 2 heftigen Schlössern anschliessen oder mit ins Schlafzimmer nehmen hilft wenig gegen Diebespack.




Obwohl, letztens waren nur noch die Schlösser und Rahmen übrig und sonst fast alles abmontiert, und der Einbrecher-Arsch der mich im eigenen Zimmer KO haute mit einer linken Geraden...fuck...

Scheiss Diebe.
Können die nicht einfach harz4en und mich in Frieden lassen?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#3988

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_80984296/hamburg-polizei-stellt-3500-fahrraeder-sicher.html

Vielleicht ist Deins ja dabei, Bernd! ob als

starburst1977 Avatar
starburst1977:#3992

>>3988
Dreitausendfünfhundert gestohlene Fahrräder. Mein Neger!

Diesem Bernd Bernd wurden bisher zwei Fahrräder geklaut:

Das erste war ein schönes altes Klapprad (blau mit Weißwandreifen), das Bernd (nur) mit Speichenschloss versperrt am Gehsteig vor der Wohnung eines Kumpels stehen ließ, als er diesen einmal zum Zocken besuchte. Um vier Uhr frühs war es dann weg, Bernd suchte die Umgebung ab und schaute auf den nächsten Flohmarkt in der Gegend, aber fand natürlich keine Spur. Das war Bernd eine Lehre, inzwischen hat er auch ein Kryptonitschloss wie in >>3235.

Der andere Fall war sehr kurios:

Bernds gutes, aber nicht gerade wertvolles Bahnhofsrad (ca. 1990, mit Torpedo Pentasport Nabenschaltung) stand wie immer mit Kabelschloss versperrt am "persönlichen" Fahrradständer vor Bernds Elternhaus. Eines morgens war das Rad weg, dafür stand ein fremdes, ganz passables Fahrrad unversperrt dort - wzf? Bernd brachte es nach ein paar Tagen zum Fundamt, ein Jahr später gehörte es ihm. Was da vor sich gegangen ist, wird wohl immer ein Rätsel bleiben…

darcystonge Avatar
darcystonge:#3996

>>3992
Da war wohl jemand so fair und hat eine Austauschaktion durchgeführt. Das Kabelschloss war ziemlich dünn, oder?

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#3997

>>3996

War dünn, ja - Bernd hat nicht damit gerechnet, dass jemand anderes als maximal ein betrunkener Nachtschwärmer versuchen würde, es mitzunehmen.

>>3248

Zufällig hat Bernd diese Woche plötzlich die Schraube seiner Schutzblechstrebe verloren. Hätte er sie doch weiter festrosten lassen, anstatt sie zu ölen.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#4003

>>3997
>Bernd hat nicht damit gerechnet, dass jemand anderes als maximal ein betrunkener Nachtschwärmer versuchen würde, es mitzunehmen.

Tja, so ist das. Bestärkt mich jedenfalls in meiner Benutzung von teuren Abus-Bügelschlössern :3