Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-18 08:58:19 in /fe/

/fe/ 3555: ich möchte mir ein gebrauchtes Fahrrad kaufen, bin...

christauziet Avatar
christauziet:#3555

ich möchte mir ein gebrauchtes Fahrrad kaufen, bin mir aber unschlüssig worauf ich achten sollte. Scheibenbremsen scheinen ja der Standard zu sein und Marken wie Ghost, Cube oder Bulls sind eher für Reichbernd.
Ich möchte ungern mehr als 350 Euro ausgeben, da ich nicht sehr viel fahren werde. Es sollte ein Mountainbike sein. Bitte um einfache Beratung.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#3556

Würde darauf achten das nur eine Gruppe verbaut wurde Deore oder sowas , allerdings könnte es deinen Rahmen sprengen.+

Auf keinen Fall so ein Baumarktrad.

Alternativ könnte Bend sich auch nach einem Hollandrad oder ähnlichem umsehen diese Kann man geg. sehr günstig erwerben.

Auch : Wer billig kauft kauft zweimal, investierlieb lieber einmal etwas mehr und hab länger Ruhe(würde ich jedenfalls so machen).

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#3557

>ich möchte mir ein gebrauchtes Fahrrad kaufen, bin mir aber unschlüssig worauf ich achten sollte.

Billigräder haben billige Komponenten und kosten neu 350€ (und weniger) die nicht kaufen :3

>Scheibenbremsen scheinen ja der Standard zu sein

Geht so, gute V-Brakes sind nichts schlechtes (und eine gute Sparmöglichkeit ...)

>Marken wie Ghost, Cube oder Bulls sind eher für Reichbernd.

Ich hoffe du machst Witze, das sind 08/15 Brot- und Butter Fahrräder.

>Ich möchte ungern mehr als 350 Euro ausgeben, da ich nicht sehr viel fahren werde.

Für 350€ bekommt man halt nur Mist.

>Es sollte ein Mountainbike sein. Bitte um einfache Beratung.

Püh. Gebraucht kaufen. Leute kaufen oft Fahrräder und fahren sie nicht -> Gebrauchtmark groß und gut.
Das Günstigste was ich Neu empfehlen würde wäre:

http://www.pepperbikes.de/angebote/cross-green-pepper-starrgabel.html

Diese Reihenfolge der Shimano Gruppen auswendig lernen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Shimano#Baugruppenserien_f.C3.BCr_Mountain-.2C_Cross-_und_Trekkingr.C3.A4der

Bei Gebrauchtkauf: Nichts unter Deore kaufen. Darauf achten das auch an möglichst allen Komponenten Deore draufsteht, und nicht nur an einem Teil "Blender Fahrrad".

Bei einem Gebrauchtrad allgemeine Funktion prüfen, Bremsen die Bremsen gut, laufen die Räder rund (einfach mal Rad anheben und Rad anschupsen), funktionieren alle Gänge usw.

chatyrko Avatar
chatyrko:#3558

Ich habe noch nichtmal mein 2009 Cannondale Fully Rush für 350 verkauft, dein Preisrahmen ist halt sehr eng.
Wenn du es jetzt unbedingt brauchst hol dir ein günstiges und gutes Cityrad, möglicherweise gebraucht aber von einen guten Hersteller.
Brauchbare Mtbs sind kaum unter 1000 zu kriegen, zumindest wenn es wirklich belastet wird, wenn auch nur selten.
Und wie bereits gesagt, Cube etc ist jetzt keine so tolle Marke.

grafxiq Avatar
grafxiq:#3560

hätte noch ein stark gebrauchtes und insgesamt nicht gut gepflegtes Focus whistler 27r donna (Mullenrad) und überlege es herzurichten, da es letztendlich meinen Zwecken genügen würde.
Oder ich verkaufe es und kaufe mir ein gebrauchtes MTB im selben Segment.

safrankov Avatar
safrankov:#3565

350 ist für ein MTB zu wenig. Halbwegs brauchbare Räder fangen da ab knapp 500 an - und das ist dann auch wirklich das unterste Basislevel.
Mein Tipp: kauf dir ein Gebrauchtes, da bekommst du für 350 schon ein gutes Marken-MTB mit wenig Laufleistung.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#3566

>>3565
>ich möchte mir ein gebrauchtes Fahrrad kaufen

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#3581

Cube,Ghost, etc ist nicht für Reichbernd, kommt immer auf die Komponenten an, die Verbaut sind, DAS macht den Preis aus.
Hier findest du gebrauchte MTB Hardtail IM VERSAND
https://www.bikeexchange.de/s/hardtail-mtb?max-price=350&sort-by=sale

Oder geh zu einem Fahrradladen und schau einfach mal. KEIN BAUMARKT BIKE kaufen, das sind fahrende Särge, kein Witz

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#4131

Ich empfehle hier mal (Fahrrad)Flohmärkte. Da gibt es für <50 Taler einfache Stadtgurken. Für <100 Taler finden sich brauchbare Bergräder für Leute die wenig fahren.
Such dir einen alten Fahrradlouis, der nen schönen Schnurrbart hat. Die haben sowas wie Berufsstolz und pfuschen da nicht.
t. Bernd, der so wieder und wieder Räder akquiriert.

malgordon Avatar
malgordon:#4132

>>3555
-Rahmen sollte möglichst leicht sein und von einer bekannten Marke (kein NoName Baumarkt Baustahlschrott)
-Bremsen sollten hydraulisch sein (viele mechanische Scheibenbremsen sind leider Schrott). Ausnahme: hochwertige V-Brakes (XT aufwärts) an ultra-Leichtbau MTBs
-Komponenten sollten nirgendwo schlechter als Deore sein (Auch die Tretkurbel!)
-Lager sollten kein Spiel haben, Bremsen sollten gut funktionieren, Gabel sollte gut federn ohne kratzende Geräusche