Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-29 21:01:46 in /fe/

/fe/ 4313: Reparaturtasche

puzik Avatar
puzik:#4313

Hej Bernd, was nimmst du mit um unterwegs im Notfall dein Rad wieder fit zu bekommen?
Besonders mein neues Bremssystem (Magura HS11) macht mir Sorgen, wenn das doch mal kaputt geht möchte ich es zumindest übergangsweise wieder fit bekommen. Keine Ahnung was man dazu so braucht...
Davon ab, was sollte sonst nicht fehlen?

i3tef Avatar
i3tef:#4314

Für die HS33 an meinem Rad habe ich nie Werkzeug dabei, weil da im Normalfall nichts kaputt geht.
Habe mit diesen Bremsen in den letzten 10 Jahren keinen einzigen Ausfall gehabt.
Das einzige was ich mal brauchte war ein Inbus zum Nachstellen der Beläge (das war aber mehr für den Komfort als aus Notwendigkeit), aber einen Satz Inbusschlüssel habe ich sowieso immer dabei (Multitool).

juaumlol Avatar
juaumlol:#4320

>Davon ab, was sollte sonst nicht fehlen?
Flickzeug, Multitool, Luftpumpe.

antonkudin Avatar
antonkudin:#4321

>>4320
plus Reifenheber. Auf mehrwöchigen Touren auch ein Ersatz-Kettenschloss oder Ersatzkettennietstifte, ein Adapter zum Aufpumpen an der Tanke, ein paar Kabelbinder, etwas Klettband, etwas Draht sowie 2-3 Ersatzschrauben & Muttern. Ein Ersatzschlauch kann ebenfalls sinnvoll sein, wenn man z.B. bei strömendem Regen kurz vor Einbruch der Dunkelheit weder Zeit noch Lust hat, nach dem (oder den) Löchern zu suchen. Dann wird halt fix der Schlauch getauscht, und der defekte erst bei passender Gelegenheit geflickt. Außerdem ein paar Einmalhandschuhe und eine Minipackung Babyfeuchttücher. Die lernt man spätestens dann zu schätzen, wenn man es mit einer gut eingefahrenen (= dreckigen) abgesprungenen oder gerissenen Kette zu tun hatte und sich hinterher nicht die Klamotten mit den bei der Reparatur satt ölig-aluabrieb-schmodderig eingesauten Händen dekorieren möchte.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#4336

>>4320
>Flickzeug
Benutzt jemand unironisch Flickzeug, um sich während der Tour nen Schlauch zu flicken? Oder ist hier Werkzeug für die Demontage des Laufrads gemeint?

herkulano Avatar
herkulano:#4337

>>4336
Warum nicht? Das der Einsatz von Flickzeug ohne Zweifel immer Scheiße ist, steht wohl ausser Frage .
Wenn man allerdings schon 1-3 Ersatzschläuche durch hat, auf Tour mitten in der Pampa, bleibt einem ja wohl nichts übrig. Besser haben als brauchenund groß Platz brauchs auch nicht.

tjisousa Avatar
tjisousa:#4340

>>4336
Flickzeug und Luftpumpe sind am leichtesten zu bevorraten und seit 100 Jahren bewährt. Und es ist manchmal angenehm, dazu das Rad ausbauen zu können. Dazu ist dann ggf Werkzeug für Bremsenmontage/Demontage.
Natürlich ist es eine Glaubensfrage oder Frage der Tourlänge, ob Bernd Flickzeug, Ersatzschlauch (endlos/endlich), Pannenspray, E-Pumpe, Gaspatrone oder 100 Euro fürs Taxi mitnimmt.