Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-21 19:00:02 in /fit/

/fit/ 57875: Qualifiziertes Rumgeheule

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#57875

Hallo Fitbernds,
hier meine Situation: Ich habe zwei Jahre lang (mit zwei Pausen jeweils 4Monate) ein klassisches Muskelaufbau Training gemacht und verschiedene Pläne ausprobiert mit verschieden guten Ergebnissen. Vorher war ich Moppelbernd (90kg auf 176cm) und dann war ich Nichtmehrmoppelbernd, den man aber wirklich nicht sportlich nennen kann.

Folgende Faktoren habe ich verändert:
Weniger Stress, Mehr Schlaf, Proteinzufuhr, Im training Volumen und Intensität.

*Nun zu meinem Problem: Ich bin sehr schwach. Ich war 4 jahre Vegetarier und hab nun den Fleischverzehr seit ein paar Monaten wieder aufgenommen und muss sagen es hat meine Kraft gesteigert. Trotzdem werde ich nicht stärker egal wieviel Herzblut ich in den Sport hineinstecke in meiner jetzigen Lage bin ich gerade mal dazu im Stande 1x 70kg auf der Bank zu drücken und 6x 60kg. Woran liegt das? Einfach ne scheiß Genetik? Als Schwächling geboren?

Zl;ng: 2 Jahre Heben, 60kg Bankdrücken, die Fühls, Warum?

polarity Avatar
polarity:#57876

Wie viel wiegst du, wie groß bist du?
Könnte auch an der Technik liegen.

https://www.youtube.com/watch?v=EHx1gYTA-Rw

albertodebo Avatar
albertodebo:#57877

>>57876
momentaner Stand 82kg und immernoch 1,76m. Sehe auch deutlich stärker aus als ich bin. und ich sehe schon nicht so stark aus. Habe mir bereits die "besten" Technikvideos angeschaut und versucht die in die Tat umzusetzen.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#57878

Nach 4 Monaten Pause braucht man ja erstmal einen Monat oder länger bis man wieder auf dem auf dem Level ist bei dem man aufgehört hat. Das ganze 2x und dazwischen 16 Monate Training ist nicht wirklich viel um seine Leistung zu steigern.

Geht Bernd genauso wenn er alle paar Wochen wieder pausiert. Trainierst du regelmäßig? Wie oft?

adhiardana Avatar
adhiardana:#57880

>>57878
2x in der Woche. Jeder Trainingspartner hat mich bisher auf kurz oder lang überholt auch komplette Neuanfänger mit schlechter Technik ,_,

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#57881

Bernd fing als 64kg/177cm vor relativ genau einem Jahr mit dem Heben an. Nun ist er immerhin bei 68kg, ohne fetter geworden zu sein. Drückt aber auch nur 5x60 kg. Kniebeugen und Kreuzheben je 5x90 kg. Wenn ich mir ansehe, was andere Leute nach einem Jahr schaffen und wie sich ihr Körper nach einem Jahr verändert, bleibt nur die Erkenntnis, dass Körper eben verschieden und manche Leute somit mehr als andere gefickt sind.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#57882

OP du müsstest schon genauer schreiben wie du trainierst
>verschiedene Pläne ausprobiert mit verschieden guten Ergebnissen
Das geht innerhalb von 2x 8 Monaten nicht, man kann nicht alle paar Monate den Plan wechseln und dann Rückschlüsse ziehen
>klassisches Muskelaufbau Training
>Im training Volumen und Intensität
Wenn dir Kraftwerte wichtig sind musst du in einem niedrigen Wiederholungsbereich trainieren, für Bankdrücken klassisch 5×5, 3×5 oder sogar 3×3 z.B.
Mit ner korrekten Technik wo du aus der Brust raus drückst wirst du weniger drücken können als wenn du abfälscht und mehr aus den Schultern raus drückst. Schwacher Trizeps kann auch der limitierende Faktor sein. Zusätzlich zum LH-Bankdrücken solltest du auch versuchen dich in einer Überkopfdruckübung zu steigern.

peterlandt Avatar
peterlandt:#57883

Nach 2 Jahren bin ich auch bei 70kg Drücken. Ist ganz normal, wenn man mal Pausen hat und nicht alles so ernst nimmt.

joynalrab Avatar
joynalrab:#57886

>>57883
wat

wenn ich halbes bis ganzes jahr pause gemacht hab, steig ich bei 70kg x10 wieder ein. Da sollte nach 2 Jahren doch wohl mehr als 1x 70kg drin sein.

stushona Avatar
stushona:#57887

Leute, die vom Training nicht stärker werden, essen meist nicht genug. Heben ist halt nur die eine Hälfte.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#57889

Tja Bernd hat auch nie nen Klimmzug geschafft. Er ist zwar recht stronk einfach durch Körpermaße allerdings kommen diese mit äh.. gewicht.

was bernd dir sagen kann es braucht eine kombination verschiedener günstiger hormoneller (testosteron) und nährstoffreicher (B12, protein) lagen, einen trainingsreiz (= mikroverletzung AUA) und am besten hinterher anabolen Reiz (Insulin, Protein).

Die mikroverletzung signalisiert über ROS (Reactive Oxygen spezies) wenn du die mit Unmassen an "gesunden" antioxidantien wegballerst geht der Trainingseffekt nirgendwohin. Also, die Vitamintablette am Trainingstag nicht.

Bei Muskeln und generell ist nicht nur die Masse entscheidend sondern auch die anzahl und qualität der mitochondrien.

Ob Eisen notwendig ist für den Muskel weiss bernd jetzt grad nicht, es ist wichtig für das Blut und die O2 versorgung erstmal - äh ja glaube da war irgendwas, je mehr eisen desto Fettoptimierter das ding,
eisenüberladung kann aber auch recht böse enden.

Mitochondrien sind notwendig um FETT zu verbrennen oder GLUCOSE vollständig zu oxidieren. Glucose kann ohne Mito (und Sauerstoff) vergoren werden zu Milchsäure. Das ist normalerweise eine Scheiss idee (es bringt auch kurzfristig noch einen Boost bis du auf einmal eine Faust in die Fresse kriegst).
Jedenfalls um die Anzahl der Mitochondrien zu steigern war wie bernd erinnert ein kataboles Hormon (fasten) angesagt, musste mal selber nachlesen.

llun Avatar
llun:#57890

>>57886
Nicht einmal, 5-6mal.
Ich rechne immer im 3x5 System.

thomweerd Avatar
thomweerd:#57893

wenn 2 mal die woche gleichen scheiß trainieren nicht reich, dann mach 3 mal die woche

und ich schwöre BEI ALLAH mach farmer walk für die unterarme

starke unterarme = gute klimmzüge und allgemein bessere griffkraft, das merkst du bei allen übungen

mylesb Avatar
mylesb:#57900

>>57889
Fang halt mit Schwung an. Macht eh jeder (außer Turnern) so. Die meisten gehen nicht mal ganz runter. Einfach mal auf der Röhre die Krafttrainingseinheiten von Olympiateams bewundern - saubere Form ist dort ein Fremdwort aber fairerweise muss man sagen, dass die auch nicht danach bewertet werden, wer die sauberste Klimmzüge macht.

terpimost Avatar
terpimost:#57901

>>57893
>und ich schwöre BEI ALLAH mach farmer walk für die unterarme
Quark. Amerikanische Erfindung ohne Mehrwert. Wenn, dann Nigiri Game wie bei Karate oder gleich Sachen wie Bulgarian Bag, Vorschlaghammer, Keule und dergleichen.

abdots Avatar
abdots:#57902

>>57875
Meine Fresse.
ISS MEHR.

rcass Avatar
rcass:#57910

Faden kombt wie gerufen.
Dieser Bernd hebt fleißig und bewegt sich auch fiel. Bernds Problem ist die Ernährung. Bernd bekombt es nicht auf die Reihe genug zu trinken und auf Unmengen an schlechtes Essen zu verzichten. Bernd hat vor ein paar Wochen eine wirklich lockere Diät gestartet, die am Mittwoch ihr überraschendes Ende fand als ein Kollege auf der Weide Bernd zwang Kuchen zu essen. Danach war alles eh egal und Bernd hat noch die Süßigkeitenbox auf der Weide okkupiert.
Heute ging die Scheiße soweit, dass Bernd sich seit dem Aufstehen nur von Eis und Süßigkeiten ernährt hat. Schlechtes Gewissen trieb Bernd noch dazu sich nach Mitternacht noch ca. 500g Hähnchen und Hack in sich zu stopfen.

Bernd, wie inzu Diät halten?

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#57911

>>57910
IF (Intermitierendes Fasten)

evandrix Avatar
evandrix:#57912

>>57910

Lass dich nicht davon beirren. Ist halt passiert, mach weiter wie vorher und denk nicht mehr drüber nach.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#57914

>>57912
Du hast recht. Heute war ohne Süßigkeiten und relativ sauber. Am Mittwoch ist Weide. Bernd hat Angst. Vor seiner Nase steht eine große Box Jelly Beans. Zuhause ist seit gestern süßigkeitenfrei.