Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-07 16:54:43 in /fit/

/fit/ 57938: 2x statt 3x wöchentlich heben

nelshd Avatar
nelshd:#57938

Hallo Bernd,

ich hebe derzeit 3x pro Woche und gehe 2x zum Kampfsport. So mache ich von Montag bis einschließlich Freitag täglich etwa eine Stunde anstrengenden Sport. Dies mache ich nun seit über einem Jahr und so langsam habe ich das Gefühl, dass es schlaucht. Deswegen denke ich darüber nach, mir mittwochs freizunehmen und dort keinen Sport zu treiben. Folglich würde ich nur noch 2x pro Woche heben - ist das noch sinnvoll, oder sollte ich besser bei 3x bleiben?
Mein Trainingsplan umfasst derzeit einen Wechsel bestehend aus:

Kreuzheben, Klimmzüge, LH-Schulterdrücken, KH-Fliegende, KH-Hammercurls, Crunch-Variationen, Hyperextensions
und
Kniebeugen, LH-Bankdrücken, LH-Rudern, KH-Schrägbankdrücken, KH-Bizepscurls, Crunch-Variationen, Hyperextensions

Vielen Dank.

adhiardana Avatar
adhiardana:#57939

Fühlst du dich durch 3x heben schlecht? Schlauchen tut Training ja immer ein bisschen.
Hast du Probleme bei der Regeneration? Machst du regelmäßig Fortschritte trotz der 5 Tage Sport? Denkst du, du würdest mehr leisten können wenn du einen Ruhetag mehr pro Woche hast?

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#57942

>>57939
Fortschritte mache ich. Schlecht fühlen bzw. Regenerationsprobleme habe ich insofern, als dass es Tage gibt, an denen ich relativ müde bin und vorm Training einen Kaffee brauche. Ich weiß nicht, ob ich das durch einen trainingsfreien Mittwoch wegbekommen würde; was ich aber sicherlich wegbekommen würde, ist dieses "meh, heute schon wieder heben"-Fühl, was sich immer häufiger einschleicht. Zumindest meiner mentalen Verfassung, welche sicherlich ein gutes Stück zu dieser Müdigkeit beiträgt, würde es also wohl gut tun. Wenn man mir nun aber sagt, dass 2x Kraftsport pro Woche sinnlos ist, würde ich wohl versuchen, aufzumannen.

subburam Avatar
subburam:#57943

Du trainierst ja einen (alternierenden) GK, da geht 2x die Woche klar

ovall Avatar
ovall:#57944

Verschiebe doch einfach das Heben von unter der Woche aufs Wochenende, so hast du zwei Tage frei, aber nicht am Stück.

Es ist mir generell schleierhaft, warum du das machst, wenn du schon 5 mal die Woche Sport machen willst.

evandrix Avatar
evandrix:#57945

>>57944
Wochenende ist fürs Feiern.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#57949

>Kaffee vorm Training

Oh hunt, wenn du sonst keine Probleme hast.

shesgared Avatar
shesgared:#57950

>>57945

t. 16 Jahre alt

sementiy Avatar
sementiy:#57951

2x reicht, wenn du zwischendurch noch Kampfsport machst

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#57953

Versuch wirklich bei 3x wöchentlich zu bleiben. Es zählt wirklich nur Volumen, Volumen Volumen (natürlich wenn ausreichend intensiv trainiert).
Die Studienlage ist da recht eindeutig. Wenn Du natürlich für's Eisen keine Motivation mitbringst, bringt auch das alles nichts. Schonmal überlegt den Sport zu wechseln? Gutaussehende Körper haben auch viele andere Athleten, wenn es darum gehen sollte.

jrxmember Avatar
jrxmember:#57954

Mach doch einfach nur Boxen und gut.

vj_demien Avatar
vj_demien:#57956

>>57953

>Die Studienlage ist da recht eindeutig. Wenn Du natürlich für's Eisen keine Motivation mitbringst, bringt auch das alles nichts.

willst du das weiter ausführen? Wenn ich mich 3 mal die Woche ins Gym zwinge müsste ich doch trotzdem Fortschritte haben oder nicht?

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#57977

Habe das Bedürfnis Mo, Mi, Fr, So, Mo zu heben.

Gute Idee? Vorausgesetzt ich bin am So nicht merklich erschöpft.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#57980

>>57977
Wenn der Trainingsplan stimmt ist das kein Problem

betraydan Avatar
betraydan:#57983

Alles unter 5 mal die Woche ist Arbeitsverweigerung!

andyisonline Avatar
andyisonline:#57987

>>57983
seh ich wenig sinn drin, wenn man mit weniger aufwand (3x Woche) ähnliche Resultate erzielen kann

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#57991

>>57983
Kommt immer drauf an. Bernd leistet mit seinen 3 Trainingseinheiten von 1,5 Stunden mehr als seine Fitnessfreunde die zwar 5x pro Woche trainieren, aber dafür nur 50 Minuten pro Tag.