Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-13 15:31:46 in /fit/

/fit/ 57961: https://www.muskelaufbau.de/training/trainings-tipps/da...

starburst1977 Avatar
starburst1977:#57961

https://www.muskelaufbau.de/training/trainings-tipps/das-ultimative-kurzhantel-training-fuer-zu-hause/

Sagt mir was ihr von diesem Trainingsplan haltet und welche Übungen ihr durch welche austauschen würdet.

syswarren Avatar
syswarren:#57962

Ich mach das übrigens seit wenigen Wochen mit erstaunlichen Resultaten aber ich glaube nicht, dass ich soooo viel Beine brauch.

lisovsky Avatar
lisovsky:#57965

Gar nichts
Sinnvolle Übungen für den Oberkörper
-Liegestütze
-KH Schulterdrücken
-KH Bankdrücken (hast du eine Bank?)
-KH Rudern (auch frei/beidhändig)
-Klimmzüge

Unterkörper ist schwieriger zuhause
-Kniebeugen (geht das mit KH vernünftig?)
-Ausfallschritte (gut mit KH durchführbar)
-Step-Ups (ebenfalls gut mit KH machbar)
-Glute Bridges
-Planks
Kreuzheben kann ich mir mit KH zuhause nicht vorstellen. Beinheben, Wadenheben und Crunches kannste rauslassen.

murrayswift Avatar
murrayswift:#57969

>Kreuzheben kann ich mir mit KH zuhause nicht vorstellen
Hyperextensions, auch mit KH.

funwatercat Avatar
funwatercat:#57970

3x pro Woche jeweils 3 Sätze pro Muskelzielgruppe machen wird deine Muskeln nicht lange zum Wachstum anregen. 4-6 Wochen ist das vielleicht sogar gut damit sich der Körper daran gewöhnen kann, aber danach sollte man anfangen ein höheres Volumen pro Muskelgruppe zu wählen.

>KH-Floor Press
Wenn du eine Bank hast, mach lieber gleich Bankdrücken mit KH. Da hast du einen größeren Bewegungsradius und der Muskel bleibt auf Spannung da du das Gewicht nicht ablegen kannst zwischen den Wiederholungen.

Nach 4-6 Wochen wäre ein 2er Split sinnvoll.

umurgdk Avatar
umurgdk:#57972

>>57970
>3x pro Woche jeweils 3 Sätze pro Muskelzielgruppe machen wird deine Muskeln nicht lange zum Wachstum anregen
>aber danach sollte man anfangen ein höheres Volumen pro Muskelgruppe zu wählen
Wenn er 3 Sätze mit je 12 Wiederholungen hebt, hat er ein höheres Volumen als wenn er beispielsweise 5 Sätze mit je 5 Wiederholungen hebt. Wat nou?

melvindidit Avatar
melvindidit:#57973

1. Klebrig lesen
2. Kurzhanteln wegschmeißen

kosmar Avatar
kosmar:#57974

>>57965
Kniebeugen gehen gut. KH's sind halt ein bisschen groß aber bleiben schön dicht am Körper. Einwandfrei.

Kreuzheben ist so ne Sache. Ich hab das Gefühl ich mach das, trotz zahlreicher Videoanleitung ein wenig falsch und werde jetzt aufhören, damit meine Bandscheiben zu riskieren.


>>57970
Ich gestalte es so, dass ich das Gewicht maximiere bis ich es gerade so schaffen kann 12 hinzubekommen.
Vor allem als Anfänger finde ich 3x die Woche aber gut, ich glaube zu spüren dass sogar das Wachstum die Ein- und Zweitagespausen benötigt. Überlege aber in der Wochenendpause trotzdem Curls einzubringen.

>>57972
Sowas fasteh ich nicht

>>57973
Klar weil das in nem Sticky auf Krautchan steht Du Torfnase.

souuf Avatar
souuf:#57975

>>57972
Ich meinte damit dass 3x12 Kniebeuge + 3x12 Ausfallschritte ein höheres Volumen pro Tag sind als alle 2 Tage nur 12 Wdh. für die Beine zu machen. Vielleicht verwechselst du das auch mit Intensität.

An OP: 5x5 ist für Anfänger übrigens nicht wirklich zu empfehlen, da durch die wenigen, schweren Wiederholungen die Technik schlechter erlernt wird und für Anfänger ist es auch schwerer bei so hohem Gewicht die richtige Technik anzuwenden.

>>57973
Bernd hat auch mit Kurzhanteln angefangen und einige Kilo Muskelmasse damit gewonnen. Allerdings wäre es besser gewesen wenn er sich nach ein paar Monaten im Fitnessstudio eingeschrieben hätte um mit richtigen Hanteln und Geräten zu trainieren.

okcoker Avatar
okcoker:#57976

>>57975
>Allerdings wäre es besser gewesen wenn er sich nach ein paar Monaten im Fitnessstudio eingeschrieben hätte um mit richtigen Hanteln und Geräten zu trainieren.

Merk ich mir.
Aber >>57973 soll trotzdem kein dummes Schaf sein und Internetztrends hinterherrennen.

n_tassone Avatar
n_tassone:#57984

>>57962
Bernd macht es auch ist aber mit dem Ergebnis unzufrieden, naja Bizeps und Brust gedeihen zumindest prächtig.

antongenkin Avatar
antongenkin:#57985

>>57984
Auch wenn es mit Kurzhanteln schwerer als mit Geräten ist, sollte man ALLE Muskeln trainieren. Bernd hat schon häuftiger Leute gesehen die zuhause nur ein bisschen Bizepscurls machen und Liegestütze machen, was man daran sieht dass der Bizeps ganz gut ist, die Schultern und der Trizeps aber aussehen wie bei einem kleinem Mädchen.

creartinc Avatar
creartinc:#57992

>>57976
Richtiges Gewichtestemmen ist kein neuer Internettrend.
Gimmickscheiß zu Hause trainieren ist aber sowas.

pf_creative Avatar
pf_creative:#58000

Wenn ich zwei oder drei Wochen im Urlaub bin und nur ein paar KH zur Verfügung habe ist das (für mich) ein passabler Plan. Ansonsten geht einfach nichts über den klassischen Eisentempel.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#58001

>>58000
PS: für Einsteiger, die sich nicht sicher sind ob sie die Motivation für den regelmäßigen Gang ins Studio haben, mag der Plan auch noch okay sein. Obgleich ein Einstieg unter fachlicher (also bitte nicht McFit) Anleitung sinnvoller wäre.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#58004

>>58000
Nach Studio wird sich in den kommenden zwei Monaten umgeschaut.

Derweil kann ich auch ohne Herde aufmannen.

xspirits Avatar
xspirits:#58019

>>57985
Macht Bernd auch. Bernd denkt eher das es an den Ausführungen hackt.

tube_man Avatar
tube_man:#58047

>>57973
>>57992
Was dieser Bernd sagt.

Fast alles ist besser als Kurzhanteltraining:

für arme Schlaubernds
>Gewichthebeverein
>Trimm-dich-Pfad/-Spielplatz
>Wäscheleinen-Eisen im Innenhof vom Block
>http://www.angelfire.com/ny5/shenandoah/Grunt/grunt.html

für normale Opferschafe
>Studios/-ketten ohne Möglichkeit zum Kreuzheben

für reiche Dummbernds
>KreuzErtüchtigung®
>Persönlicher Berater

Auch:
>soll trotzdem kein dummes Schaf sein und Internetztrends hinterherrennen.
>https://www.muskelaufbau.de/training/trainings-tipps