Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-02 12:38:03 in /fit/

/fit/ 58211: Hüftfett-Problem

souperphly Avatar
souperphly:#58211

Hallo /fit/-Bernd,

war früher Dickbernd und habe dann ziemlich schnell und beständig abgenommen (durch bessere Ernährung und Sport).

Aktuell wiege ich 73kg auf 1,80m, habe aber herausstehendes Fett an der Hüfte, das ich trotz zwei Mal /fit/nessstudio die Woche nicht wegbekomme. Bild semi-relatiert, so schlimm ist es nicht, aber nervig.

Bin wohl schlankfett, was tun für Meisterrasse-Hüfte?

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#58214

>>58211
> das ich trotz zwei Mal /fit/nessstudio die Woche nicht wegbekomme.
was machst du da, schlafen?
Heul nicht so rum und mach 5x die Woche schwer Kniebeugen und Kreuzheben ...
"Oh nein das strengt an und meine Muskeln müssen regenerieren und ohne den WHEY-HYDROLYSAT SHAKE nach dem Training ist sowieso alles verloren ..."
Ja dann ... dann halt nicht!

yehudab Avatar
yehudab:#58215

Hebe härter.
Jede Art von Fertigessen weglassen.
Am Besten nur Wasser trinken.
Kein Saufen.
Keine Süßigkeiten, auch nicht zwischendurch.
So ein Fach ist das.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#58218

>>58215
Also einmal in der Wochen Mäccen MUSS ja wohl drin sein.
Bestelle dann auch nur eine kleine Pommes dazu.

wtrsld Avatar
wtrsld:#58219

Bernd, es ist dir möglicherweise nicht klar, aber dein Körper ist darauf optimiert in der Steinzeit zu überleben und in der Steinzeit hat man sich rund 12h/Tag aktiv und vielfältig bewegt. Dazu gehörte es unter Büsche zu kriechen, auf Bäume zu klettern, zu hängen, zu hocken, werfen, heben, springen, schwimmen und noch tausende andere Bewegungsmuster. Mit 2 mal die Woche wirst du nur deinen bevorstehenden Erste-Welt-Krankheiten etwas hinauszögern, aber sonst nichts reißen. Fang doch mal dein Leben aktiver zu gestalten und ordentlich zu fressen.

suribbles Avatar
suribbles:#58220

>>58219
>in der Steinzeit hat man sich rund 12h/Tag aktiv und vielfältig bewegt
Fake-News sage ich

millinet Avatar
millinet:#58221

>>58211
Yohimbin HCL.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#58222

Warum so missverstehend, Bernd?

Vielleicht zum besseren Verständnis: Bis auf die zwei abstehenden "Fettstücke" an der Hüfte bin ich schlank. Insbesondere der Bauch ist flach.

Ich fahre zusätzlich zu den zwei Mal Studio in der Woche Studio während des Semesters jeden Tag zwei mal 45min zur Uni und zurück. Zu wenig Bewegung habe ich also nicht. Und mit 72kg auf 1,80m bin ich auch kein Übergewichts-Kandidat...

subtik Avatar
subtik:#58223

>>58222
"bis auf dass ich eine blöde SAU bin geht's mir eigentlich recht gut"
Ja dann freu dich doch und VERPISS DICH du Hund.
Offensichtlich bist du einfach BLÖD. Da braucht man hier gar nicht weiter zu diskutieren.
Bitte den Faden löschen.
Leute wie du machen mich richtig wütend.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#58224

>>58223
Ach, Sascha. Halt die Gosch.

tmstrada Avatar
tmstrada:#58226

>>58224
Du weißt Bescheid ... DAS merk ich sofort.
Alternativ besorg dir YOHIMBIN. Das KNALLT.

wtrsld Avatar
wtrsld:#58227

>>58226
Zu teuer.

to_soham Avatar
to_soham:#58228

>>58227
Toll ...
120 x 12.5mg = 1500mg
200 x 10mg = 2000mg

Beonders bei höherer Dosierung ist es auch GANZ schlau das Rindenextrakt zu nehmen ... die Nebenwirkungen von reinem Yohimbin sind noch nicht genug.
Hauptsache vegane Kapseln.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#58229

Find's auch klasse wie schnell die immer sind.
Gestern Abend halb 12 bestellt, gerade kam die Versandbestätigung mit DHL ...

syswarren Avatar
syswarren:#58230

>>58228
2x1500mg = 3000mg
3000mg > 2000mg
Was meinst du, woraus dein tolles USA Supplement gewonnen wird.

abdots Avatar
abdots:#58231

>>58230
Ach was!
Noch besser, knapper direkt an der RINDE. Ist dann ganz natürlich und vorallem VEGAN.
Schmeckt fast wie Schokolade ... du kannst mir vertrauen ... nimm ihn ruhig, er ist kalt ...

rahmeen Avatar
rahmeen:#58232

ich lass es mir gut gehen ...

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#58233

>>58232
welche Nebenwirkungen hast du?

p_kosov Avatar
p_kosov:#58241

>>58231
HCL, Trottel.

_zm Avatar
_zm:#58242

>>58241
mett?

>>58233
ach die nehme ich locker noch mit ...
Je nachdem wird einem etwas kalt, gerade in den Gließmaßen (Gefäßerweiterung), dann wieder ziemlich warm bzw. Schwitzen setzt ein, Blutdruck bzw. Herzrate bei Belastung steigt etwas mehr als sonst.
Aber ansonsten tipitopi sag ich mal. Und diese NW sind ja eigentlich nicht mal welche, sondern zu erwarten.
Man soll es ja nicht bei Depressionen bzw. bipolaren Störungen nehmen, aber das ist alles nur MARKETING, die wollen nicht dass es mir im Endeffekt BESSER geht. Tja so leicht mach ich es denen nicht.
Jetzt erst mal 20mg. :3

kurafire Avatar
kurafire:#58243

>>58242
ach ja und logischerweise solltest du nix fressen, was Insulin ausstößt, sprich einfach gar nix.
Da ich nur am Abend esse null problemo.

tube_man Avatar
tube_man:#58244

>>58242
Trollst du?

Hab noch ne Dose Fatburner dem Zeug rumliegen, hab aber zur Zeit Depressionen und bin auf Medikation, weshalb ich mich nicht ganz rantrau.

Aber fett sein ist auch lame

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#58245

>>58244
Inwiefern trollen? Dass du es nicht bei psychischen Problemen nehmen sollst meinte ich ernst. Jedenfalls das reine Yohimine HCL in gewissen Mengen.
Es hat eine relativ niedrige Halbwertszeit, nach ein paar Stunden sollte alles weg sein. Aber diese paar Stunden können für eine unschöne Erfahrung reichen.
Oder meinst du, dass ich es TROTZ meiner Probleme nehme? Ist auch nicht gelogen.
Da ich aber eine ÄUßERST wichtige Person bin, is mein Wohlergehen von höherer Priorität als das Beschützen der Armen, Krüppel, Behinderten, Kinder, Spastis, die essen, was ich wegwerfe, Penner in Mülltonnen, ... Wobei das passt hier jetzt wohl nicht.
Du kannst dich ja rantasten. Für den Anfang würde ich Kappseln mit 2.5mg empfehlen, kann man besser aufteilen.
Fatburner mit dem Zeug? In der Regel sind doch da pro Serving nur 2-3mg YHCL drin. Oder sogar nur Rindenextrakt. Medikation ... wovon reden wir, SSRIs oder einen Beruhigungstee ...
Solltest es aber wahrscheinlich lassen, jedenfalls in höheren Mengen.

That being said, erst mal wieder 20mg ... morgen kommt auch neues Coffein. Könnte auch zur Apo dafür gehen aber dort ist alles 3x teurer.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#58248

>>58245
Trollen im Bezug auf die Art wie du schreibst. Als wärst du auf Koks haha

Ich hab eben nochmal nachgeschaut, es ist wohl wirklich nur das Rindenextrakt. Es steht drauf, dass Yohimbine Bark Powder enthalten ist aber nicht in welcher Dosierung. Komisch.

Und ja, ein SSRI - Escitalopram. Dosiere aber aktuell runter und möchte absetzen.

Bekomm halt auch krankheitsbedingt schlecht den Arsch hoch und die Teile fressen gibt mir dann meistens die nötige Motivation dass ich jetzt was machen muss. So in der Theorie. Hat zumindest in der Vergangenheit etwas funktioniert.

ultragex Avatar
ultragex:#58250

>>58248
Du solltest es wirklich absetzen, bevor du ernsthaft mit YHCL beginnst.

Das mit deinem Fatburner dachte ich mir. Wenn du ihn in DE normal kaufen kannst sollte die Menge an Rindenextrakt absolut unbedenklich sein. Kannst ihn dann meiner Meinung nach nehmen, ist egal. Ich bin natürlich kein Arzt. Mit reinem YHCL hat es aber nix wirklich zu tun.
Da irgendwie zu erwarten ist, dass auch ohne SSRIs dein und mein Geisteszustand verbesserungswürdig verbleibt, könnte man nun immer noch argumentieren: "Junge lass da BLOß die Finger davon sonst KNALLT'S" aber gut, im Prinzip ist das ja eine Win-Win Situation - wenn du verstehst ...

Das war es dann auch schon wieder mit KLAREM Denken gerade kickt das KOFFEIN zusätzlich rein NEUSS. :3
Läuft.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#58251

>>58250
Anbei mein Gesichtsausdruck BRO:
https://www.youtube.com/watch?v=zLHtxRzu6KQ

t1mmen Avatar
t1mmen:#58257

>>58232
>>58221
>Yohimbin HCL

Hat Bernd auch schon probiert, sogar auf Rezept vom Arzt (Errektionsschwierigkeiten vorgetäuscht). Wenn es überhaupt einen Effekt hatte, dann war er nicht sichtbar. Das was an Körperfett an den Hüften wegging, wäre auch bei normaler Abnahme weggegangen - da bin ich mir sicher. Zudem kostet das Zeug bei regelmäßiger Anwendung einen Haufen Geld.

Wird Hüftfett-Bernds müssen mit dieser genetischen Schwäche leben. Es hilft nur weiter abnehmen (Sport, Kaloriendefizit, kein Zucker), bis das Hüftfett dann irgendwann verschwindet. Das kann dauern und braucht Disziplin. Bernd hatte einen ordentlichen Sixpack, bevor das Fett an den Hüften komplett weg war.

Hör auf zu heulen, intensiviere deinen Sport und passe deine Ernährung an.

vigobronx Avatar
vigobronx:#58258

>>58257
Du weißt doch nicht mal was Zucker ist du blöde Sau.