Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-05-16 12:39:13 in /jp/

/jp/ 35046: Ist ja morgen schon wieder. Lohnt es sich da hi...

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#35046

Ist ja morgen schon wieder.

Lohnt es sich da hinzugehen?

grafxiq Avatar
grafxiq:#35048

Wenn du Japan magst und die japanische Festatmosphäre liebst: Nein.

Wenn du gerne auf Animuconventions gehst und die Atmosphäre dort genießt: Auch eher nein.

Wenn du peinliche Cosplay Trainwrecks, über die sich jeder aufregt, liebst und die Atmosphäre deutscher Volksfeste über alles genießt: Ja!

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#35049

>>35048
>Wenn du Japan magst und die japanische Festatmosphäre liebst: Nein.
Schade! Das wäre für mich der Grund den Japantag zu besuchen. Ich finde es wirklich bescheuert, dass scheinbar (ich war noch nie auf dem Japantag) zuviele Kostümspielschuchteln und Animulüfter dieses Fest total verunstalten. Ich habe nichts gegen Kostümspiel und Animu, mag es selber auch aber Japan besteht nicht nur aus Animu und Kostümspiel. Ich finde auf dem Japantag hat dies nichts zu suchen und es soll hauptsächlich um die japanische Kultur, Bräuche und Tradition und Alltag gehen, OHNE Animu/Otakukram. Wenn man nicht normal zivil rumlaufen will dann bitte in japanischer Kleidung statt Kostümspielkram, Bild hart verwandt.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#35054

>>35048
>Animuconventions
>Atmosphäre dort genießt
wat?

Muss dieses Wochenende sowieso komplett durcharbeiten. Daher keine Zeit.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#35056

Aber wenigstens das Feuerwerk ist doch gut, oder?

crhysdave Avatar
crhysdave:#35057

Das Feuerwerk ist für mich immer der Höhepunkt des Tages, es lohnt sich eigentlich auch nur dafür hinzufahren.

kriegs Avatar
kriegs:#35061

>>35049
>Japan besteht nicht nur aus Animu und Kostümspiel.
Ist definitiv richtig. Trotzdem hat es auch auf so einem Tag seine Berechtigung. Leider ist es völlig überrepräsentiert, und dann auch überwiegend aus hiesiger Perspektive. Das liegt vermutlich daran, dass die Lüfter ihre Veranstaltungen praktisch alleine planen und fast nur anmelden müssen. So bekommt Düsseldorf ohne Aufwand das Programm voll und Leute auf den Japantag. Außerdem kann ja jede/r rumlaufen, wie er/sie will solange er/sie genug anhat :3. Also verselbstständigt sich das ein wenig.

Der Japantag lohnt sich aber, wenn man in die Broschüre ( http://www.japantag-duesseldorf-nrw.de/fileadmin/epaper/2014/index.html - Die Seite ist immer überlastet.) schaut und damit plant, was einen interessiert, kann man tatsächlich ein paar schöne Sachen sehen. Es ist aber trotzdem ein recht deutsches Fest.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#35062

>>35061
Eehm... der Japantag wird von der DMT und dem Generalkonsulat geplant und durchgeführt. Animulüfter haben da nicht wirklich viel mit zu tun.

Ehrlich gesagt ist da gar nicht mal so viel Animu kram. Nur halt auf der ADAC Bühne. Ansonsten gibts viel japanisches Essen, Kulturvereine und traditionelles Japan wie Kyudovorführungen usw.

Ich werde jedoch als Nagi no Asukara Cospalyer vor Ort sein, auch wenn manch ein Bernd dies hassen mag. <3 :3

Bild relatiert: davon erwarte ich ganze Meere zu sehen.

clementc Avatar
clementc:#35070

>>35048
Leider dies.

Wer deutsche Landwale mag, ist dort gut aufgehoben. Leider denken die Kotzplayer das Ihnen die ganze Welt gehört und sind deshalb auf jeder Japanrelatierten Veranstaltung maßlos überrepräsentiert. Schade.

albertodebo Avatar
albertodebo:#35074

>>35070
und 50% der gespielten Charaktere haben nichtmal japanischen Ursprung.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#35075

>>35074
Auf Animucons regt mich das teilweise sehr auf! Können die nicht auf Cons hingehen wo es reinpasst? Eben Comic, Fantasy, Sci-Fi, Furry und Filmcons halt.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#35087

>>35075
genauso schlimm sind die ganzen scheiß Cosplayer die den Düsseldorfer Japantag verunstalten. Die haben ihre Dokomi, immer kurz vorher, sollen se dahin pilgern

solid_color Avatar
solid_color:#35088

>>35087
Dieses.

ntfblog Avatar
ntfblog:#35089

>>35048
Was für einen Quatsch du schreiben du tust.

Es lohnt sich hinzugehen wenn man sich nicht an den ganzen Kostümspielern und Leute die denken das Japan halt nur aus Animu usw. (/jp/ und /a/ Weltbild über Japan ist eigentlich keinen Deut besser) besteht, stört.
REDEN!! ANSPRECHEN!!! AUSTAUSCHEN!!!
Darin liegt der Sinn. Außerdem lohnt es sich sehr gerade die kleinen Kneipen zu besuchen im Japanviertel, Isakaya-Style!!!! Da fühlt man sich auch wenigstens wie ein verdammter Gaijin.
Schlechtes Deutsch, huch, was mach ich jetzt mit dem warmen Handtuch usw.
Es kommt immer auf einen selber darauf an und man sollte sich auch vor allem die Taikotrommelshow anschauen.
Feuerwerk ist erste Sahne und gerade was Essen und Kultur angeht ist es spitze gemacht und doch sehr japanisch wenn man mal in Japan war.
Der Besuch des Eko Hauses (bestimmte Uhrzeit usw.!!) lohnt auf jeden Fall und da vor allem mal mit den Leuten sprechen.

Ach ja, ich höre immer noch dieser Worte in den Ohren als sich deutsch/japanische Jugendliche über die verdammten Cosplayer aufregten und ein älteres Paar auf japanisch darüber lästerte :3

VinThomas Avatar
VinThomas:#35091

>>35089
>Ach ja, ich höre immer noch dieser Worte in den Ohren als sich deutsch/japanische Jugendliche über die verdammten Cosplayer aufregten und ein älteres Paar auf japanisch darüber lästerte :3
Ich mag zwar Kostümspiel und habe nichts gegen Kostümspieler aber in dem Fall finde ich es meer als berechtigt. Der Japantag ist keine Animu/Kostümspiel Veranstaltung! Wann begreifen die das endlich? Ich hoffe die Veranstalter verbieten es mal und drohen mit harter Strafe wenn jemand trotzdem im Kostümspiel dort antanzt. Nur traditionelle japanische Kleidung wie >>35049 wäre gestattet und meinetwegen Kostümspiel die auf japanische Mythologie basiert und wirklich danach aussieht als wäre es aus alter japanischer Geschichte, keine moderne oder verniedlichte Scheisse. Wäre schon kühl wenn man auf dem Japantag eine Gruppe von Onis, Tengus, Kappas und andere japanische Fabelwesen trifft die wirklich nach dem mythologischen Bild aussehen. Was meint ihr dazu? Ich finde das wäre wirklich besser und der Japantag wäre auch ein Japantag mit meer japanischer Kleidung und Dinge die auf japanischer Geschichte basieren und keine Animusachen.

csteib Avatar
csteib:#35093

>>35087
Ist die Dokomi nicht nach dem Japantag?

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#35094

>>35093
Ja, aber einige Wochen später. Am 7-8 Juni ist es.

chatyrko Avatar
chatyrko:#35097

>>35091
> Wäre schon kühl wenn man auf dem Japantag eine Gruppe von Onis, Tengus, Kappas und andere japanische Fabelwesen trifft die wirklich nach dem mythologischen Bild aussehen

Holzwolf sieht ja schon nach einem Bastard von einem Tengu aus.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#35098

>>35091
>Nur traditionelle japanische Kleidung ... wäre gestattet
Eine Veranstaltung, auf der alle Mädchen in Schuluniformen, Badeanzügen, Burumas bzw. Shorts und Yukatas herumlaufen.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#35100

>>35098
Bester Tag meines Lebens, wenn es denn japanische Mödchen sind.

chatyrko Avatar
chatyrko:#35102

>>35094
ja, stimmt dieses Jahr sind paar Wochen dazwischen. Letztes Jahr war's so dass der Japantag eine Woche nach der Dokomi stattfand.
War da. einfach nur voll
Hostel hatte beschissene Matratzen. Wenigstens konnte man die Cosplaymädchen gegenüber beim umziehen zusehen (allerdings auch nur so 4/10)

guischmitt Avatar
guischmitt:#35103

Gibt es schon Videos zum Japantag um einen Eindruck zu haben?

olgary Avatar
olgary:#35117

Bernd war da, war krass voll, vollers als auf der Gamescom.
Kostümspieler allewo, teils gut, teils scheiße.
War Bernd fast egal (hat sich nur etwas vor den anwesenden Japanern ob der ganzen Otakuschuchteley geschämt). Feuerwerk war absolut wunderschön. Alles in Allem eine Fahrt wert, wenn man denn Menschengedränge, pubertierende Kinder mit "Gratis-Umarmungen"-Schildern und Kostümspieler ertragen kann.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#35118

>>35117
>Alles in Allem eine Fahrt wert, wenn man denn Menschengedränge, pubertierende Kinder mit "Gratis-Umarmungen"-Schildern und Kostümspieler ertragen kann.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#35129

>>35117
> Kostümspieler allewo, teils gut, teils scheisse
> Teils gut
Unmöglich. Du musst leicht zu beeindruckendsein oder dein Geschmack ist schrecklich oder das Mödchen war einfach süss.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#35130

>>35129
Selbstsäge für Schreibversagen.