Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-05-27 22:38:45 in /jp/

/jp/ 35184: Japankern-Party in Wien

andychipster Avatar
andychipster:#35184

In Wien findet am 9. August eine J-Core Partei statt die Potential zu haben scheint.

https://www.facebook.com/events/531962563588110/

Die DJs sind, naja, _richtige_ J-Core DJs. Auch international halbwegs bekannte Namen.
Spielen Zeug wie etwa das hier:

https://soundcloud.com/kurodj/dj-kuro-freestyle-whatever

https://soundcloud.com/steffen-jumpy-tanzer/jap-attack-1-promo-mix

Weiters soll es auch einen Floor geben, auf dem ausschließlich Anime-Musik, J-Rock/Pop und so weiter gespielt wird.

Da das ganze noch als inoffizielle Afterschau-Partei der grössten Ösi-Con "Aninite" stattfindet wird der Laden wohl auch recht voll sein. Die Location ist ja an sich wirklich okay, gute Anlage ist gut.

Bernd ist angenehm überrascht und wird sich, falls er zu diesem Zeitpunkt nicht auf Urlaub ist, mit Drogen volldröhnen und bis in die Puppen tanzen.

doronmalki Avatar
doronmalki:#35188

>>35184
Ist das die gleiche Tokyo Night wie in >>34656 und >>34990?
Wahnsinn wie die sich entwickelt haben. Ein lesbarer Font!
Wenn sie jetzt noch ein, zwei Dinge am Bild ändern, sieht es schon halbwegs professionell aus.

>DJ Kuro wird uns auf der TOKYO NIGHT besuchen
>DJ Kuro - Some DJ from Austria that has a thing for Pile.
Ein Bruder im Geiste - schon mal eine gescheite Person vor Ort.

cat_audi Avatar
cat_audi:#35191

>>35184
Da du so eine Betonung auf "richtige" J-Core DJs legst, werwiewowas hat denn deiner Meinung nach "falsche" J-Core DJs? :3

christianoliff Avatar
christianoliff:#35197

>>35188
Oh wow, welche Glanzleistung habe ich denn da vollbracht?
Dass Bild aus dem Eröffnungspost nach Entfernung eines Leerzeichens einfach noch ein zweites Mal hochladen.
Ganz großes Kino, Vergangenheits-Ich. Die Säge hast du dir redlich verdient.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#35202

>>35197
Beantworte lieber die Frage über dir, Schuchtek :3

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#35203

>>35202
Ich antworte dir gerne, Bernd. Der eigentlich befragte Bernd muss mir dazu nur seinen Gedankengang erläutern.