Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-27 00:18:26 in /jp/

/jp/ 38046: Japanische Wochentage

michigangraham Avatar
michigangraham:#38046

Hallo Bernd,
da ich bei meiner Recherche bisher nicht sehr erfolgreich war, frage ich nun dich. Woher kommen die japanischen Wochentage? Es ist doch verdächtig, dass man dort sieben Tage ohne das Judentum kennt. 月曜日 und 日曜日 entsprechen von der Bedeutung unseren Tagen. Der Rest entspricht den chinesischen Elementen, also denke ich, dass die Wochentage von dort übernommen wurden. Wurden Sonn- und Mon(d)tag erst nach Kontakt zu europäischen Seefahrern so benannt?

mauriolg Avatar
mauriolg:#38048

Die Germanen kannten auch schon sieben Wochentage vor dem Christentum.

tube_man Avatar
tube_man:#38049

Die Japaner hatten ursprünglich keine Wochen, sondern einfach nur einen Monat mit 30 Tagen. Die 7 Tage Woche wurde nach der Öffnung gen Westen übernommen.

polarity Avatar
polarity:#38050

>>38049
Das war auch nötig diesen Untermenschen Zivilisation zu bringen.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#38053

>Japaner hatten ursprünglich keine Wochen
Aber woher wußten sie denn dann, wann gerade Wocheende ist und sie 2 Tage frei haben?

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#38054

Japaner sind Juden

http://www2.biglobe.ne.jp/~remnant/isracame.htm

https://www.youtube.com/watch?v=4HF2FkRE-PU

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#38059

Die haben Sonn- und Montag einfach übersetzt und den Rest mit Elementen gefüllt.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#38108

>>38059
Aber wann?

pf_creative Avatar
pf_creative:#38109

Gurgel spuckt eh einiges aus
zlng: Babylonische Wochentage haben es xten Jahrhundert v. Chr. sowohl nach Europa (Die 5 "Gestirne neben Sonne und Mond" tragen bei den Römern Götternamen) als auch China und dann Japan geschafft (Die 5 Planeten tragen da Elementnamen). Wurde in Japan nicht immer benutzt, erst seit dem Meijidingens offiziell.