Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-07 23:50:38 in /jp/

/jp/ 38885: >Als Reaktion auf die hohen Selbstmordraten Japans g...

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#38885

>Als Reaktion auf die hohen Selbstmordraten Japans gilt dort seit 2005 ein Gesetz, welches den Suizid unter Strafe stellt. Sollte der Täter nicht überleben, so werden seine Angehörigen zu einer Geldstrafe verurteilt. Das Gesetz soll potenzielle Selbstmörder davor abschrecken, wirklich Suizid zu begehen.
Gibt es dafür irgendwelche brauchbaren Belege?

nasirwd Avatar
nasirwd:#38886

Nein, es ist Bullenscheiße.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#38887

>>38886
Wobei mir gerade einfällt: evtl wurde da nur etwas falsch aufgefasst. Wenn man sich vor den Zug wirft muss tatsächlich die Familie für den entstandenen Schaden aufkommen.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#38888

>>38887
Qualle?

timgthomas Avatar
timgthomas:#38889

>>38888
https://en.wikipedia.org/wiki/Rail_transport_in_Japan#Suicide

breehype Avatar
breehype:#38893

>>38889
Danke.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#38894

>>38889
>>38887
Das ist jetzt aber kein direktes Gesetz, sondern eher Schadensersatzansprüche.

lisovsky Avatar
lisovsky:#38911

>>38885Können die die Ansprüche letztendes auch wirklich durchsetzen? Wenn ich hier irgend einen Schaden verursache kann ja auch keiner meine Mutti auf Schadensersatz verklagen.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#38943

Lege vor Suizid genügend Yen zur Seite. Und dann?