Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-06-15 02:38:42 in /jp/

/jp/ 39977: Verhalten in Japanistan

souuf Avatar
souuf:#39977

Muss mal Werbung für den Herrn machen.
Finde seine Videos echt gut. Vor allem erzählt er auch ungeschminkt, wie sich (Fehl-)Verhalten -abgesehen von den oberflächlich freundlichen Reaktionen in deinem Beisein, um die Harmonie zu wahren- wirklich auf die Beziehung zu Japanern auswirken wird.

aktuelleres Thema im "How to..."
Verheiratet sein mit Japanern:

https://www.youtube.com/watch?v=ZcadmGkHvVI

https://www.youtube.com/watch?v=1kMn0eiKz4I

https://www.youtube.com/watch?v=xadey4WjMKQ



Nicht nur die "How to..."-Videos sind sehr aufschlussreich. Seine "Grundstück-/Hauskauf in Japan"-Videos sind auch sehr lehrreich bzgl "doing business" in Japan.

rcass Avatar
rcass:#39981

>Japanistan
Warum dieser dumme Begriff?

strikewan Avatar
strikewan:#39982

>>39981

Weil auf Einhaltung von gruppenkonformen Verhaltensweisen noch härter geachtet wird, als auf die Einhaltung der Scharia in Muselländern.

Es war Nacht.

Siehe Beispiele in den 3 Videos

japanische Ehefrau zu Wieherbu-Ehemann (Vid3 ab 4:32)
"Verhalte dich japansch!"
oder in noch stärker
"Sei japanisch!"



oder gaijin-Type in Kyudo-Wettkampf (Vid3 ab 14:10)
sitzt ganze Zeit so perfekt wie nur möglich
macht alle Übungen so wie vorgeschrieben
alles andere so wie alle anderen tun
holt Getränk und trinkt aus der Flasche
und alle so
"Woah er benutzt keinen Trinkhalm!!!1!!!11!!"


Wie er sagt:
Wenn man Sachen anders macht, weil sie so besser gehen, bekombt man eben kein Lob für die tolle Idee, sondern wird gefragt, warum man es nicht so macht, wie es alle machen - und warum man glaubt man sei schlauer als alle anderen, die es in der vorgeschriebenen Art machen.



Die Ausführungen zum Fremdgehen und Freizeit (getrennt voneinander) verbringen/nicht groß über bestimmte (für uns wichtige Dinge) reden oder entsprechende Sachen nicht tun, waren mir aus diversen Quellen schon mehr oder minder bekannt aber sind mir dann beim Schauen des Videos erst wirklich klar geworden.

olgary Avatar
olgary:#39983

>>39982
>Wie er sagt:
>Wenn man Sachen anders macht, weil

Vid3 ab 5:29

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#39984

>>39982
>Wenn man Sachen anders macht, weil sie so besser gehen, bekombt man eben kein Lob für die tolle Idee, sondern wird gefragt, warum man es nicht so macht, wie es alle machen
Klingt nach einem normalen Arbeitstag.

jonkspr Avatar
jonkspr:#39985

>>39984

Ist nur schon ein Unterschied, ob dein Schäfer und seine Hütehunde das so wollen, wenn du auf der Weide grast oder ob es jeder einschließlich deiner Familie bei allen Sachen (selbst rein privaten, die niemand sonst mitbekommt) immer so haben wollen.

areus Avatar
areus:#39986

Kann ich nur sekundieren. Verfolg ihn schon länger. Ich mag sowohl den Maat mit seinem Akzent als auch den Inhalt als auch die Autofahrten. Nur seinem Hass auf Loliberunto kann ich nichts abgewinnen.
>>39985
"Sag mal wie fapst du?!"

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#39987

Naja, die selbe Problematik wie immer bei solchen Videos, der Typ nimmt die soziale Gruppe in der er sich aufhält und münzt das auf die gesamte Gesellschaft um - Funktioniert in keinem Land so wirklich, und in Japan erst recht nicht. Die Leute in Tokyo ticken anders als die in Osaka, die ganzen Landeier nochmal erst recht etc. es gibt halt auch in Japan verschiedene Milieus. Nett sind die Videos aber tatsächlich.

hoangloi Avatar
hoangloi:#39988

>>39987

In welchen Videos stellt er denn etwas als mehr oder minder allgemeine Norm dar, was aber in bestimmten Gruppen der Gesellschaft/Milieus anders bewertet/gehandhabt wird?

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#39989

>>39986

Finds aber toll, wie er zu solchen Themen dann immer versucht seine engsten Freunde und Familienmitglieder zu befragen.

>Ja aber über sowas spricht man hier eher nicht.
>Hab dann mal so rumgefragt...

millinet Avatar
millinet:#39992

Der Typ labert einfach zu lange im Kreis. Über 1000 Beispiele zum selben Punkt.
Ich rangiere.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#39994

>>39992

Mehr als die Hälfte seiner Videos sind 2-5Minuten lang und dokumentieren in aller Kürze einen Ist-/Sollzustand.

Die Autofahrtenvideos sind Labervideos - die die Zeit seiner Fahrt füllen. Da spricht er dann über Themen*, zu denen er seine eigenen Erfahrungen abgibt und ggf noch Meinungen von Leuten aus seinem Umfeld.

Klar könnte er zb auch ein Land/Hauskaufvideo machen, das nur 2Minuten geht. "Business ist langsam in Japan, Verkäufer werden abgeschreckt wenn du Druck machst OK das war alles." So bekommt man aber nicht wirklich einen Eindruck davon, was es bedeutet sich dort Land oder ein Haus zu kaufen.


__
*zb
-wie jemand in die Psychiatrie musste und wie man in Japan zum Thema "mental health" steht
-wie es ablief als er Land bzw sein Haus kaufte
-wie wird mit Kritik/Mitleid gehandelt
...

umurgdk Avatar
umurgdk:#39995

>>39992

PS glaube er bring so viele Bsp, weil immer einige Leute nicht glauben wollen, was er als allgemeine Tendenzen aufzeigt, da die Japaner immer freundlich zu ihnen sind, auch wenn sie sich nicht so verhalten, wie er sagt oder weil nicht wenige Leute nicht aus ihrem eigenen Sichtwinkel heraustreten können und nicht glauben wollen, dass man sich andernorts wirklich so anders verhalten muss.

Zu dem Thema "sein eigenes Ding und sich damit aber unbeliebt zu machen" gibt es auch ein eigenes Video (auch wenn das Thema immer wieder mal angeschnitten wird). Wenn ich richtig erinner hat er sich wohl anfangs selbst so verhalten, sich dann aber -wie nicht wenige andere gaijins- gewundert, warum viele Leute den Kontakt zu ihm abbrachen bzw er dann zu bestimmten Dingen eben keinen Zugang/keine Einladung bekam.

samihah Avatar
samihah:#40010

in some countries considered rape - in japan just an extremely amusing thing


https://www.youtube.com/watch?v=2XfOSQqN0t4


auch:
kannte die Seite noch gar nicht.
https://www.patreon.com/TheJapanChannel?ty=p

Find ich wesentlich besser als über krebsige Werbung finanziert zu werden.

tweet_john Avatar
tweet_john:#40011

1a Krebsfaden um für einen Krebser zu shillen.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#40014

>>40011

Ignorier doch einfach den OP Pfosten selbst und pfostiere was zum Thema.

Nenne doch noch andere Quellen für Hinweise zum richtigen Verhalten in Japan bzw japanischem Verhalten, welches von uns falsch interpretiert wird (zb dich anlachen, wenn du dich über was aufregst/beschwerst, dich daneben benimmst oder dir was peinliches passiert + sie sich schlecht fühlen, wenn du in Situationen Mitgefühl zeigst, wo das bei uns ganz normal ist) .

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#40046

Andere Kultur, gleiche Gesten können das Gegenteil oder sonst was bedeuten. Das zu wissen, nennt sich interkulturelle Kompetenz. Besitzt fast niemand.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#40051

>>39977
Danke für den Kanal, Berundo. Schaue ihn mir schon seit Stunden an und lerne tatsächlich etwas neues, obwohl Weeaboo.

Auch: Mir kam der Typ die ganze Zeit sehr bekannt vor bis ich realisierte, dass das wohl der Zwllingsbruder von Kevin Spacey ist.

christianoliff Avatar
christianoliff:#40054

Man kann auch einfach kein Beta KCMod sein und keinen fick geben was die anderen denken.
Der hätte seinen Kanal auch "Anleitung zum Beta sein in Japan" nennen können.

newbrushes Avatar
newbrushes:#40055

>>40054

Ich glaube er hat auch anfangs weniger Ficks gegeben, aber stieß dann immer häufiger auf verschlossene Türen, was ihn dann selbst dazu brachte sich mehr einzufügen.

naupintos Avatar
naupintos:#40056

>>40054
Echtleben in Japan funktioniert nun mal anders als Rumkrebsen auf westlichen Bilderbrettern.

tomgreever Avatar
tomgreever:#40060

>>40056
Sich einfügen und Omegabernd sein.
Hört sich für mich genau nach katse an.