Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-27 19:21:42 in /k/

/k/ 20266: Hallo, lieber Bernd! Als ich heute mittag so in der ...

grafxiq Avatar
grafxiq:#20266

Hallo, lieber Bernd!

Als ich heute mittag so in der Bahn vor mich hin döste, kam mir der Gedanke, doch einmal kreativ zu sein. Da ich damit aber relativ wenig Erfahrung habe, dachte ich mir, da besser jemanden zu fragen, der sich damit auskennt. Jetzt wende ich mich aber doch an dich.

Vor Jahren fielen mir solche hippen Konsumententenhuren-Appleschafaufkleber in die Hände und ich malte einen mittels Textmarker gelb an und klebte ihn auf meinen Windows/Linux-Rechner Höhöhö Heil Eris. Das verblasste aber nach recht kurzer Zeit und ich machte den Aufkleber wieder ab, um nicht für einen Homosexuellen gehalten zu werden. Heute kam mir der Gedanke, die selbe Grundidee mal in einer etwas langlebigeren Form umzusetzen.

Mein Plan bisher:
- Hipsteraufkleber auf Papier/Pappe/Karton aufkleben
- Mit Skalpell Umrisse abfahren
- Sprühlack durch die entstandene Schablone auf beliebige Oberfläche applizieren

Ich habe etwas Ähnliches bisher nicht gemacht und weil ich kein Geld für wertlosen Elektromüll ausgeben will, sind meine Rohstoffe begrenzt (2 Aufkleber). Daher frage ich lieber vorher, ob das so überhaupt funktionieren würde. Würde Sprühlack eine Schablone aus Karton aufweichen? Gibt es besser geeignetes und trotzdem günstiges Material? Gibt es sonstige Fehlerquellen, die ein scharfes Bild verhindern könnten? Ist meine Idee von vornherein zum Scheitern verurteilt? Früher in der Werkstatt für Doofe musste ich über meine mit Lack pepinselten Sachen immer noch eine Schicht Klarlack machen. Wäre das hier auch nötig? Sonstige empfehlenswerten Handlungsanweisungen, um das Bild vor Schäden zu schützen?

Liebe Grüße,
dein Bernd.

ryandownie Avatar
ryandownie:#20267

>>20196

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#20276

>Höhöhö Heil Eris
Ich unterstütze dies.
Höfliche Säge.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#20437

Entschuldigen Sie meinen Stoß. Habe mir letztenendes eine eigene Schablone gebastelt und einmal in gold den Apfel und dann in grün darüber das Kappa gesprüht. Ist jetzt kein künstlerisches Meisterwerk, aber es ist meins :X

Die Frage, die mir geblieben ist: Muss da noch irgend eine Schutzschicht drüber (Klarlack bspw.) oder kann ich es so lassen?

justinrhee Avatar
justinrhee:#20449

>>20437
Kann, muss aber nicht. Wenn du Klarlack drüber machst, musst du aber bedenken, dass du die komplette Fläche gleichmäßig lackieren musst.