Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-02-01 00:41:4 in /keller/

/keller/ 2477: Gibt es hier im Keller eigentlich auch Neets die weder ...

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#2477

Gibt es hier im Keller eigentlich auch Neets die weder Abitur, Studium oder abgeschlossene Ausbildung haben?

Dieser Bernd erreicht im Februar Level 22 und hat bis jetzt überhaupt nichts.
Wegen einer fünf in Mathe gab es für Bernd trotz anderer guter Hauptnoten nie soetwas wie Gymnasium, daher hatte Bernd einen stinknormalen Realschulabschluss mit eben dieser fünf.
Bernd ist nicht der Mensch für körperliche arbeiten, er fühlt sich wie wahrscheinlich die meisten Bernds eher in der nähe einer Lauerstation wohl, was auch dieses Dilemma ausmacht.

Es gibt einfach keine Arbeit für einen gebildeten Bernd der schlecht in Mathe ist ;_;

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#2478

Ach Bernd, Abitur kann man doch nachholen wenn man es denn wirklich will.

Ich hab' nen Abi-Schnitt von 3,1. Irgendwer schlechter hier als ich?

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#2480

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung, aber anscheinend ist sie wertlos.
Ich bewerbe mich überall (bin deswegen kein echter NEET), bekomme aber keine Zusagen.
Eigentlich möchte ich die Fachhochschulreife (Unterschicht) erreichen, aber dazu muss ich erst einige Monate arbeiten (ich bin nicht Deutscher und das System hier erfordert das). Bin jetzt schon einige Monate arbeitslos.
Ich würde gerne studieren, aber ich habe das Gefühl, dass ich dann viel zu alt bin weil alle bereits mit +/-19 anfangen.

Ich bin ebenfalls ein Mathefersager.

motionthinks Avatar
motionthinks:#2481

>>2480

Unternehmen stellen obgrund der Krise nur selten an, wenn dann zuverlässige, erfahrene Leute. Arbeite ein bisschen über Zeitarbeit und bewirb dich nebenher. Standpunkt ist gleich ganz anders. (zeigt du bist kein Drückeberger)

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#2482

>>2478
>Ich hab' nen Abi-Schnitt von 3,1. Irgendwer schlechter hier als ich?
Dito. Und damit dann studiert.

bagawarman Avatar
bagawarman:#2483

>>2478
Ich habe 2.7 und habe festgestellt, dass nach ~2.0 der Schnitt egal ist weil man sich eh nur bei zulassungsfreien Fächern bewerben kann. Fast alle Fächer haben einen NC von <2.0

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#2484

>>2477
Level 20 Bernd, der im letzten Jahr nochmal vom Gymnasium zur Hauptschule abrutschte und deshalb nur einen Abschluss von dort hat reportiert ein.
Er versuchte allerdings noch 2x die erste Stufe eine höhere Schule, wobei er versagte. Danach hielt er die Berufsschule in einer Lehrausbildung nicht wirklich aus und verlor auch das, weil er dort außer trinken nichts gemacht hat und äußerst schlechte Noten bekam.

Nun ist er weitaus glücklicher als zuvor, allerdings noch immer deprimiert und trinkt seit 2-3 Jahren vor dem PC als NEET weiter. Ohne Arbeitslosengeld oder sonstigem Krankenversicherung ;_;.

Bernd Avatar
Bernd:#2487

>>2478 3,3! Was solls..

tjisousa Avatar
tjisousa:#2488

>>2483
Stimmt so auch nicht. Mit meinen 2.1 wäre ich noch an viele Dinge dran gekommen, wollte aber eh was NC freies machen. Physik, Berndstyle

n_tassone Avatar
n_tassone:#2489

Das Fühl wenn 1,4-Abitur und jeder deswegen erwartet, dass man etwas "Besonderes" daraus macht (studier Medizin! Werd Ingenieur!). Ich hasse es.

Bernd hat bis jetzt vor, Beamter zu werden. So richtig froh ist darüber niemand. Am liebsten würde ich einfach Freeter-Jobs annehmen oder als Büroaushilfe "arbeiten", aber naja ...

carlyson Avatar
carlyson:#2490

>>2489
Brutipp: Schule deine Sozialkompetenz oder die Vortäuschung derselben für deine Bewerbung. Selbst im Staatsdienst sind Bernds heute nicht mehr erwünscht und bei im Strukturierten Interview spielen deine Noten überhaupt keine Rolle, nur wie du dich in 2 Stunden Kreuzverhör schlägst.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#2514

>>2490
Spaßfakt: Ich habe die Bewerbung (d. h., das Bewerbungsgespräch) für die Ausbildungsstelle fürs duale Studium bereits hinter mir. Glücklicherweise besitze ich nämlich trotz fehlender sozialer Kontakte eine für meinen Lebensstatus ungewöhnlich gute Sozialkompetenz. Ich hab zwar kein Selbstvertrauen, aber ich kann "reden". Und darauf kommt es ja schließlich immer noch an.

Ändert natürlich nichts daran, dass ich lieber Freeter wäre.

chris_frees Avatar
chris_frees:#2521

>>2514
Da gratuliere ich dir. Ich war von dem Auswahlverfahren total überrollt und bin bei den "nichtfachlichen Kompetenzen" total gescheitert. Allerdings ist mein Lebenslauf auch schon etwas länger und schwerer zu verteidigt.
Jetzt fehlt mir wieder die Perspektive.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#2522

>>2521
*verteidigen
Bisschen viel Schnaos gnihihi

starburst1977 Avatar
starburst1977:#2523

>>2489

hm selbes problem hier ich will eigentlich gar nicht raus aus meiner lauerhöhle

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#2532

>>2478
>>2487
Da kann ich noch einen drauflegen: 3,4.
MINT-Studium bewegt sich im Bereich um die 2,0.
Schule war einfach nur langweilig wie Fick.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#2533

3,0
und ne 5 in mathe
._.

oanacr Avatar
oanacr:#2538

>>2482
Dito. 5 in Mathe.

syntetyc Avatar
syntetyc:#2539

3,2 Abi
Gefaktes Studium ;_;

joynalrab Avatar
joynalrab:#2550

Ich hab nur mittlere Reife/Fachschulreife (BWL - und ich hasse BWL). Fachabitur (BWL) habe ich wegen psychischer Probleme abgebrochen und weil das sowieso nie meine Wahl war. Ich hab das nur gemacht, weil ich dazu gedrängt wurde und mir die fetten Sekretärinnen an meiner bevorzugten Schule (Informationstechnik) so auf den Sack gingen, dass ich sie angepöbelt habe und gegangen bin.

Ein paar Jahre später habe ich mich selbstständig gemacht, nachdem ich vorher immer nur Geringverdiener war. Da war dann dieses beschissene BWL-Wissen, das in meinem Gehirn sonst nur Platz wegnimmt, endlich mal nützlich. 5 Jahre später hab ich das Geschäft aufgegeben, da es sich kaum noch lohnte. Ist auch nicht so einfach, wenn man Kontakt mit Menschen grundsätzlich vermeidet. Seit 2006 verdiene ich auch etwas Geld mit dem Verkauf meiner Software/Apps. Anfangs noch so um die 1500€ pro Monat sind es jetzt aber nur noch 100€ im Monat. Mir fehlt auch die Motivation/Energie um etwas neues zu coden.

Grundsätzlich brauche ich persönlich nicht viel Geld zum leben. Hauptsache ich kann mir Grafikkarten für 250€ leisten usw. Nur wenn ich alt bin wird es problematisch, da ich kaum Rente bekommen werde. Da kauf ich mir dann notfalls irgendwelche Opiate und andere Drogen, um das Leiden endgültig zu beenden.

davidsasda Avatar
davidsasda:#2553

>>2477
>2013
>Abitur noch nicht in Brasilien gekauft

pffff

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#5061

>5 in mathe
abschaum

seanwashington Avatar
seanwashington:#7931

Bernd ist 2x auf der Realschule sitzengeblieben und hat jetzt mit 18 seinen erweiterten.
dFw selbst auf KC ein Versager

yehudab Avatar
yehudab:#7934

>>7931
> mit 18

Was machst du hier?
Müsstest du dich nicht auf Reddit ,über rassistische Kommentare aufregen?

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#7935

Oh guck mal, ein Faden von 2013. Na dann:
>Gibt es hier im Keller eigentlich auch Neets die weder Abitur, Studium oder abgeschlossene Ausbildung haben?
Altbernd hat weder
>Studienabschluß
noch
>Berufsabschluß
>Abitur
>Realschulabschluß
oder
>Hauptschulabschluß
...da nach der 6. Klasse von der Schule geflogen.
Allerdings glaubt Bernd das niemand. Würde er sich ein Abiturzeugnis oder einen Fachinformatiker feeken, käme er wohl problemlos damit durch.

dmackerman Avatar
dmackerman:#7938

>>7931

Junge, du bist 18 Jahre alt, du kannst noch alles rumreißen, wenn du dir den Arsch aufreißt. Bemühe dich um eine Lehrstelle, aber nicht per Anschreiben, sondern geh direkt zu den Leuten und versuche mit ihnen ins Gespräch zu kommen und so zu überzeugen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#7945

>>7931
Dieser Bernd >>7938 hat Recht. Akquiriere Lehrstelle.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#7947

Dieser Bernd hat damals das Gymnasium abgebrochen und daher nicht einmal einen Schulabschluss.

joe_black Avatar
joe_black:#7949

Bin 24 und hole dieses Jahr meinen Hauptschulabschluss nach. 2016 soll die Mittlere Reife dazukommen und dann mal schauen wie es weitergeht.

splashing75 Avatar
splashing75:#7950

>>7949
>Bin 24 und hole dieses Jahr meinen Hauptschulabschluss nach.
Die Zeitverschwendung hättest du dir sparen können. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist äquivalent mit einem Realschulabschluß.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#7951

>>7950

Was sollen das denn für Ausbildungsstellen sein, die man ohne jeglichen Schulabschluss kriegt?
Selbst Azubi-Stellen zum Verkäufer in Supermärkten verlangen das doch und da würde ich ohnehin lieber minimale Zeit in der Abendschule verbringen als zu schafen.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#7962

>>7951
>Was sollen das denn für Ausbildungsstellen sein, die man ohne jeglichen Schulabschluss kriegt?
Koch, Florist, Zimmermädchen im Hotel
Sowas in der Art ist NEET-Bernd damals angeboten worden.
Es gibt nur einen relevante Schulabschluß: das Abitur, da dieser zum Zugang zu einer Hochschule berechtigt.
Die anderen beiden sind im Prinzip nur so eine Art für sich wertloses "Reifezeugnis", daß man erwachsen ist und alleine klarkommt und ein solches kann man eben auch mit dem Abschluß einer Berufsausbildung erwerben, oder durch schlichtes ungelerntes Arbeiten oder Führen eines eigenen Haushaltes für ein paar Jahre. Als bereits langjähriger Erwachsener den Haupt-/Realschulabschluß "nachzuholen", ist daher ziemlich albern, wenn man schon weit über 20 ist.
Daß die Ausbildungsbetriebe immer mehr fordern (einschließlich Hochschulreife), liegt schlicht daran, daß inzwischen Abiturienten und Studentenkrebs lebensunfähige Muttersöhnchen sind, sprich das Reifezeugnis hat seine Funktion völlig verloren, es ist völlig wertlos geworden.

karsh Avatar
karsh:#7968

>>7962

>Sowas in der Art ist NEET-Bernd damals angeboten worden.

Wann war das vor 40 Jahren? Bernd glaubt nicht, dass man heutzutage ohne Schulabschluss eine Lehrstelle bekombt.
Zumindest nicht ohne Vitamin B.

Als Kochbernd damals seine Ausbildung begann 1996, stellte man nur Azubis mit mittlerer Reife und mindestens einer
drei in Mathematik ein. Niemals hätte man jemanden ohne Schulabschluss eingestellt, weil man befürchtete, dass er
dann die Berufsschule auch nicht schafft.

Ich will >>7949 nicht entmutigen sich trotzdem zu bewerben aber verlassen sollte er sich nicht darauf und weiter
seinen Hauptschulabschluss machen, um bessere Chancen auf eine Lehrstelle zu haben.

t. ehemaliger Kochbernd

areus Avatar
areus:#7969

>>7968
>ehemaliger Kochbernd

Genau, heute will das keine Sau mehr machen und darum nehmen die fast alles.

vocino Avatar
vocino:#7970

>>7969

Das kann ich kaum glauben, bei all den Fernsehkochschows a la Jamie Oliver, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck ...

markgamzy Avatar
markgamzy:#7972

>>7970
Ist aber so. Schon die Auszubildenen werfen oft das Handtuch.
http://hottelling.net/2014/04/10/jeder-zweite-refa-und-koch-azubi-bricht-ausbildung-in-der-gastronomie-ab-fachkraftemangel-verscharft-sich/

cat_audi Avatar
cat_audi:#7975

>>7972
Koch ist ja auch so ein mießer Drecksjob. Da ist selbst Bundeswehr leichter und stressfreier.

millinet Avatar
millinet:#7976

Level 26 NEET reportiert ein. Bin ziemlich intelligent wie jeder im Internet, gut in logischem Denken, kann programmieren, bin auch handwerklich begabt und scheue schwere Arbeit nicht, aber: kein Abi, keine abgeschlossene Ausbildung, keine Perspektive. Jahrelang arbeitslos, werde nicht einmal mehr ignoriert wenn ich mich wo bewerbe.
Bild nicht relatiert.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#7978

>>7972
>zahle 100NG Ausbildungsvergütung :^)
>Azubi darf dafür jedes Wochende und jeden Feiertag arbeiten :^)
>er darf jeden Tag morgens, mittags und dann abends bis in die Nacht arbeiten, dafür zwischendurch ein paar mal 2h nach Hause :^)
>an freien Tagen rufe ich ihn öfter doch mal ran, die Arbeit muss halt geschafft werden :^)
>mimimi die Azubis brechen alle ab, und ich finde nur den Bodensatz FACHKRÄFTEMANGEL die Jugend von heute ist so dumm und verwöhnt ;_;

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#7979

>>7978
Leider dies.

kosmar Avatar
kosmar:#7982

Ich habe eine Ausbildung und Abi in der Tasche. Derzeit arbeite ich an meinem Studium, was allerdings keine guten Erfolgschancen hat.

Ich mache mir sorgen, wie ich mit abgeschlossener Ausbildung eines Tages zu neetbucks kommen soll. Vielleicht einfach verschweigen.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#7983

>>7982

Was für eine Ausbildung ist das denn?
Was studierst du? Warum hast du geringe Erfolgschancen? Bist du zu faul oder interessiert dich das doch nicht?

adhiardana Avatar
adhiardana:#8015

mach dich nicht verrueckt. hab jura dumblom un trotzdem neet.

freddetastic Avatar
freddetastic:#8557

>>2477
>Dieser Bernd erreicht im Februar Level 22 und hat bis jetzt überhaupt nichts.
Ich werde demnächst 30. Mit 22 ist nicht alles verloren!
Mit Anfang 20 mal eine Ausbildung angefangen aber wegen Sozialphobie abgebrochen.

snowshade Avatar
snowshade:#8574

Ich hätte gestern nicht der Einladung von Freunden folgen sollen.
Den ersten Teil wurde mir wieder vor Augen geführt, welch ein Versager ich bin, da sonst alle ihr Masterstudium abschließen, bald in tollen Berufen arbeiten werden oder das bereits tun, Doktorandenstelle die wohl 50% mehr einbringt als ich Vollzeit mit Überstunden...
Es kam auch mehrmals der Satz, wie toll eine eigene Wohnung wäre auch wenn es vielleicht bequemeer ist Zuhause zu wohnen. Als wüsste ich das nicht...
Dann spielten wir "Activity". Bernd versagte natürlich hart, obwohl ich von vornherein sagte, dass ich das nicht möchte. Ich kann weder in 30s WÖrter erklären noch erraten, mein Gehirn ist dafür einfach zu langsam... Pantomime? Da fang ich gar nicht erst an. Zeichnen ging noch, obwohl ich es nicht mal geschafft habe das Wort "Bier" sinnvoll zu zeichnen, sodass man es erkennt.
Natürlich sagte jeder wieder, dass es doch nur ein Spiel sei und ich mich nicht ärgern solle. Ich glaube mein Spielpartner war aber durchaus genervt.

Ich möchte mich nur noch umbringen.