Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-03 18:26:13 in /keller/

/keller/ 5920: Du, Brent, im Oktober wird die kfw-Bank die Rückza...

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#5920

Du, Brent, im Oktober wird die kfw-Bank die Rückzahlung meines Studienkredits von meinem Konto einziehen. Das werden etwa 12.000€ sein.
Ich hab dem Jobcenter immer gesagt ich hätte keine Schulden, weil ich keine Lust hatte, dass sie mich zu irgendnem Typen schicken der mich vollquatscht.

Auf den Kontoauszügen war es zwar ersichtlich wegen monatlicher Tilgung, aber die sieht sich doch sowieso keiner an. Also.. mein Plan war, am Tag vorher einen Kontoauszug zu machen, dann das Geld einziehen zu lassen, und am nächsten Tag noch nen Kontoauszug zu machen. Nur falls ich die für diesen Zeitraum jemals vorlegen muss. Ist das ein guter Plan?

Und wenn die doch irgendwie rausfinden, dass ich 12.000€ auf mein Konto eingezahlt habe, was passiert dann? Ich habe bei den Anträgen bei "Barvermögen" immer irgendwelche geringen Fantasiebeträge hingekritzelt (30€). Eigentlich hab ich ja nichts, sind doch alles Schulden.

Ich bekomm das meiste Geld halt von Verwandten, um das zurückzahlen zu können. Aber wenn ich das erwähnt hätte, hätte man das ja auch als finanzielle Unterstützung angesehen und mich gleich in eine Haushaltsgemeinschaft gesteckt.

Also, wird was schlimmes auf mich zukommen?

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#5923

Hurensohn, Sozialbetrüger wie dich sollte man ganz schnell in den Knast stecken!

likewings Avatar
likewings:#5925

>>5923
Aber ich hab doch gar nichts gemacht. Ich will doch nur meine Schulden zurückzahlen. ;___;

lightory Avatar
lightory:#5929

>>5925
Du und deine Verwandten sind offensichtlich reich genug, um einfach mal so 12.000€ auf dein Konto zu packen, und du belastest das Sozialsystem mit deiner Präsenz und der Vorspiegelung falscher Tatsachen, wie der letzte Zigeuner! Von mir bekommst du keine Hilfe, und ich hoffe sie ficken dich so richtig!

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#5933

>>5929

Dass seine Familie willens ist, seinen Kredit zu tilgen, bedeutet doch noch lange nicht, dass sie auch bereit ist, sein Existenzminimum zu sichern.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#5935

>>5920
Du musst die kompletten Auszüge für die letzten 3 Monate bei Antragsstellung und Weiterbezug immer einreichen. Wenn dein Bezug also irgendwann zwischen November und Januar endet, und du einen neuen Antrag stellen musst, dann bist du gearscht. Wenn nicht, Glück gehabt.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#5938

>>5933
>Dass seine Familie willens ist, seinen Kredit zu tilgen, bedeutet doch noch lange nicht, dass sie auch bereit ist, sein Existenzminimum zu sichern.
So ist es!

>>5935
>Du musst die kompletten Auszüge für die letzten 3 Monate bei Antragsstellung und Weiterbezug immer einreichen. Wenn dein Bezug also irgendwann zwischen November und Januar endet, und du einen neuen Antrag stellen musst, dann bist du gearscht. Wenn nicht, Glück gehabt.
Dann bin ich des Todes. ;_;

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#6030

Wieso wollen die eigentlich auf einen Schlag 12k Euro? Normalerweise hat man doch ewig Zeit, das Geld zurückzuzahlen.

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#6036

>>6030
Wollen sie nicht, aber ich hab den Juden jetzt genug Geld durch Zinsen und Tilgung in den Rachen geworfen. Meine Oma ist gestorben und ich kanns jetzt in einem Stück zurückzahlen, und deshalb mach ich das.

Dafür komm ich bestimmt in den Knast. Mal sehen!

rcass Avatar
rcass:#6041

Ha. Mein Bewilligungszeitraum ist doch jetzt zum September abgelaufen. Wusste gar nicht, dass das geht, weil meine EGV bis Januar gilt?

Auf jeden Fall hab ich diesen Monat kein Hartz bekommen, also vermute ich wohl dass es daran liegt? 6 Monate sind auch vorbei. Ist der Zeitraum normalerweise 6 Monate?

Und wenn ja, Bernd, es ist doch jetzt schon der 10. September. Fülle ich jetzt noch mal den ganzen Hartz 4 Antrag aus, oder einen Weiterbewilligungsantrag? Ich hab gar keinen per Post bekommen. Das ist ungewöhnlich.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#6042

>>6041
PS: b-bitte antworte.

mizhgan Avatar
mizhgan:#6044

>>6041
>Ist der Zeitraum normalerweise 6 Monate?
Jup.
>Ich hab gar keinen per Post bekommen.
Bei uns muss man sich mittlerweile alleine drum kümmern.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#6046

>>6044
Und gibts nen Unterschied zwischen Weiterbewilligungsantrag und einfach einen neuen Antrag stellen? Ich würde meine alte EGV gern behalten.

iamgarth Avatar
iamgarth:#6047

Bernd radelt jetzt erstmal zur Bank, um Kontoauszüge zu holen. Auch schön, wenn man mal einen echten Grund hat um den Keller für eine Stunde zu verlassen.

mizhgan Avatar
mizhgan:#6052

>>6046
>gibts nen Unterschied zwischen Weiterbewilligungsantrag und einfach einen neuen Antrag stellen?
Bernd?

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#6054

Ich hab bisher immer einen Weiterbewilligungsantrag per Post bekommen. Der blieb auch nie aus. Den hab ich auch immer benutzt um neues Hartz zu beantragen, auch 1-2 Monate nach Ablauf der Bewilligungszeit.
Ber der EGV bin ich mir nicht sicher. Ich denke die Zeit kann individuell vom Sachbearbeiter mit dir ausgehandelt werden. Hatte mal eine, die ein Jahr hielt, wenn ich mich nicht irre. Ansonsten musst du das halt mit deinem Sachbearbeiter abklären, ob da nicht der gleiche Rotz drin stehen kann.

nateschulte Avatar
nateschulte:#6055

>>6054
Meine EGV gilt ja noch bis Januar oder so.

>Den hab ich auch immer benutzt um neues Hartz zu beantragen, auch 1-2 Monate nach Ablauf der Bewilligungszeit.
Okay dann druck ich mir den halt aus. Danke Bernd.

cmzhang Avatar
cmzhang:#6203

>>5920
Dann gib die Kohle irgendwelchen Verwandten, die sie für Dich an die KfW überweisen. Bei Dir auf dem Konto erscheint nichts.
So einfach ist das.

guischmitt Avatar
guischmitt:#6205

>>6203
>Dann gib die Kohle irgendwelchen Verwandten, die sie für Dich an die KfW überweisen. Bei Dir auf dem Konto erscheint nichts.
Ist eben nicht so einfach, weil das nicht möglich ist.

Aber egal, wird jetzt über mein Konto gemacht, Kontoauszüge werden die nie sehen.

markmushiva Avatar
markmushiva:#6221

>>6036
Protip durch das Kellerfenster:

Lass jemand anderes den Kredit tilgen.

Andere Option:
1) Hartzerei zu einem beliebigen Zeitpunkt beenden.
2) Im Monat danach 12000€ plus ca. 1000 erhalten. 12000 an KfW weiterreichen.
3) Im Monat nach dem Gelderhaltemonat erneut Hartzertum beantragen. Bei Frage nach dem Geld sagen, dass du damit sinnvoll gewirtschaftet hast. Schulden darf man im nicht-Hartzer-Leben nämlich tilgen wie man will.
4)...
5) Sturbieren
6) Weinen,. weil 1 Monat Hartzergeld verpasst.
7) Trotzdem Gewinn.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#6261

Ende der Erzählung ist übrigens:

Weiterbewilligungsantrag wurde gestellt Mitte September, Kredit wurde am 1. Oktober getilgt, taucht also auf Kontoauszügen für den Antrag nicht auf, und wenn doch, dann steht beim Überweisungsgrund "zweckgebunden" (also bei der Überweisung meiner Verwandschaft an mich).

Damit kombt alles in Ordnung.

bassamology Avatar
bassamology:#6269

>Studentenkrebs denkt, er wäre ein Bernd

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#6271

>>6269
Wow, du bist wirklich dumm. Fein gemacht.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#6294

>>6271
Na, bist mett, Studentenkrebs?
Geh dich doch bei deinen WG-Mitbewohnern ausheulen, dass Bernd dich nicht mag.

(USER BÜSSTE FÜR DIESEN POST MIT GUT UND BLUT)

davidsasda Avatar
davidsasda:#6309

>>6294
Weil Bernd ihn nicht mag, das ist ein himmelweiter Unterschied.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#6317

>>6294
Dir ist schon klar, dass der typische Bernd ein Studienabbrecher ist, oder? Deine Hauptschulkameraden findest du nach wie vor auf knuddels.

Also verpiss du dich doch du Abschaum.

bergmartin Avatar
bergmartin:#7536

>>6317
Nur weil er kein Student/Studienabbrecher ist muss er gleich ein Hauptschüler sein? Ist ja nicht so als gebe es eine Möglichkeit dazwischen. Ich verfüge nur über die Mittlere Reife, bin ich hier jetzt auch nicht willkommen?

amboy00 Avatar
amboy00:#7537

>>6317
Und bezeichne Mitbernds auf Grund solch banaler Dinge nicht als Abschaum du
Scheißhaufen.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#7538

>>7536
>>7537
Der Pfosten ist steinalt.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#7541

>>7536
>>7537
Neuschuchtel.

>>7538
Warum stößt du ihn dann?

areus Avatar
areus:#7542

>>7538
Habe ich erst gemerkt als ich es schon abgesendet habe.

alagoon Avatar
alagoon:#7543

>>7541
Ich bin keine Neuschuchtel, oder höchstens auf diesem Brett.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#7544

>>7541
>Warum stößt du ihn dann?
Der Faden war bereits ganz oben.

eloisem Avatar
eloisem:#7545

>>7542
>>7544
Ja, weiter so, immer feste stoßen.

>>7543
Ge wek.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#7546

>>7545
Geh du doch wek. Wenn du willst, dass der Faden stirbt hättest du mir nicht antworten sollen.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#7552

>vorher einen Kontoauszug zu machen, dann das Geld einziehen zu lassen, und am nächsten Tag noch nen Kontoauszug

Das würde zwar vom Betrag her nicht auffallen, der ja dann gleich bliebe, aber die Kontoauszüge sind durchnummeriert und dann würder der Betrug auffliegen. Wieso widerrufst du nicht einfach die Einzugsermächtigung bei der KFW und zahlst per Barüberweisung (kann aber sein, dass das aufgrund des Betrages Probleme wegen der einschlägigen Geldwäschegesetze gibt, das weiß ich aber jetzt nicht so genau) oder direkt per Überweisung vom Konto der Verwandten?

kimcool Avatar
kimcool:#7554

>>7552

okcoker Avatar
okcoker:#7599

>>6261
Das heisst, OP hat keine Probleme nun? Gut falls ja.
Eine Frage: Können Rechnungen in Deutschland nicht per Bareinzahlung am Postschalter bezahlt werden?