Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-02-08 18:34:35 in /keller/

/keller/ 8596: Die Endlösung der Dschobfrage

shesgared Avatar
shesgared:#8596

Welche Dschobs eignen sich für Hikkis? Nicht immer lassen die Umstände ein schönes NEET-Leben zu ;_;

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#8597

>>8596
Ich war damals im Lager/Kommissionierung recht froh. Kaum zu glauben, dass das schon wieder ein Jahr her ist...
Produktions wäre wohl noch berndgerechter. Hätte man weniger zu laufen.
Ganz ohne Menschen geht aber kaum... außer du hast wirklich was drauf und kannst selbstständig von Zuhause aus arbeiten. Aber dann würdest du wohl nicht fragen.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#8599

Nachtschicht an der Tankstelle ist ziemlich entspannt. Achte darauf, dass du auch an eine gehtst, bei der du dafür einen Zuschlag bekommst.

karlkanall Avatar
karlkanall:#8606

>>8599
>Nachtschicht an der Tankstelle
Kann man dabei gepflegt lauern?

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#8607

LKW-Fahrer auf Langstrecken (Europaweit) wäre ein recht kühler Job. Leider vermutlich nicht sehr zukunftsträchtig, da es bald autonom fahrende LKW geben wird.

darcystonge Avatar
darcystonge:#8608

>>8607
> bald
Naja, in frühestens 10-15 Jahren. Da kann Bernd noch eine ganze Weile schafen. Ist aber ein Dscheißberuf. Nur Stress, wenig Freizeit, kein gemütliches Leben und wenig Geld obendrauf.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#8610

Bernd hat endlich den Job gefunden den er aushalten kann.
Er spielt nachts den Aufseher für sieben minderjährige Tütenweine.
Heisst er kombt um 23 Uhr
Weine schlafen
Wenn er Lust hat weckt er sie viel zu früh
Wenn nicht macht das die Ablösung um halb7
Er hat Wlan
Er bekombt meer als die Leiharbeiter in anstrengender Bandarbeit
Er kann 90% der Zeit schlafen.
Na biste Mett NEET-Bernd?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#8611

>>8606
90% der Zeit schon. den Rest verbringst du entweder mit Putzen oder dem bedienen von Kunden.

timgthomas Avatar
timgthomas:#8619

>>8610
Wie inzu?

andina Avatar
andina:#8622

>>8610

Sind da auch Loliweine bei?

exevil Avatar
exevil:#8627

Wie sieht es mit Nachtwächter aus?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#8643

Im Fitti haben wir einen, der nachts "aufpasst" und währenddessen durchgehend World of Tanks spielt. Im Grunde macht er nichts außer hallo und tschüss sagen und zocken. So zwei Mal pro Nacht steht er auf und sortiert Hantelscheiben, wenn ihm danach ist. Eigentlich ziemlich kühl...

michigangraham Avatar
michigangraham:#8645

Hikkibernd reportiert ein.
Hochtrabende Bezeichnung für meinen Beruf: E-Business-Manager
Ich hock den ganzen Tag an meiner Lauerstation und mach "Arbeiten", die mich so wenig auslasten, dass ich nebenbei Dokus oder ähnliches gucken muss. Und bevor der gemeine Schafbernd überhaupt Mittag hat, mache ich Feierabend.

(Gute) Kohle gibt es dabei schwarz auf die Kralle.

doronmalki Avatar
doronmalki:#8841

Bernd würde eher interessieren, welche Jobs man ohne Berufserfahrung ausüben kann.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#8846

>>8841
Prinzipiell alles, was bei der Jobbörse und in Inseraten unter Hilfstätigkeit läuft. Da gibt es zwar auch Stellen, für die Ungelernte nicht brauchbar oder gewünscht sind, aber da steht dann auch schon immer dabei, was genau erwartet wird.
Was man also machen kann sind Lagerarbeiten, Kassieren, Verräumen von Waren im Supermarkt, Kellnern und dergleichen.
Das Problem ist halt, dass man bei vielem schon mit Schülern um die Stellen konkurriert, dazu kommen noch Studenten, alle Anderen die nichts gelernt haben und die, die gerade gefeuert wurden und sich über Wasser halten müssen.
Wenn man dringend Geld braucht und in der Hinsicht belastbar ist, daß man auch mit Wasser in den Stiefeln und saurer Milch auf der Jacke Stunden auf dem Trittbrett durch den Regen fahren und am nächsten Tag wieder antreten kann, ist die Müllabfuhr keine schlechte Wahl. Da bewerben sich auch keine Schüler, kaum Studenten und erst recht keine jüngst entlassenen Gelernten drauf, was die Konkurrenz schon arg reduziert. Ist halt auch kein kuscheliger Lagerjob bei dem man im Trockenen ein paar Paletten hin- und herschiebt.
Busfahrer werden ist eine Option, mit der sich Bernd sicherlich würde anfreunden können. Führerschein Klasse D muß man aber oft schon mitbringen. Wenn man gerade Hartz IV bekommt o.Ä., kann man sich den aber vielleicht finanzieren lassen.
In den soziale Diensten, also Altenbetreuung zum Beispiel, kann man auch oft gut ohne Ausbildung arbeiten, ist aber von den Kollegen her nicht das attraktivste Arbeitsumfeld für einen hart gesottenen Bilderbrettlauerer.

joe_black Avatar
joe_black:#8847

>>8841
Dies und dazu keinen Kontakt mit Menschen wäre gut. Ich hasse Beruf in denen man mit Leuten zutun hat und in Gruppen/Teams arbeiten muss. Nahezu jede Stelle verlangt Sozialkrebs... ich hasse es!!!!!

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#8859

Dieser Bernd hat vor kurzem eine befristete Schafsstelle akwiriert und kommt ganz gut damit zurecht.
Ich muss nun von April bis Ende Juni Erdbeeren und ein bisschen Gemüse verkaufen.

Vorteile sind, dass ich das ganze nur 4 Tage die Woche machen muss, es schwarz -also steuerfrei bezahlt wird und dass ich alleine im Stand bin. Klar, manchmal Sozialkrebs aber da meist nur Retner oder Hausmütterchen vorbeikommen ist das vollkommen oke. Und ich kann die Zeit nutzen um in aller Ruhe mein Buch zu lesen.
Nachteil ist, dass es nur 8NG/Stunde sind und ich nicht so gut rechnen kann, also bei falschem Rückgeld manchmal die Spaghetti verliere.

Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen, Hikkibernd. Dieses Jahr ist es wohl etwas zu knapp, aber versuche einfach mal nächstes Jahr im Frühjahr bei lokalen Obst- und Gemüsehöfen anzufragen. Die stellen eigentlich so gut wie jeden ein.

mat_walker Avatar
mat_walker:#8862

>>8859
Bru-Faust.
Mein Saisonnebenjob wofür ich Urlaub eingereicht habe geht ebenfalls heute los.
Sind zwar nur 7 Euro die Stunde aber dafür werden Fahrtkosten erstattet und ich kann Spargel, Kartoffeln und Erdbeeren mitnehmen.
Werde die Zeit unter der Woche auch mit Lesen und 3DS spielen rumkriegen. Vielleicht nehme ich auch ein Tablet mit fürs lauern.
Aber länger als einen Monat halt ich dann auch nichtmehr aus. Die ersten 2 Wochen sind ja noch lustig aber danach wird es richtig langweilig.

vigobronx Avatar
vigobronx:#8865

ich halte das einfach nicht mehr aus...

nateschulte Avatar
nateschulte:#8866

>>8862
Erster Tag überstanden.
Das war heute mal wirklich Hartgeld. Es ist so verdammt kalt da draussen. Und es wird die Woche darauf nicht besser. Hoffentlich wird der Mai schön konstant bei 20 Grad.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#8867

>>8866
Nimm dir eine Thermoskanne voll Tee und Handschuhe mit, Bernd. :3
Finde ich aber gut, dass du das überstanden hast.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#8869

>>8865
Was genau ist denn der Grund für deinen Groll gerade? Ach Bernd, kopf hoch alles wird gut Bernd ist ja immer für dich da.

christauziet Avatar
christauziet:#8874

>>8869
Ich will diese Arbeit nicht mehr machen und einfach von allen in Ruhe gelassen werden...
Ständig Stress im Projekt, ständig mit anderen Menschen reden die ich nicht leiden kann... und wofür? Ein mickriger Lohn sodass ich mir gerade genug Essen kaufen kann.
Ich weiß einfach nicht wie ich aus der ganzen Sache wieder raus komme. Ganz weit weg ziehen wäre toll.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#8877

>>8874
Ich kenne dein Fühl.

Manchmal träume ich davon, abends einach eine kurze Notiz auf dem Schreibtisch meines Chefs zu hinterlassen: "Ich werde nicht wiederkommen. Bitte versucht mich nicht zu kontaktieren und stellt die Kündidung per Post zu. - Bernd Lauert". Mein Job firsst mich auf.

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#8879

>>8867
Danke für die Unterstützung.
Sind ziemliche Hundstage die auf mich zukommen. Jeden Tag 8 Stunden in der Kälte mit Lesen & Zocken rumzukriegen hört sich erstmal Traumhaft an, kann aber sehr schnell langweilig werden.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#8880

>>8879
Verdammt es schneit ja draussen!
Habe angerufen und überredet heute mal die Arbeit ausfallen zu lassen.
Lieber für 0 Euro zuhause vorm Rechner zocken/fappieren als für 60 Euro in der Kälte draussen zu frieren, warten und zu zocken.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#8881

>>8877
>>8879
>>8880

H I V

posterjob Avatar
posterjob:#8883

>>8877
In letzter Zeit kommt ständig ein "lach doch mal :) ;)" von Kollegen, weil man mir anscheinend etwas ansieht, wie sehr ich mein Leben hasse. Tja, woran liegt das wohl, hm? Lasst mich doch einfach alle... ich mache meine Arbeit und gut...
Kündigt mir dich und sucht einen anderen, der für NOCH weniger Geld ganz glücklich über diese tolle Chance ist.

Gestern bin ich als es bereits dunkel war in den Wald laufen gegangen, saß dann eine halbe Stunde fast regungslos auf einer bildrelatierten Bank am Wegesrand und starrte hinein ins düstere Geäst. Voller Hoffnung, die Dunkelheit möge mich doch einfach einsaugen. Als Baum wäre mein Leben schöner.

ntfblog Avatar
ntfblog:#8884

>>8883
/keller/ - Als Baum wäre mein Leben schöner.

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#8892

>>8883
Als Baum wäre das Leben tatsächlich schöner.
Bernd das ist doch kein Leben.
Zur Not Selbstständigkeit oder ein wenig NEETen? Bedenke immer, dass deine Zeit auf Erden begrenzt ist und sehr schnell vorbeirauscht.

stushona Avatar
stushona:#8894

>>8892
Was du nicht sagst, die letzten Jahre vergingen einfach wie im Flug. Ich schaute neulich ein paar alte Gamestar-DVDs aus meiner Jugend an, wenn einem da bewusst wird dass die 10-15 Jahre alt sind... Blut und Morde
Aber was soll ich tun? Ich komme nicht raus aus diesem Maelstrom. Bin ja auch selbst an allem Schuld. Ich sollte wahrscheinlich froh sein, nicht in einem Kriegsgebiet zu leben und einfach so weitermachen bis ich mal sterbe. Muss ja nicht jeder ein glückliches Leben habe...

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#8896

>>8883
>Arhsclcoh afu rstrer Siete wird niemals das Schlimmste deiner Probleme sein

Ich möchte diese fleischliche Existenz zurücklassen und ewig träumen.

superoutman Avatar
superoutman:#8898

>>8896
Du weißt ja Bescheid.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#8901

Die erste Woche fast überstanden.
Morgen nochmal von 9 bis 17.

Ich merke aber langsam das 8 Stunden täglich wirklich Schlauchen. Eine viel zu lange Zeit die ich außer Haus bin.
Komme Abends wirklich müde und erschöpft nachhause obwohl ich nur am fressen, zocken & lesen bin. Vielleicht ist es der Umgang mit den vielen Menschen.
Habe es schon Weihnachten gemerkt das ich da ziemich KO war und auf nichtsmehr Bock hatte.
Bilder themenverwandt:
1. Bus Graffiti
2. Was ich draussen so sehe.

mylesb Avatar
mylesb:#8909

Morgen wieder zur Schafstelle. Zum Kotzen.

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#8913

Bernd, bald Zauberer und harter Studienversager möchte am liebsten ausziehen, niemandem mehr Rechenschaft schuldig sein - und deswegen auch arbeiten. Klar ist, dass nur Müllstellen für Geringqualifizierte für 8,50 rumkommen werden.
Nun interessiert Bernd: Welcher Bernd hier schaft bereits für diesen Betrag? Was will der Steuerjude (Steuerklasse 1) davon haben?
Wieviel zahlt Bernd für seine 1-Zimmer-Wohnung warm inklusive Internetz und Versicherungen? Was bleibt am Ende?

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#8914

>>8913
Bei Mindestlohn kommst du irgendwo zwischen 1000-1100 Euro netto raus.
(Differenzen durch etwaige Zulagen für Nachschichten o.ä...)

Meiner Meinung nach auf jeden Fall besser, als Zuhause zu leben. Hartz-4 beantragen kannst du später immer noch.
Für eine kleine Wohnung warm und inkl. Internet und Strom wirst du schon 400 Euro zahlen müssen... vielleicht auch etwas weniger...

otozk Avatar
otozk:#8915

Jeden Tag erinnere ich mich daran, wie schön das NEETtum war. Wann kündigen diese Hurrensöne mich endlich?

agromov Avatar
agromov:#8916

>>8915
Niemals :^)

Du wirst nicht entkommen.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#8924

>>8915
Einfach nicht mehr hingehen. Dann wird schön geNEETet, irgendwann landet halt die Kündigung im Briefkasten.

syntetyc Avatar
syntetyc:#8925

>>8924

Kommt auf den Job an, würde es nicht unbedingt so machen, in manchen branchen kann Chef Schadenserstz dafür einklagen, etwa wenn dem Unternehmen durch einfaches Fernbleiben des Mitarbeiters ordentlich Taler verloren gehen. Dann lieber hingehen, schlechten Dschobb machen und warten.

abotap Avatar
abotap:#8926

>>8925
Dies, in meinem Vertrag steht auch sowas...
Da bleibt nur Kündigen mit 3 Monaten Frist. Wobei manche Mitarbeiter dann auch die Zeit freigestellt wurden habe ich gehört, natürlich bei Lohnfortzahlung.

Aber wenn mein Auto kaputt geht muss ich wohl kündigen, es sind 50km bis zur Schafstelle und es gibt keine Zugverbindung von meinem Wohnort.
Tja, dann sollen sie mich mal verklagen, ich hab nix. :3

maiklam Avatar
maiklam:#8937

Habe freiwillig Überstunden geschoben und hatte noch etwas Zeit bis mein Bus fuhr um noch eine Runde um den Park zu gehen. Hier ein paar Fotos.

Der Job geht in die 2 Woche und langsam fängt es auch an Spass zu machen. Besonders weil auch das Wetter endlich mal mitspielt.

Nächstes mal gibt es die totale Nacktmachung indem ich meinen Arbeitsplatz zeige.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#8938

Achja in diesem Park gibt es mehr Frösche als Pepebilder auf einem Imageboard.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#8939

>>8937
Ferde!

yehudab Avatar
yehudab:#8947

>>8937
>>8938
Das ist ja ganz nett Bernd, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht ob das unbedingt hier in den Keller gehört.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#8948

Proband bei Parexel.

jonkspr Avatar
jonkspr:#8950

>>8947
Warum nicht?

thehacker Avatar
thehacker:#8951

>>8950
Hikkis und so ne.
Ist ja schön und gut, dass du nun viel rausgehst und einer geregelten Arbeit nachkommst aber das ist und bleibt nun Mal der Ort des Austausches unter Kellerbernds. Ich kann ja freilich nicht für alle sprechen aber ich empfinde diese Art der Blogerey irgendwie als unpassend.

mattsapii Avatar
mattsapii:#8952

>>8951
Ist mir lieber als sog. "Hikki"-Bernds, die bei ihrer tollen Mittelschichtsfamilie Zuhause im Keller sitzen und sich um nichts kümmern müssen.

Siehe OP:
> Nicht immer lassen die Umstände ein schönes NEET-Leben zu
Aber das versteht natürlich nicht jeder...

kylefrost Avatar
kylefrost:#8959

>>8947
Das hier ist mehr oder weniger sowieso ein Schaf Faden.

>>8951
Und ansonsten liefere ich eben und du kannst nichts dagegen tun.

Wie versprochen ist hier mein "Arbeitsplatz"
Ist übrigens ein richtig durchschnittlicher Berndroman. Kann man Lesen wenn man Langeweile hat.

i3tef Avatar
i3tef:#8994

-Niemand auf der Arbeit mag mich.
-Sie sind gemein zu mir.
-Der Dschob ist generell scheiße.
-Depressionen intensivieren sich.
-Sozialphobie ebenfalls.
-NEETtum aktuell nicht möglich.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#8995

>>8645
Schwarze Kohle ist beste Kohle!

>>8937
Wow.

>>8643
Reinigt er auch Klos und Duschen vom Bösen?

markolschesky Avatar
markolschesky:#9008

Mein Plan für Morgen:

Hallo Hurren Son,

hiermit möchte ich mich leider für den heutigen Tag krankmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd

Die Wichser können mich mal :^)
mett?

tube_man Avatar
tube_man:#9009

>>9008
"Na dann gute Besserung, und vergessen Sie die Krankmeldung vom Arzt nicht!"

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#9010

>>9009
Zum Glück kann man sich bei Unwohlsein bis zu drei Tage ohne AU krankmelden.
Besser mal den ein oder anderen Tag der Arbeit fernbleiben und gesund werden, statt immer gleich zum Arzt gehen. So ist man schneller wieder verfügbar, als wenn man eine ganze Woche krankgeschrieben wird.
hehe
Dass mir gekündigt wird, soviel Glück hab ich nicht.

rangafangs Avatar
rangafangs:#9017

>>9010
Nur weil der AG das akzeptiert, heißt es nicht, dass er das immer muss, du assoziales Stück.

mefahad Avatar
mefahad:#9021

>>9017
Habe ich auch nie behauptet?
Interessant, dass du aufgrund eines Krankheitstags direkt weißt, wie assozial ich bin.

1. hatte ich Freitag und das ganze Wochenende höllische Kopfschmerzen
2. würden meine jedes Mal zum Monatsende "verfallenden" Überstunden mehr als genügen um jenen Tag moralisch zu rechtfertigen

Letztes Jahr hatte ich z.B. 2 Krankheitstage, ich denke das darf schon mal passieren, ne...

lisovsky Avatar
lisovsky:#9031

Letzter Tag in der Hütte.
Sollte eigentlich noch 3 Wochen machen, aber muss jetzt abdanken weil die Cousine vom Chef arbeitslos wurde und sie jetzt das Geld nötiger braucht für die kommende Hochzeit.
Vorteil: Hatte schon langsam die Schnauze voll davon.
Nachteil: 1000 NG gehen mir nun flöten.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#9032

>>9017
Wir sind nicht auf /b/, also halt einfach deine Fresse.

syswarren Avatar
syswarren:#9033

>>9017
Verpiss dich, Schäfchen.

okcoker Avatar
okcoker:#9045

Dieser Bernd fängt übernächsten Monat einen Teilzeitjob als Fahrer für eine Förderschule an. Hauptaufgabe besteht darin, die Schüler von zu Hause abzuholen und zur Schule zu bringen.

Klingt eigentlich ganz gut und wurde vom Amt vermittelt. Die bezahlen auch den erforderlichen Busführerschein.

javorszky Avatar
javorszky:#9054

>>9045
Busfahrer raus!

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#9076

Bernd "arbeitet" seit 6 Jahren bei der Werkssicherheit eines bekannten Pharmaunternehmens. Nachtschicht bevorzugt.

Bezahltes Lauern, keine wirklichen Gefahren (Einmal wollten Tierschützer die Versuchseinrichtung stürmen aber das gelang nicht).

Ab und zu muss man nach Schichtende Taschenkontrollen durchführen um seine Existenz vor dem Arbeitgeber zu rechtfertigen, bis auf Handschuhe oder Staubmasken wurde aber bisher nichts gefunden, die Leute wissen, dass sie fristlos entlassen werden, wenn sie den Pharmajuden beklauen.

Alles in Allem ein ruhiger Dschob, kommt man aber nicht so einfach ran, Bernd hatte Glück, da er in der Firma seinen Chemikanten gemacht hat, dann aber einen Unfall mit Natronlauge hatte und seitdem etwas, naja "behindert" ist. Für den Werksschutz reicht es.

Allgemein Pförtner oder Sicherheitsvogel in Lagerhallen sind sehr ruhige Sachen.

moynihan Avatar
moynihan:#9077

>>9045 nochmal.

Bernd beginnt gleich den letzten Probearbeitstag. Bin bisher nur mitgefahren, da der Führerschein noch fehlt. Den werde ich bis zum offiziellen Arbeitsbeginn allerdings fertig haben. Behinderte Kinder sind wirklich lieb im Vergleich zu den normalen Drecksgören. Scheint ein entspannter Dschob zu werden.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#9078

>>9077
Mach dich darauf gefasst mit Kinderfäkalien handeln zu müssen.

freddetastic Avatar
freddetastic:#9079

>>8951

Zwar schon alt, aber meine Güte, was bist du denn für eine Heulsuse. Hör auf zu pfostieren was ich nicht mag oder wie? Es ist genauso sein Brett wie es dein Brett ist.

solid_color Avatar
solid_color:#9080

>>9079
Nein. ES IS MEIN BRETT!

joki4 Avatar
joki4:#9087

>>8901
hier.

Die Saison ist jetzt rum.
Viel zu viel Regen.
Bin schon ein klein wenig Traurig das ich diese Schafstelle nun los bin. Kein kostenlosen Spargel, Kartoffeln & Erdbeeren mehr.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#9094

>>9076
Kann dies nur sekundieren.

Bernd hat letzten Monat einen Dschob im Werkschutz angenommen weil seine Versorger ihn sonst rausgeschmissen hätten.
Nun sitzt Bernd am Tor einer großen Werft und passt auf, dass Niemand reinkombt, der dies nicht soll. Nachts und am Wochenende ist es tatsächlich bezahltes lauern, bis jetzt ist auch (noch) nichts passiert.

bluesix Avatar
bluesix:#9095

>>9094
Brauchtes du eine Sicherheitsunterweisung nach 34a? Der wird für Wach- und Sicherheitsdienst mittlerweile fast überal mitverlangt.

Der ist für Armbernd leider zur Zeit nicht zu finanzieren.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#9125

>>9095
Bernd, du musst zur richtigen Firma gehen, die finanzieren dir die Sachkundeprüfung :3
Da im sicherheitsgewerbe Deutschlandwei Personalnotstand herrscht werden selbst die größten Arschbürger durchgewunken.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#9126

Habe am Freitag nach einem qual. Zwischenzeugnis gefragt.

"Du weißt ja sicher, wie das wirkt."
"Ich möchte mich einfach über meinen aktuellen Leitungsstand informieren. Weitere Interpretation überlasse ich euch :)"

Ja, ich will mich anderweitig umsehen. Keine Lust mehr auf den Scheißladen. Mett?

ademilter Avatar
ademilter:#9131

>>9126
Bernd wird ebenfalls zeitnah kündigen. Danach wird aber gehartzt, denn Arbeiten ist einfach nichts für mich.

sava2500 Avatar
sava2500:#9132

>>9131
Na ja, ich werde zusehen eine neue Stelle in einer etwas größeren Stadt zu finden. Wenn ich dann irgedwann sage: "leckt mich alle, ich mach gar nichts mehr", dann ist das dort deutlich einfacher. Wäre aktuell nicht wirklich möglich.

Aber habe eben noch die Hoffnung, dass ich mit einer Arbeitstelle die etwas weniger beschissen ist, zumindest nicht ganz so depressiv wäre.