Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-31 18:13:57 in /l/

/l/ 22010: Sachbücher

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#22010

Bernd, welche Sachbücher zum Thema Selbst-Ingenieurwesen self engineering kannst du empfehlen? Ich möchte insbesondere meine nicht vorhandenen sozialen und rhetorischen Fähigkeiten verbessern. Also Bücher mit vorwiegend praktischem Bezug sind erwünscht.

Danke für deine Hilfe, Bernd. :3

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#22012

NLP ist Basiswissen. Wenn es eher in die esoterische Ecke gehen soll, bzw. du dafür offen bist, sind Werke wie "Reality Creation" empfehlenswert.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#22016

>>22012
>NLP

Kannst du da ein spezielles Werk empfehlen? Gibt ja wie es aussieht über 9000 Bücher zu dem Thema.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#22019

>>22012
>NLP

Dann kannst du OP ja auch gleich das Selbstbewusstsein stärkende Heilsteine oder Voodoo-Puppen empfehlen.
Wenn du Rhetorik lernen willst, besuch einen Rhetorikkurs an der Uni/VHS. Wenn du deine sozialen Fähigkeiten verbessern willst, dann geh unter Menschen Schachklub, Rollenspielrunde, zur Not auch Computerspiele und Mannschaftssprech
Wenn du also Interaktion mit Menschen lernen willst, so musst du mit Menschen interagieren. Oder meinst du etwa, dass wenn du 100 Bücher über das Tanzen liest, du zum Profitänzer wirst? Wohl eher nicht, oder?

solid_color Avatar
solid_color:#22020

>>22019
Flankierende Massnahmen kennste?
Etwas thooretischer Überbau ist immer nützlich.
Von NLP würde Berdn eher abstand halten aber besser als gar kein Tip.
Berndtip: Die Bücher welche Versicherungsverkäufer lesen. Und sei es, um zu lernen wie man es nicht machen sollte.

>Ja, es ist "Old school"-verkaufen. Und so kommt auch das Buch daher. Eine Sprache von vor 30 Jahren und wir finden auch ein paar alte Kamellen. Wie das Thema "Einwandbehandlung". Wer Bedarfsanalyse nach der SPIN-Methode macht wird kaum auf Einwände stossen. Wer das NLP Gedankengut lebt, weiß, dass er nicht Einwände "behandelt", sondern dem Menschen und seinen Fragen und Bedenken wertschätzend begegnen sollte.
Aber neben diesen Dingen gibt er viele Denkanstöße und Handlungsleitlinien. Wie wir damit umgehen ist doch unsere Entscheidung. Viele Fragestellungen und Beispiele waren für mich ausgesprochen hilfreich um meine Einstellungen und mein Verhalten zu reflektieren.
Dieses Buch ist Pflicht für alle Verkäufer. Setzen Sie die Dinge um, die für Sie wirklich passen, dann werden Sie viel gewinnen. Es ist eher Sparringspartner als Ratgeber, aber als solcher ist es super.

Dann gibt es noch: How to Win Friends and Influence People
Ist ebenfalls ein Klassiker. Bernd hat es nicht gelesen. Solche ewigen Bestseller können Berndische Defizite aber gut aufzeigen und helfen beim korrigieren.

polarity Avatar
polarity:#22031

http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-kunst-recht-zu-behalten-4994/1

>>22012
>NLP-Krebs
Oh schaut, es ist wieder diese Zeit.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#22045

NLP funktioniert. Schon allein, damit ein Bernd lernt, wie man mit Menschen redet.

Dieser Bernd hat sich die Mystery Method und Lob des Sexismus gekauft, damit er verstehen lernt, wie Anziehung funktioniert und wie man mit Mullen umzugehen hat. Für Halbtagsbusfahrer ist so was natürlich nicht zu gebrauchen. Aber wer ein Haus bauen will, sollte mit dem Fundament beginnen.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#22046

>>22045

LdS würde ich aber auch nur mit Vorsicht geniessen und mir nicht mein Hirn davon zerficken lassen.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#22047

>>22045
Neger, bitte.

otozk Avatar
otozk:#22049

>>22046
Bernd muss weg vom Disney-Denken. Uhren und Lampen, Bernd. Uhren und Lampen.

markgamzy Avatar
markgamzy:#22050

>>22049
Geh doch einfach in den Puff, statt /l/ vollzuspammen. Oder such dir ein PUA-Forum für diesen Dreck.

alagoon Avatar
alagoon:#22051

>How to Win Friends and Influence People
>Lob des Sexismus
>andere generische Bauernfängerey...

Und dann wundert Bernd sich noch, warum niemand mit ihm spielen will?

Wenn wir schon bei Schopenhauer sind, darf das Arbeitspapier Nr. 5 der Bochumer Arbeitsgruppe für sozialen Konstruktivismus und Wirklichkeitsprüfung nicht fehlen. Hier der Elfenjunge:
>http://www.boag-online.de/papers-ap05.html

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#22054

>>22051
>Wenn wir schon bei Schopenhauer sind [...]
Ich meine zu sehen, was du tatest. :3

Die BOAG war mir bislang aber durchaus noch kein Begriff, ich danke für den/die Elf_In. Trollation beiseite, ich meine es durchaus ernst damit; scheint eine Lektüre zu sein, aus welcher zumindest ich einen Mehrwert an Erkentniss meine gewinnen zu können, in dem Sinne: spasibo!

t. Schopenhowie-Pfostierbernd

kosmar Avatar
kosmar:#22055

>>22051
>>22054
P.S: Oh wow. Dem Part über den akademischen Titel stimme ich zwar zu bin ja immerhin promovierter Naturwissenschaftler, aber der Rest ist feinstes :DDD

rangafangs Avatar
rangafangs:#22056

>>22054
*Erkenntnis

Jenseits-Tippfehler, Jesses...

juaumlol Avatar
juaumlol:#22057

>>22055
>man/frau

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#22058

>>22051

Danke für den Elfenjungen, gerne meer wenn du hast. :3