Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-02 12:36:12 in /l/

/l/ 23387: vertonte Poesie

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#23387

Lass uns Lieder mit guten Texten sammeln, Bernd! Ich biete "Mann gegen Mann" von Rammstein und "Ich gehe jetzt" von Einstürzende Neubauten.
https://www.youtube.com/watch?v=nT9PVYE30jo
https://www.youtube.com/watch?v=2cldLjyk_QU

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#23388

Brecht/Weill - Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens

Es singt der Dichter selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=FSk3TG5czcg

Der Mensch lebt durch den Kopf
der Kopf reicht ihm nicht aus
versuch es nur; von deinem Kopf
lebt höchstens eine Laus.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht schlau genug
niemals merkt er eben
allen Lug und Trug.

Ja; mach nur einen Plan
sei nur ein großes Licht!
Und mach dann noch´nen zweiten Plan
gehn tun sie beide nicht.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht schlecht genug:
doch sein höch´res Streben
ist ein schöner Zug.

Ja; renn nur nach dem Glück
doch renne nicht zu sehr!
Denn alle rennen nach dem Glück
Das Glück rennt hinterher.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht anspruchslos genug
drum ist all sein Streben
nur ein Selbstbetrug.

Der Mensch ist gar nicht gut
drum hau ihn auf den Hut
hast du ihn auf den Hut gehaut
dann wird er vielleicht gut.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht gut genug
darum haut ihn eben
ruhig auf den Hut.

carlyson Avatar
carlyson:#23427

>>23388
Da fällt es wieder mal auf, dass Brecht ebenso "poetisch" sein konnte wie seine Komponisten Weill und Eisler "musikalisch" waren.

anjhero Avatar
anjhero:#23563

>>23388
Im Westen hattest du indessen Harald Gloth zur Musik vom Bernd Alois Zimmermann; und alles nur weil Stalin Anno 1932 Schostakowitsch's Lady Macbeth von Mzensk nicht gefallen ist.
http://vocaroo.com/i/s1KWIVlOoRI4
Oder - Lyrik von Unica Zürn vertont durch Isabel Mundry:
http://vocaroo.com/i/s1gmZD4dVt6D
Nö, da ist mir ein Roger Water oder ein Johannes R. Becher viel lieber alles was ein Adorno mit, sagen wir, Phrasen im Originallatein aus dem Boëthius zu loben versuchte.

Nun zum Thema:
Die vertonte Poesie!

Another Brick in the Wall von Roger Waters
https://www.youtube.com/watch?v=xhgE5bfcFTU
We don't need no education
We don't need no thought control
No dark sarcasm in the classroom
Teachers leave them kids alone
Hey! Teachers! Leave them kids alone!
All in all it's just another brick in the wall.
All in all you're just another brick in the wall.

Gesang vom Lernen von Johannes R. Becher
https://www.youtube.com/watch?v=3Yzvmshtkkk
Wir wollen lernen!
Wir wollen begreifen,
Die Welt erkennen
Und uns verstehn!
Wir wollen die Fernen
Des Weltraumes durchstreifen.
Wir wollen die Dinge beim Namen nennen
Und auf den Grund der Dinge sehn.

Wir wollen das Schöne
Uns machen zu eigen
Und dienen dem Wahren
Mit ganzer Kraft!
Wir Deutschlands Töchter, wir, Deutschlands Söhne:
Wir wollen den Völkern, den friedlichen, zeigen,
Daß willens wir sind, den Frieden zu wahren.
Wir lieben das Leben voll Leidenschaft.

Es gilt, nicht zu zagen!
Es gilt, zu beenden
Die Herrschaft des Alten,
Denn Friede muß sein,
Es gilt, das große Wagnis zu wagen!
Es gilt, den Traum durch die Tat zu vollenden!
Wir wollen lernen und Vorbild sein.