Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-26 14:24:36 in /li/

/li/ 22831: Freizeitschuhe/Schleicher

evandrix Avatar
evandrix:#22831

Hallo Bernd,

ich habe mir vor Jahren Converse gekauft Drinvor: Hass, Unteralter, die klassischen Hightop in schwarz, da mir die früher eigentlich gut gefallen haben und klassisch sind und weil ich auf der Suche nach Freizeitschuhen war, die auch bei starker Benutzung gut aussehen. Haben auch ca. 3 bis 4 Jahre gehalten. Vor ein paar Jahren wurde aber auch bei diesen eh schon überteuerten Billigschuhen an der Qualitätsschraube nach unten reguliert und beim Material deutlich eingespart. Da sind mir selbst die 40 € zu viel, die ich dafür hinlegen soll. Suche also eine Alternative im Bereich Schleicher, die auch dreckig noch gut aussehen.
Vans Slüpfrein Hausschuhe erscheinen naheligend, gefallen mir aber nicht, andere Vans-Modelle habe ich mir noch nicht angesehen. Kann Bernd etwas empfehlen?

Bernd hat sich vorher nie wirklich nach modischen Freizeitschuhen umgesehen. Normalerweise trage ich sonst immer niedrige Wanderschuhe z.B. von Salomon, da praktisch denkender Bernd.

Welche Freizeitschuhe trägt Bernd?

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#22833

>>22831

millinet Avatar
millinet:#22834

Bequeme Schuhe sind bequem. Habe nie etwas angenehmeres als Freizeitschuh gehabt. Und im studentischen Umfeld durchaus angemessen.

suribbles Avatar
suribbles:#22838

Vans Qualität is der Krebs, schlimmer als Converse.

Wenn du ein Paar robuste Beater willst Kauf dir Adidas Samba oder Spezial. New Balance sind super bequem, aber auch nicht für die Ewigkeit gemacht.

Stan Smith wären vielleicht eine Option. Lederoberseite und mit Sohle vernäht.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#22839

>>22834

Bernd ist aber kein Student sondern Schafbernd, gibt aber auf Kleidung eher weniger Ficks, schließlich ist er Techniker und in einer Branche, in der er keine Hemden oder gar einen Anzug tragen müsste.
Gefallen auch nicht so wirklich, da wie Laufschuhe aussehend :3

rahmeen Avatar
rahmeen:#22840

>>22839

Naja gerade dann wären sie eventuell was. Ich arbeite neben dem Studium 5 Tage die Woche als Kellner und die Schuhe sind wirklich optimal, um darin rumzulaufen.

>sind nicht für die Ewigkeit

Das stimmt leider, die werden schnell sichtbar dreckig...

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#22843

>>Haben auch ca. 3 bis 4 Jahre gehalten
>>Wanderschuhe z.B. von Salomon
._.

ayalacw Avatar
ayalacw:#22844

>>22134

alter Faden

okcoker Avatar
okcoker:#22847

>>22843
Versteh ich nicht, oke?!

>>22838
Du scheinst Adolf-Lüfter zu sein, wenn die wirklich so haltbar sind, wie du sagst kommen genannte Modelle in die engere Wahl. Hatte selbst glaub ich noch nie Dasslers an den Füßen, vielen Dank für den Tip mit den Sambas (kannte ich schon) und den Spezial, werde die auf jeden Fall mal im Laden probieren und dann im Netz kaufen.
In anbetracht der Materialzusammensetzung müsste man die Verarbeitung der Converse Stofftreter eigentlich als gut bezeichnen, denn die hielten trotzdem erstaunlich lange. Was genau misfällt dir an den Vans? Offensichtlich schlechte Verarbeitung, oder unerwartet schneller Verschleiß?

>>22844
Danke!

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#22848

>>22847
> Was genau misfällt dir an den Vans? Offensichtlich schlechte Verarbeitung, oder unerwartet schneller Verschleiß?
Naja die sind nach einem Monat an dieser Knickstelle vorne bei den Zehen aufgerissen. Besonders wertig fülen sie sich auch nicht an. Ich hatte Vans Old skool.

remiallegre Avatar
remiallegre:#22850

>>22834
Bernd hasst New-Balance-Schuhe weil die genau so furchtbar aussehen, wie die Treter die Mutter mir während der Grundschule immer aufgezwungen hat.

Säge, weil keine Hilfe für OP.

rdbannon Avatar
rdbannon:#22855

>>22850

Doch, kenne das Fühl teilweise. Finde New Balance auch allesamt wenig ansprechend. Zumindest von den mir bekannten Modellen, die alle wie Laufschuhe aussehen. Werden bei Gelegenheit mal probiert. Ach ja, werden die nicht auch von einer krebsigen Subkultur bevorzugt getragen weil N für "National" oder sogar on Zecken? Würde mich eigentlich weniger stören, aber ich würde gerne wissen, welche Schuhe WAS implizieren können.

Werde mir vorerst definitiv mal Samba und Spezial anschauen, da aus leder und damit schonmal Grundsätzlich haltbarer als Leintuschschuhe zum selben Preis. Vans auch, aber da schreckt mich >>22848 schon deutlich ab, die würden mir nicht so schlecht gefallen.

lisovsky Avatar
lisovsky:#22856

>>22855

Nachtrag mit Anekdote:

Bernd erinnert sich gerade an seine Volksschulzeit. Ein Klassenkollege hatte voller Stolz berichtet, dass er von seinen Eltern ein Paar Adidas bekommt, die mit den 3 Streifen und 3 Punkten, denn die mit nur jeweils 2 wären Nachgemachte.
Ein paar Wochen später kam er dann mit besagten weißen Schuhen, die jeweils 2 blaue Streifen zierten und die an der Ferse jeweils einen Roten und einen blauen Punkt hatten. Anderer Klassenkollege zu Bernd: Hast schon seine neuen Schuhe gesehen? Komm gehn wir ihn verarschen :3
Kinder sind grausam.
Später hat mir mal jemand gesagt, dass das herausnehmbare "Gummirollen" seien, die im Fersenbereich der Sohle sitzen und mit denen man die Härte der Sohle variieren könne, kA ob das stimmt.
Weiß Bernd wie diese Schuhe heißen?

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#22857

>>22855
Richtig, das N steht für Nazi und alle die du in der Stadt mit diesen Schuhen siehst sind üble NPD-Wähler, NSU-Unterstützer und Asylheimanzünder. Also genau das richtige für dich damit du nicht wie die noch schlimmeren Zecken wahrgenommen wirst :DDDDDD

Mongo

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#22866

>>22857
Spaßfakt: Vor 15-17 Jahren waren NewBalance Schuhe tatsächlich Szenemode. Dabei hat das "N" ganz klar für nationale Gesinnung gestanden.

ntfblog Avatar
ntfblog:#22868

>>22866
Ja, aber es ist halt ein Unterschied ob du eine bei Rechten beliebte normale Marke oder eine speziell rechte Marke trägst. Bei ersterem wird die Mehrheit der Träger die Kleidung/Schuhe nicht aus politischen Gründen tragen.

http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/marken-die-bei-neonazis-beliebt-sind
drinvor hurrdurr wegen der Seite, hab ich auch nur gerade gegooglet

chris_frees Avatar
chris_frees:#22869

>>22856
Adidas LA Trainer. Mit nur 2 Streifen war das aber wohl eher die krebsige Deichmann-Eigenmarke,

chanpory Avatar
chanpory:#22876

>>22868
Das stimmt zwar. Aber die Chance von einem Antideutschen Spasten auf Nazisuche dumm angequatscht zu werden ist mit Kleidungstücken von Lonsdale, New Balance und Alpha weitaus höher als mit "normalen" Kleidern.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#22877

>>22876
>Mimimi die Antideutschen
Ist mit bisher nicht passiert, trotz NBs und Bomberjacke.

jrxmember Avatar
jrxmember:#22881

Was isn mit euch verkehrt? Wenn ich einen bequemen Freizeitschuh suche ist es doch wohl scheißegal, was der vor 17 Jahren für Implikationen hatte. Ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank...

mrzero158 Avatar
mrzero158:#22882

>>22881

Das ist mir auch Schnurz, allerdings sollte man sich der Konnotation bewusst sein. Man kann unter Umständen entsprechend angesprochen werden.
So geschehen vor einigen Wochen, als ich mit Fred Perry Polo in der Stadt war. Habe den Vorwurf weggelacht und über die Marke aufgeklärt.

Wer sich mit bestimmten Marken oder in einem gewissen Stil kleidet, der sollte sich der Außenwirkung (egal ob veraltet, aktuell, randständig, o.ä.) bewusst sein. Wer souverän auftritt, hat damit kein Problem und kann sich entsprechend artikulieren.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#22923

Was >>22882 sagt war auch, was ich gemeint habe.

>>22869
Vielen Dank! Rollen angeblich nicht tauschbar, die mit den herausnehmbaren Rollen waren laut Recherche die Jogging High. So herrlich 80er-Jahre-Stil..

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#22927

>>22866
Altbernd hier, davon hab ich noch nie gehört.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#22928

>>22927
Warst du denn damals in einer Kameradschaft?

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#22933

>>22927

Tja, dann hast Du wohl damals nicht genug gelauert.

rahmeen Avatar
rahmeen:#22938

>>22928
Nö aber kannte haufenweise Glatzen.

intertarik Avatar
intertarik:#22941

>>22938

Das hing auch mit dem Stiefelverbot auf den Demos zusammen. Man brauchte eine Alternative.