Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-28 08:06:03 in /li/

/li/ 23120: Hemd

deviljho_ Avatar
deviljho_:#23120

Wo findet Bernd passende Hemden.
Da ich Berufsbedingt seit kurzem einen Anzug muss, braue ich nun passende Hemden. Von der Stange scheit es aber recht wenig für meine Figur zu geben. im Moment trage ich Größe 36 und selbst da labbert es noch (Bild relaiert).
Ich bin 1,79cm groß und 59kg schwer falls das hilft.
oder ist es etwa normal das das held solche Falten wirft und dauernd aus der Hose rutscht?

tomgreever Avatar
tomgreever:#23122

>Da ich Berufsbedingt seit kurzem einen Anzug muss
Neger was?

>dauernd aus der Hose rutscht?
Längeres Hemd kaufen löst das.
Allgemein kann ich die Olymp Level 5-Hemden für Lauchbernds empfehlen. Sind imo die tailliertesten Hemden von der Stange, die man problemlos in jedem Kaufhaus erwerben kann. Kann sein, dass es von irgendwelchen Designern tailliertere Hemden gibt, aber da mir die Level 5-Hemden so gut passen, habe ich mir selbst nie die Mühe gemacht danach zu suchen. Bei Asos gibt es auch sehr taillierte Hemden (weil Hüfsterseite), aber die Hausmarke hat eine ziemlich schlechte Qualität und du musst dann natürlich die unpassenden Hemden wieder zurückschicken, was mit Aufwand verbunden ist. Ist ja nicht jedermanns Sache, Berndstyle.

Alternativ kaufst du dir ein gutes Hemd, das an den Schultern richtig sitzt, die passende Länge (und vor allem Ärmellänge) hat und bringst es zu einem Schneider, der es dir dann so tailliert wie gewünscht anpasst. Sollte nicht zuviel NG kosten und Schneider findest du an jeder Ecke.

bluesix Avatar
bluesix:#23133

Das Hemd sitzt eigentlich relativ normal. Bei der Hose bin ich mir nicht sicher.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#23134

Maßanfertigung. Ein ordentliches Hemd darf schon 50-60 Euro kosten.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#23135

>>23134
Dies.

likewings Avatar
likewings:#23147

>>23134
Wo bekommt ordentliches Maßhemd für 50 NG?

alexradsby Avatar
alexradsby:#23149

>>23147
Beim Schneider? Ein anständiges, einfaches Maßhemd ist nicht so teuer. 50€ ist eher Unterkante, aber für ein Bürohemd würde ich nicht mehr als 70€ ausgeben.

millinet Avatar
millinet:#23152

>>23134
Ich bringe RTW-Hemden, die mir punktuell nicht passen, zum Schneider vor Ort. Die Maßhemd-Klitschen aus China können gerade stoffmäßig nicht zaubern. Und die richtige Größe kommt da auch nicht immer rum. Dann lieber vor Ort abstecken. In Deutschland wird dir kein Schneider für 50€ ein Vollmaßhemd herstellen.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#23156

>>23152
>RTW-Hemden
Was ist das?

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#23165

Bernd mit ähnlicher Figur hier.

Das Hemd ist so ganz ok, bei mir sieht es nicht anders aus. Pass lieber auf, dass deine Hemden sauber und ordentlich gebügelt sind. Wenn du schon weiter Geld ausgeben möchtest, dann für zwei Dinge:

1.: Dein Gürtel ist mindestens 3 Nummern zu groß. Die Gürtelschnalle sollte in ein mittiges Loch greifen und das Ende des Gürtels gerade so in die erste Schlaufe der Hose stecken.

2.: Deine Hose ist zu viel zu weit. Welche Größe ist das überhaupt? Ein Schneider kann dir da für kleines Geld viel weiter helfen.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#23167

>>23156
Ready to wear, also Kleidung von der Stange.

bluesix Avatar
bluesix:#23168

>>23152

Ab 50 Euro geht bei Kuhn. Die haben auch manchmal Angebote, wenn Du mehr Hemden nimmst.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#23177

Wie gefällt dir deine Ausbildung in der Sparkasse, Bernd?

Schau mal bei /fit/ vorbei und fang an aufzumannen.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#23207

Lauchbernd kann auch mal in die andere Richtung denken: Manchmal macht es Sinn, das was man eh nicht kaschieren kann (hier: Lauch) eher noch zu betonen. Sprich: Probier mal, ob relativ weite Hemden bei dir nicht evt. sogar besser aussehen als nur mäßig zur Figur passende schmale Schnitte. Schulterbreite und Ärmellänge müssen allerdings in jedem Fall stimmen. Beidemweg: Sehe nur ich das so, dass bei OPs Hemd die Schultern etwas zu schmal geschnitten und die Ärmel etwas zu lang sind?

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#23213

Junge, du wiegst 59kg auf 1,79m. Das ist schlichtweg zu wenig. Nimm erst mal mind. 10kg zu. So nimmt dich doch keiner deiner Sparkassen-Azubi-Kollegen ernst.

Die Berufsschule wird sonst ein hartes Pflaster für dich.