Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-07 11:51:47 in /li/

/li/ 23249: Fettige Haut

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#23249

Wir hatten das Thema schon öfters, aber dann immer in Verbindung mit Akne, welche in meinem speziellen Fall nicht vorhanden ist.

Ich habe vor kurzem meine komplette Ernährung umgestellt, wodurch ich bspw. komplett auf Süßkram verzichte und dadurch habe ich nur noch sehr selten Pickel, leider ist meine Gesichtshaut weiterhin sehr fettig.

Momentan wasche ich mir morgens und abends das Gesicht mit einem speziellen Waschgel von Balea und gehe danach nochmal mit einem Gesichtswasser drüber.
Außerdem trage ich einmal in der Woche eine Maske aus Heilerde auf und verwende 2 - 3 Mal pro Woche ein Peeling.
Bisher hat sich auch schon eine minimale Verbesserung eingestellt.

Was kann ich noch tun, damit meine Haut weniger fettig ist?
Ich las von speziellen Cremes, die zudem noch mattierend sind.

Auf was sollte ich bei Produkten wie Gesichtswasser achten?
Kein Parfum ist klar. Sind noch weitere Inhaltsstoffe tabu?

Auch:
Können sich erweiterte/vergrößerte Poren auch wieder zurückbilden?
Ich habe glücklicherweise keine Kraterfresse, aber im Wangenbereich ist meine Haut schon etwas grobporiger.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#23254

>>23249
Scheiss mal auf dein homosex Peeling etc.

Jeden Morgen und jeden Abend das Gesicht mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen. Schön mit Druck. Reicht vollkommen. Nach 2-3 Wochen wirst du nie wieder Pickel haben.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#23255

>>23254
Es geht nicht um Pickel, es geht um eine fettige, glänzende Haut und da hilft ein bloßes Abwischen nicht.

sawalazar Avatar
sawalazar:#23258

>>23249
Ich bin natürlich kein Expertenbernd, könnte es jedoch sein, dass deine Waschprozedur mit dem Waschgel deine Haut einfach zu stark gereinigt wird und sie vielleicht auch etwas austrocknet? Dies wäre möglicherweiese die Ursache für ein deutliches nachfetten.

Meiner Meinung nach ist eine Reinigung mit ölhaltigen Produkten von Vorteil. Gleiches löst sich ja bekanntlich mit Gleichem, das alte Fett und die Verunreinigungen werden perfekt abgetragen und die Haut wird gleichzeitig gepflegt, sodass ein starkes Nachfetten in der Regel nicht der Fall ist.

Dieser Bernd hatte eine Zeit lang die Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme in Verwendung, fühlte sich ganz angenehm an. Ist jedoch teuer, kleine Proben gibt es ab 2BG.

Sonst sind Bernds Probleme vielleicht hormonell bedingt, dazu kann ich dir jedoch nichts sagen. Hab da keine Ahnung :3

armcivor Avatar
armcivor:#23263

>>23249
Isotretionin, das fährt die Talgproduktion herunter. Kann allerdings massive Nebenwirkungen hervorrufen.

canapud Avatar
canapud:#23264

>>23263
Das halte ich bei fettiger Haut echt übertrieben.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#23268

>>23264
In der vollen Dosierung und für diesen Zweck auf jeden Fall. Aber genau so wirkt das Zeug nunmal.

creartinc Avatar
creartinc:#23275

>Heilerde