Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-15 23:15:2 in /li/

/li/ 23653: Bernd braucht Jeans. Gutaussehende, gutsitzende und vo...

itskawsar Avatar
itskawsar:#23653

Bernd braucht Jeans.
Gutaussehende, gutsitzende und vor allem haltbare Jeans.
Gibt es spezielle Marken die ein Bernd mit Erfahrung empfehlen kann?
Bisher hat Bernd günstige Jeans im Bereich von 40 bis 90 NG getragen und verschiedene Schnitte probiert doch war nie ein wirklich gutes Model dabei.
Dunkelblau, schwarz oder grau wären am Besten aber ohne auffallende Details.
Arsch ist bei Bernd leider Fehlanzeige, allgemein eine sehr dünne Taille im Gegensatz zum Oberkörper bei 1.85.
Vielleicht sitzen deshalb viele Jeans einfach nicht richtig.
Bitte trotzdem um gute Tipps damit Bernd mal zu 2-3 richtig guten Hosen kommt.

jonkspr Avatar
jonkspr:#23654

Wie viel wiegst du denn?
Bist du eher fett, dünnfett, dünn oder muskulös?
Trainierst du Beine?
Welche Marken hast du denn ausprobiert.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#23655

>>23653
82.
schlank in die Richtung muskulös.
untrainierte Beine.
bisher keine Hose der Marke wegen gekauft, kenne also keine Unterschiede.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#23657

Habe das gleiche Problem, (183cm, 77kg, trainiert). Mir sind schon Hosen von Esprit und TomTailor gerissen ;)

Eine Zeit lang wollte ich welche von Levis austesten, aber die sahen an mir eher schlecht aus. Lag oft daran das die nicht schmal genug geschnitten waren.

Bin dann bei Tommy Hilfiger und Brax gelandet. Sind von der Qualität echt gut (vor allem Hilfiger) und gerade die neuen Modelle passen echt gut wenn man die eigene V Form etwas hervorheben will. arsch kommt je nach Modell auch gut rüber ;)

Preislich muss man so 100-120 einkalkulieren.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#23663

Cheap Monday

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#23664

Bernd hat wenig Erfahrung mit teuren Jeans, aber seine Wrangler macht den besten Eindruck. Für die Haltbarkeit spricht zum Beispiel, dass die Vordertaschen aus robustem Baumwollstoff sind und nicht aus dem üblichen billigen Synthetik, das Knötchen bildet und durchribbelt.

id835559 Avatar
id835559:#23666

>Dunkelblau
>ohne auffallende Details

Versuchs mal mit APC, wenn du bereit bist 150€ auszugeben.
New Standard ist der Standardschnitt, Petit Standard etwas schmaler.
Hab selber welche und bin zufrieden. Ist aber Raw Denim, also am Anfang sehr unbequem, später dafür umso besser.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#23673

>sehr dünne Taille
Als Lauchbernd fühle ich mit dir, Bru.

Für den perfekten Sitz braucht man allgemein wohl einfach einen richtigen Arsch :3
Möglicherweise sieht es einfach seltsam aus, wenn man sehr schmale Hüften hat und die Jeans dann an den Beinen etwas weiter geschnitten ist!?

okcoker Avatar
okcoker:#23709

>>23653
>allgemein eine sehr dünne Taille
Bernd meinte Hüfte.
Frische Hosen (also aus dem Schrank) passen noch aber verlieren nach mehreren Sitzpausen ihre Form am Hintern und sehen sehr komisch aus, eine Art Beule hinten.
Bernd würde gerne Hosen aus dem Zwischennetz bestellen, da er nicht gerne in Gechäfte geht und sich dann mit Sicherheit teure Hosen aufschwatzen lässt die er im Nachhinein doch nicht so toll findet.
Fallen denn Hosengrößen im Allgemeinen recht genau aus oder verhält es sich wie mit Schuhgrößen?
Also angenommen ich bestelle Hilfiger oder Levis, muss ich vornherein mit anderen Größen rechnen?

_kkga Avatar
_kkga:#23710

>Fallen denn Hosengrößen im Allgemeinen recht genau aus oder verhält es sich wie mit Schuhgrößen?
Unterschiedliche Hersteller fallen unterschiedlich aus, also einfach in mehreren Größen bestellen. Viele Händler bieten aber auch genaue Maße oder Vergleichssysteme an.