Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-01-20 14:01:13 in /li/

/li/ 24197: Anzug 101

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#24197

Hallo allerseits,

ich bin kurz davor, mir für Bewerbungsgespräche einen Anzug zu kaufen. Ich habe relativ lange Beine und einen relativ breiten aber kurzen Oberkörper, daher ist es oft nicht möglich, direkt passende Anzüge von der Stange zu finden. Angepasst müssen sie fast immer werden. Das ist aber nicht mein Hauptproblem. Mein Problem ist, dass ich bezüglich der Qualität von Anzügen null Ahnung habe. Ich weiß nicht, woran man qualitativ hochwertigere Anzüge erkennt. Dass keine Viskose oder anderer Plastescheiß verarbeitet sein sollte, ist klar. Aber der Rest?

Mir gefallen vom Schnitt und von der Kombinationsmöglichkeit die Anzüge von Ben Sherman Tailoring, da man da bei gewählter Sakkogröße (42, 44 etc.) noch die Unterauswahl zwischen Short/Regurlar/Long hat, gleiches gilt für die Hosen.

Jetzt würde eine Kombination von Sakko und Hose bei Ben Sherman 380 EUR kosten. Nicht sehr viel, aber auch nicht sehr wenig. Die Anzüge sind aus 100% Mohair-Wolle, welche angeblich etwas besser ist als herkömmliche Schurwolle.

Auch hätte ich gern Markenempfehlungen, bei denen ich nicht 50% des Preises für den Namen bezahle (Beispiel Hugo Boss), die aber trotzdem moderne Schnitte anbieten.

Der Anzug soll navy werden. Dazu dunkelbraune Schuhe (Derby)/Gürtel und ein weißes Hemd. Über Schuhempfehlungen würde ich mich ebenfalls freuen. ShoePassion (http://www.shoepassion.de/kollektion.html) habe ich irgendwann mal in meine Lesezeichen gespeichert, allerdings ist das Model No 531 mir etwas zu hell.

Ich bin für alle Empfehlungen/Tipps dankbar.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#24198

>keine Viskose oder anderer Plastescheiß verarbeitet sein sollte
Viskose ist ein Cellulose-Regenerat und kein Plastescheiß.

Auch: Probier es mal bei SuitSupply

bassamology Avatar
bassamology:#24199

>>24198

Habe ich vorhin auch gelesen. War mir neu. Ich habe wenig Lust, mir X Anzüge online zu bestellen, deswegen landet suit supply erst einmal nicht in der Liste. Und die Anzüge finde ich auch nicht besonders schick, bzw. bekommen die es nicht hin vernünftige Models und Fotografen zu engagieren. Sieht irgendwie alles nach Karneval aus. Noch andere Empfehlungen?

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#24200

Flieg nach SO-Asien und lass dir für kleines Geld gleich 5 Anzüge schneidern. Dann passen sie auch.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#24206

>>24200

Reizt mich nicht einmal zum Urlaub machen. Nur für Anzüge würde ich da nicht hinfliegen.

csteib Avatar
csteib:#24213

Wenn du eh nicht online bestellen willst, geh einfach zum Herrenausstatter und lass dich beraten und probiere verschiedene Hersteller und Modelle an - da siehst du dann was dir gefällt. Der Verkäufer wird dir zwar kein Plastik aufquatschen aber garantiert zahlst du dort einiges für den Namen. Ich würde dir auch zu SuitSupply raten, aber das ist ja wohl keine Option für dich. Material sollte Wolle sein, für den ersten Anzug eher was strapazierfähiges - Super 130 oder so.

Nachdem du dich für ein Modell entschieden hast ab zum Änderungsschneider und den letzten Feinschliff machen lassen.

Bezüglich der Schuhe - schau dich mal bei Bexley um.

davidsasda Avatar
davidsasda:#24216

>>24213

Was ist von Maßkonfektion a la

http://www.kuhn-masskonfektion.com/magazin/

zu halten?

Das mit SuitSupply überlege ich mir noch einmal.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#24217

Okay, dieser hier:

http://eu.suitsupply.com/de/suits/lazio-blau-unifarben/P3963.html?start=44&cgid=Suits

ist dann doch in der engeren Auswahl. Ich werde berichten.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#24219

>>24217
Ich habe diesen Anzug auch, allerdings in einer anderen Farbe.

Ich habe keine Ahnung wo du wohnst, scheinbar hast du ja keinen Suitsupply Laden in der Nähe. Düsseldorf-Bernd hat einen Laden und die Niederlande sind auch nicht weit. Eine Anprobe im Laden ist dem Online-Shopping natürlich überlegen.

polarity Avatar
polarity:#24222

>>24219

Berlin. Und nach Hamburg komme ich leider nicht einmal ab und an. Was ich bei näherer Betrachtung sehr schade finde. Das letzte Mal ist locker 7 Jahre her.