Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-21 10:35:52 in /li/

/li/ 24330: Sneaker

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#24330

Es wird Zeit für einen Sneaker Faden!
Was ist neu, was ist angesagt, welche Klassiker kann Bernd empfehlen?

hat Bernd schon die Nike Kobe X 5am?

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#24333

Nein, bitte nicht. Mir brennt immer noch die Poperze vom letzten Schleicherfaden.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#24340

>>24330
Werde mir wohl bald die Adidas Tubular zulegen, eigentlich ist das aber nur ein Frustkauf weil ich mir die Y-3 Qasa nicht leisten kann. Bin allerdings kein Sneakerexperte, finde nur dieses minimalistische Design äußerst ansprechend. Wenn die Sohle erstmal dreckig und abgelaufen ist, werde ich mir wahrscheinlich wünschen, für das Geld einfach 2 Paar 08/15 Rollbrettmarkenschleicher gekauft zu haben, aber was solls...

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#24341

>>24340

So viel Schnickschnak und Details – würde ich nicht minimalistisch nennen.

hammedk Avatar
hammedk:#24343

>>24340
Minimalistisch ist für mich Bild relatiert.
Die Tubular sind für mich extravagant.

lightory Avatar
lightory:#24344

>>24343
gebe dir Recht, die Tubular sind für diesen Bernd hier auch nichts.

Asics und Neue Balance für den Endsieg!

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#24346

>>24343
Wie heißt das Modell?

devankoshal Avatar
devankoshal:#24347

>>24346
Adidas Originals PRO PLAY

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#24352

Hab mir gestern die asics surrealiste gegönnt. Zum Glück deadstock und auch in meiner Stadt, bin beim release leer ausgegangen und freue mich jetzt umso meer.

t. li-sneakerhead nummero uno

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#24370

>>24330
Air Max sind gut. Ich glaub' von Nike sind die

andyisonline Avatar
andyisonline:#24373

Weiß Bernd wie die Adidas Zx Flux ausfallen?

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#24374

>>24340
>Y-3.png
Ich habe mich verliebt.

Warum bin ich nicht reich und kann mir Sneaker fur 300€ kaufen ;_;

joshclark17 Avatar
joshclark17:#24376

>>24374
Sparen, kennste? Selbst als Student kann man sich so was leisten, wenn man will.

zackeeler Avatar
zackeeler:#24377

>>24374
Wieso reich?

>>24376 hat recht, bei mir im örtlichen Sneaker-Store sind due meisten Stammkunden eben Studenten. Gut, Bernd hier selbst hat jeden Monat mehere 1000 Schegl zur freien Verfügung, da guter Tschob aber kein guter Informatiker.

Wuerden bernd die y3 auch nur im Ansatz gefallen, bernd würde kaufen. Allerdings zahlt bernd keine 500 Schegl an Reseller, sie sollen sich bitte hinfort fickn.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#24393

>>24376
>>24377
Sparen kenne ich, trotzdem bin ich zu geizig 300€ für Sneaker auszugeben.

betraydan Avatar
betraydan:#24394

>>24330
>2015
>keine Sicherheitsschuhe tragen

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#24395

>>24393
ebendies. Für 300€ Turnschuhe kaufen ist nicht meins. Leider hat Bernd nun doch Zweifel an dem auserwählten Y-3-Surrogat Adidas Tubular. Nach Bernds Kommentaren bin ich nun ein bisschen verängstigt damit wie ein prätentiöser Spast auszusehen.
Zudem habe ich Riesenfüße und bin unsicher ob eine so ausgefallene Konstruktion in 47,5 nicht doch scheisse aussieht oder die Sohlenkonstrukion weniger stabil ist. Oftmals hat man bei großen Größen halt echt nur eine lieblos verlängerte Front.
Denke dass nur die wenigsten Schuhe bei größerer Größe tatsächlich 1 zu 1 hochskaliert sind, sondern meistens nur stellenweise etwas gestreckt.

crhysdave Avatar
crhysdave:#24396

>>24395
deine Zweifel sind berechtigt. Sneaker-Bernd hier hat ne solide 12 und das wirkt manchmal schon nicht mehr so schön.

Probier sie einfach mal an, habe den Tubular aber mal in 46 an jemanden gesehen und es sah so unglaublich scheisse aus ... like Hospital-shoes.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#24397

>>24395
Zumal Adidas auch ziemlich klein ausfallen, zumindest ich muss immer mindestens eine Nummer größer tragen als bei anderen Herstellern.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#24407

>>24376
Wer für 300NG sparen muss, der sollte definitiv keine Schuhe um dieses Geld kaufen. Die Unterschicht ist stark in diesem Faden, das liegt aber auch nahe, denn ein derart dämliches Hobby kann kaum in der Oberschicht zu verorten sein.
Bis vor einem Jahr -- zu diesem Zeitpunkt wurde ich zwangsläufig für das Thema sensibilisiert, denn ich benötigte Sportschuhe und erfuhr dabei vom Schniekersammlertum -- habe ich wirklich jeden Typen mit Schuhen wie in >>24340 und >>24343 abgebildet als die absolute Unterschicht angesehen und mich gefragt, wieso die Leute nichtmal 50NG oder so haben, um ihre Schuhe aus den 80ern zu ersetzen und somit zu verhindern, wie Obdachlose auszusehen, die das Glück hatten, das Schuhwerk vor mindestens einem Jahrzehnt bei einem Flohmarkt günstig bekommen zu haben.
Mittlerweile weiß ich, dass die Träger dieser Schuhe immerhin nicht Unterschicht auf Obdachlosen-Niveau sind, sondern Unterschichtler auf "Ich spare für sinnlose Statussymbole"-Niveau.
Sehr sehr vielen Leuten da draußen geht es aber sicher wie mir vor einem Jahr, und sie nehmen euch immer noch als Penner wahr.

oskamaya Avatar
oskamaya:#24408

>>24407
> Typen mit Schuhen wie in >>24340 und >>24343
>um ihre Schuhe aus den 80ern zu ersetzen
Du redest wirr. >>24343 sind Altschulklassiker während >>24340 ziemlich modern sind.
Was willst du uns also sagen? Dass sozusagen jeder unter 60 unterschichtig wegen Schleichern aussieht? Ich kenne ehrlich gesagt keinen, der keine besitzt.

polarity Avatar
polarity:#24410

>>24407
>Hört auf zu mögen was ich nicht mag!

kershmallow Avatar
kershmallow:#24461

>was ist angesagt?

Puma kommt wieder, ansonsten angesagt Nike Huaraches, Reebok Pumps, Nike Cortez. Roshes und Flux sind schon 2014 bei der Dorfjugend angekommen und haben den Zenith überschritten, Stan Smith und Superstars sind in den Städten aktuell an allen Füßen in x Variationen, beides kann man in den limitierten Kooperationen durchaus noch mal auftragen im Sommer, die beiden Schuhe sind aber spätestens im Herbst auch durch, weil der Hype zu groß war. Das gleiche gilt für psychotische Prints. Von Unfug wie Yeezys fange ich gar nicht erst an.
Noch nicht hauptstrom, gut tragbar: Pastellige Asics Gel, Chucks und schlichtere Nike Airs, und Nike Dunks, Air Max weniger.

scottgallant Avatar
scottgallant:#24462

>>24461
>Chucks

nicht sicher ob seriös. Aber in vielen Punkten hast du Recht!

Bernd hier versuchte vergebens an den dreckigen Käfer zu kommen (Bild relevant) ... leider war beim örtlichen Schleicher-Laden bereits 24 Stunden vorher die Liste fürs "Camp aus" voll und die Schuhe stehen im Wiederverkauf für Bernd
immoment zu hoch.

In diesem Sommer wird im übrigen jeder weisse Schuhe tragen wollen, weils die Schleicher-Farbe in diesem Sommer ist (also für den Hauptstrom) ... Bernd hier hält sich weiterhin an seine sehr seltenen und limitierten Editionen. (nur neue Balance und asics)

Der Yeezy ist für Bernd der Lacher des Jahres, aber er zeigt, wie viel Adidas und Nike bereit sind in den Markt zu pumpen und es lohnt sich scheinbar. Stan Smith und so fallen für Bernd in die Kategorie "ich würde gerne, kann es aber nicht" und "ich will dabei sein, aber darf nicht".

falvarad Avatar
falvarad:#24465

>>24462
spast/10

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#24467

>>24465
mett/9000

fritzronel Avatar
fritzronel:#24473

Bernd hier will seinem GF eigentlich ein paar Pumas kaufen, hat aber Sorgen dass es damit läuft wie mit den Vans vor zwei Jahren — dass auf einmal jede Unterschichtenmulle welche trägt.

Muss man wirklich bei Luxusmarken einkaufen gehen, um sowas sicher auszuschließen? Oder wie geht man da vor? GF verlässt sich auf mich, da ich sie bisher zumeist gut angezogen habe.

m4rio Avatar
m4rio:#24474

>>24473:
>kaufe Massenprodukt
>wundere dich über die Verbreitung

Vielleicht solltest du akzeptieren, dass du keine besondere Schneeflocke bist. Oder du kaufst dir limitierte Sondereditionen in so widerlichen Farbkombinationen wie Ocker/Neonorange wie der Mongi weiter oben. Ist zwar nicht schön, aber selten lel

hammedk Avatar
hammedk:#24475

>>24473
Slip-Ons haben ihre besten Jahre jetzt schon hinter sich. Dadurch das Puma jetzt n sommerlichen CW auflegt, macht den Schuh für mich nicht besser.

Is allerdings immer schwer zu beurteilen, da ich weder Alter, Style etc. von deinem GF kenne und nein, du brauchst nicht nur Luxusmarken. Jede Unterschichten-Mulle läuft jetzt mir Luft Max herum ... kannmannichtsmachen.png

Umso glücklicher bin ich natürlich, dass ich diesen Trend erahnt habe und mir nie Luft Max oder gar Schleicher von Nike gekauft habe.

>>24474
Dein Mett zeigt mir, dass ich hier ganz viel richtig gemacht habe, ich danke dir!

layerssss Avatar
layerssss:#24476

>>24474
Warum meintest du, dass dein Beitrag hilfreich sein würde? Wenn du selbst nicht glaubst dass er hilfreich war, warum hast du ihn dann geschrieben?


>>24475
Alter, Stil etc ist ja auch Nebensache, aber mich würde einfach interessieren welche Schuhe demnächst epidemisch verbreitet sein werden, und woran man das erkennen kann.

In weiß läuft hier zB bereits fast jeder zweite rum, aber wie sieht man das kommen?

donjain Avatar
donjain:#24479

>>24476
Mein Beitrag war in soweit für dich schon hilfreich, indem du ihm Infos für deinen nächsten Beitrag entnehmen konntest.

So etwas findest du nur heraus, indem du dich ueber 9000 Stunden pro Woche mit dem Thema beschäftigst, sprich ganz viel lesen und informieren. So bist du der Trend-Opfer-Welle meist voraus.

Es ist ein Unterschied, ob du einfach nur den nächsten Trend konsumierst oder ob du auf deiner eigenen Welle surfst. Bin mir aber nicht sicher, ob das jetzt für dich hilfreich war ... 2deep4u.gif

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#24486

>>24475
>nie Schleicher von Nike

Nice, schreib doch gleich, dass du keine Ahnung von und kein Interesse an sportlicher Mode hast.

>Slip-ons

Kommen wieder. Siehe Asos.

smaczny Avatar
smaczny:#24490

Kann euch nur empfehlen das zu tragen was euch an spricht statt sich wie Hausfrauen am kaffeetisch gegenseitig zu beurteilen.

dmackerman Avatar
dmackerman:#24496

Ach ich weiß nicht recht Bernd... ich bin seit einer Weile bei New Balance gelandet und habe nicht so recht die Motivation irgendetwas anderes auszuprobieren. Finde die eigentlich relativ zeitlos.

sava2500 Avatar
sava2500:#24497

>>24496
Zeitlos hässlich, ja.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#24501

>>24497

Ach fick deine Mudda du Huansohn.

Alternativ: Begründe deine Ansicht.

p_kosov Avatar
p_kosov:#24503

>>24496
>Mode
>zeitlos
lel

darcystonge Avatar
darcystonge:#24518

>>24503
Ich vermute der angesprochene Bernd meint die naechsten 5 Jahre.

umurgdk Avatar
umurgdk:#24519

>>24501

Sehen aus wie Frauenschuhe. Die einzig guten NB sind 574er. Händle mit S.

souperphly Avatar
souperphly:#24520

>>24519
>Die einzig guten NB sind 574er.
lel

guischmitt Avatar
guischmitt:#24522

>>24519
nicht sicher, ob zerioez?

Sind sie im übrigen nicht, jeder Schleier-Laden der Welt Beweisst dich falsch.

bluesix Avatar
bluesix:#24523

>>24522

Du findest wahrscheinlich auch Adidas Samba schön.
Na, mal wieder mit Mama bei Deichmann gewesen?

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#24524

>>24522

Du hältst wahrscheinlich auch Adidas Samba für schöne Schuhe.

Na, hat dich Mama bei Deichmann wieder nichts alleine aussuchen lassen?

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#24526

>>24523
Dieser Bernd trägt tatsächlich Adidas Samba und findet sich okay.
Benötige für dieses Jahr neue Schleicher, sollte sportlich sein, da Bernd tatsächlich sportlich ist. Schlicht ist natürlich auch ein Muss. Mag kein Schnickschnack. Die oben pfostierten Neues Gleichgewicht in rot blau sind mir schon fast zu bunt. Die 574er gefallen mir jedoch ziemlich gut. Kann Bernd noch weitere Modelle von NB empfehlen? Anderer Hersteller geht natürlich auch. Trage meist Jeans in blau oder schwarz.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#24527

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit etwas ungarischem?

http://www.tiszacipo.hu/en/sub/shoes

timgthomas Avatar
timgthomas:#24529

>>24523
>>24524

oha, da hab ich dich wieder so richtig getroffen.

>>24526

Aktuell kann ich dir den 998 Bringback empfehlen.

Etwas weiter zurück aber immer noch aktuell: 997 aus der "Authors-Collection", CW: Braun/Schwarz

Wir gehen noch weiter zurück und ich kann dir den 996 Revlite ausm "Vintage-Pack", CW: Blau/Grau empfehlen.

Letzter ist Bernd sein aktueller Liebling von NB.

Google ist für Bild natürlich dein Freund. Kommt halt auch auf den Schnitt deiner Jeans drauf an, ich würde bei schmaleren Schleichern natürlich immer Slimfit empfehlen.

guischmitt Avatar
guischmitt:#24530

>>24526
New Balance
996
420
1300
1400

Nike
Internationalist
Air Pegasus

Puma
R698

Adidas
x Neighborhood Boston Super OG
Stan Smith

Schau einfach mal das Angebot von irgendeinem Sneakershop (43einhalb, Asphaltgold) durch oder so.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#24531

>>24530
Alles Kinderschuhe bis auf die Stan Smith.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#24532

>>24530
>>24531

ihr beiden fliegt doch nicht ernsthaft auf den aktuellen Stan Smith?

Stan Smith geht nur in den "Originals" aus den 90igern oder den echten aus den 70igern. Das ist "in" ... alles andere ist Mitläufer-Käufer hoch 9.000. Nur weil Adidas den Markt total verpennt hat und jetzt 9.000 Milliarden hinein pumpt und ihre Schuhe so hypen sind sie noch lange nicht tragbar.

Versteht mich nicht falsch, nur ... warum gefallen euch die Teile JETZT? Warum gefallen sie euch nicht zu einer Zeit, wo sie nicht als "in" von Adidas angeboten wurden? Wo wart ihr, als solche edlen Treter ihre verdiente Liebe gebraucht haben? Richtig, beim damaligen Produkt der Konsumopfer ... Jede soll tragen was er will, nur, wenn ich so einen Schwachsinn hier lese, kann ich nicht herum meine 50 Cent fallen zu lassen.

Als nächstes noch n Rucksack von Herschel? oder gleich n langen Parker in Olive?

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#24533

>>24532
>ihr beiden fliegt doch nicht ernsthaft auf den aktuellen Stan Smith?
Nein, sie sind einfach nicht hässlich. Mehr nicht.

>Als nächstes noch n Rucksack von Herschel? oder gleich n langen Parker in Olive?
Auch nicht, beides schrecklich.

subburam Avatar
subburam:#24534

>>24532
>Stan Smith geht nur in den "Originals" aus den 90igern oder den echten aus den 70igern.
Warum sollte man 40 Jahre alte Sneaker anziehen?

> warum gefallen euch die Teile JETZT?
Nennt sich Mode. Sie passen zu dem Kleidungsstil der mir aktuell gefällt. Hatte auch Reebok NPC UK in Betracht gezogen, war mir aber zu mühsam die in dem CW ohne farbige Streifen zu finden.

>Wo wart ihr, als solche edlen Treter ihre verdiente Liebe gebraucht haben?
Zu jung. Kaufst du dir dann nächstes Jahr AirMax, um ihnen Zuneigung zu geben, wenn die Trendwelle ausgerollt ist? Verdiente Liebe für Schuhmodelle lel

> so einen Schwachsinn hier lese, kann ich nicht herum meine 50 Cent fallen zu lassen.
Wieso? >>24526 wollte Empfehlungen zu schlichten Schuhen. Der SS fällt da ja wohl drunter.

>Als nächstes noch n Rucksack von Herschel? oder gleich n langen Parker in Olive?
Nö, das passt doch gar nicht zu so Retro-Tennischuhen.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#24535

>>24534
>Sie passen zu dem Kleidungsstil der mir aktuell gefällt

meint:

>ich wurde in letzter Zeitdurch Marketing so zugebombt mit Bildern von Leuten in Stan Smith, dass ich JETZT auch welche will

Na dann reite mal schön den Trend von 2014. Dürfen's noch ein Paar Flux dazu sein, oder Roshes? Oder vielleicht der Superstar in der Stefan-Raab-Deichmann-Ausführung?

likewings Avatar
likewings:#24537

>>24535
>hurrdurr

t1mmen Avatar
t1mmen:#24539

>>24535
>Ich bin voll antimainstream.jpg
Was ist dein Problem, dass man sich über einen simplen Tennisschuh, den es seit Jahrzehnten gibt so aufregen kann? Trend von 2014, mein Gott, da kann ich die echt nicht mehr tragen. Außerhalb der beliebten Kreiswichs-Communities im Netz sind sie aber kein weit verbreitetes Bild. Die ikonischeren Superstars sind da einfach beliebter. Abseits des Netzes/Schuhkreiswichsern halten sich Trends auch länger, in sofern man bei einem Klassiker wie den Stan Smith überhaupt von Trend reden kann. Ein Modetrend in der realen Welt endet nicht nach einem Jahr. Vorreiter, Mainstream, Nachzügler. Und SS sind noch nicht mal bei Mainstream angelangt.

Im Übrigen ist in dieser Welt jede Konsumhandlung Folge von Marketing.

andyisonline Avatar
andyisonline:#24540

>>24532

Anderer Stan-Smith-Bernd war damals auch zu jung. Sein Vater trug jedoch bis vor circa 5 Jahren viel Stan Smith, also in den 90ern und 00ern. Vor 5 Jahren habe ich dann das Paar kurzzeitig getragen, was er wegwerfen wollte, bin auf den Geschmack gekommen. Und habe seitdem 2-mal neue Paare des selben Modells erworben.

Mag Einbildung sein, aber ich habe ernstlich das Gefühl, dass – selbst in dieser kurzen Zeitspanne – die Qualität immer dscheißer geworden ist.

>>24534

Genau diese mit der Fresse auf der Lasche waren mein letzter Erwerb. Alterten leider nicht annähernd so schön wie bei dir: Sohle löst sich an beiden Schuhen stellenweise vom Rest des Schuhs. Auch für diese größeren Verdunkelungspunkte infolge von Abnutzung scheinen sie mir neuerdings anfälliger zu sein.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#24554

>>24539
>in sofern man bei einem Klassiker wie den Stan Smith überhaupt von Trend reden kann. Ein Modetrend in der realen Welt endet nicht nach einem Jahr. Vorreiter, Mainstream, Nachzügler. Und SS sind noch nicht mal bei Mainstream angelangt.

Warum lügst du?

http://hypesrus.com/blog/2015/03/08/der-stan-smith-ist-der-all-time-bestseller-bei-adidas/

Der Schuh hat sich 40 Mio. Mal verkauft in 2014, es ist der bestverkaufte Schleicher immer bei adidas. Hauptstromiger als dieser Schuh geht es gar nicht mehr. Wahrscheinlich lebst du halt in der Provinz und hast deshalb noch nicht geblickt was los ist.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#24555

>>24554
danke, dass bestätigt auch meine Argumente hier in diesem Faden.

Und plötzlich: Ein Herausforder erscheint.

Pack dein Geld, wo dein Mund ist

marrimo Avatar
marrimo:#24556

>>24554

>Wahrscheinlich lebst du halt in der Provinz und hast deshalb noch nicht geblickt was los ist.

Bernd wohnt Hamburg. Hängt Schanze herum, besucht Uni, geht aus. Stan Smith ist in diesem Kosmos als Sneaker zwar präsent, aber bestimmt nicht unter den Top 10 hinsichtlich der Verbreitung.

Überhaupt verstehe ich deine Mainstreamdefinition nicht. Was Mainstream ist, ist auch in der Provinz schon angekommen, finde ich. Was Trend ist, ist dann noch eine andere Frage.

>Warum lügst du?

Wieso immer so ungehalten? Lügen setzt Wissen voraus. Müssen wir uns hier so anpflaumen? Es geht nur um Schuhe, gottverdammt! So macht das echt keinen Spaß.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#24557

>>24556
>was mainstream ist

Schau doch einfach auf die Verkaufszahlen, Freund des Turnschuhs.

>Schanze

Wundert mich natürlich kein bisschen, ich bin da ein paar Mal im Jahr unterwegs und das Viertel besteht nur noch aus einer Handvoll linken Bazillen, die in Hauseingängen schlafen und 98% Mittdreißigern, die dort Wohnungen gekauft haben und Sneakers mit Baumwolljackets kombinieren. Da fehlt natürlich die relevante Zielgruppe.

umurgdk Avatar
umurgdk:#24558

>>24556:
>>>24554
Frankfurt hier. Kann das bestätigen. Man sieht sie, aber selten.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#24559

Genießt eure Stinkefüße

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#24560

>>24557
8/10, wirkst ziemlich authentisch in deiner Dummtrollerei.

kennyadr Avatar
kennyadr:#24563

>>24557

>Da fehlt natürlich die relevante Zielgruppe.

Wo wäre die in Hamburg denn zu finden? Ich kenne ziemlich verschiedene Leute und habe so durchaus das Gefühl mit allen Milieus regelmäßig konfrontiert zu werden. Aber nirgendwo ist Stan Smith auch nur annähernd der dominierende Schuh.

rcass Avatar
rcass:#24565

>>24557
>Da fehlt natürlich die relevante Zielgruppe.
Sehe das auch so, die relevante Zielgruppe sind knapp 20jährige Mödchen die sich komplett schwarz anziehen und dann weiße Stan Smiths dazu tragen. Zumindest ist hier alles voll von denen.

Oder was meinst du?

Säge weil ich diesen Faden nicht ganz verstehe, ich dachte immer man zieht Schuhe passend zu dem an was man ansonsten trägt.

anjhero Avatar
anjhero:#24566

>>24565
vorher haben genau die gleichen Moedschen Nike Luft Kraft in weiss getragen. Fällt bei all den Mode-Bloggerinnen aber nicht so sehr auf.

Schanze is übrigen Tod! Yuppies in überteuerten zweite Hand Markenkleidung und sonst all den üblichen Klischees ...

vj_demien Avatar
vj_demien:#24569

>>24566

Ich glaube, das viel größere Problem sind die Massen aus dem Speckgürtel, die die Schanze zum Ausgehen entdeckt haben. Vor 5 Jahren sind die noch alle auf die Reeperbahn geströmt, aber jetzt lungern die Freitag abends stattdessen in überteuerten Bars in Piazza-Nähe und schlürfen ihre Furchtsalat-Cocktails und gehen dann um 23:30 nach Hause.

>>24565

>Sehe das auch so, die relevante Zielgruppe sind knapp 20jährige Mödchen die sich komplett schwarz anziehen und dann weiße Stan Smiths dazu tragen. Zumindest ist hier alles voll von denen.

Interessant. Ich habe kürzlich eine Mittvierzigerin gesehen, die das gemacht hat. Frage ist aber auch: Wie relevant ist überhaupt das, was Frauen machen für die Frage, ob das, was man als Mann macht, Mainstream ist?

pdugan19 Avatar
pdugan19:#24570

>>24569
>gehen dann um 23:30 nach Hause.

*setzen sich in die S-Bahn, die sie in ihre Reihenhaussiedlung fährt

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#24571

>>24569
>Piazza-Nähe und schlürfen ihre Furchtsalat-Cocktails und gehen dann um 23:30 nach Hause.

Meinten Sie: Überteuerten Burger-Laden mit Bio-Vegie-Fairtrade-"inseriere exotisch klingendes Land"-Cocktail.

Habe heute an der Uni allein 9 Mullen mit weissen SS gesehen. Dafür wurde ich von einem Kommilitonen angesprochen, woher ich meine Schleicher hätte. Er war mett wie fick, als ich ihm erklärte, dass er die Schuhe nicht im Laden kaufen könne. Er dachte, dass seine Adidas ZX Flux ausm Footlocker die Speerspitze des eleganten Schuhwerks darstellten.

Darauf entgegnete ich, dass schon Berti Vogts wusste: Die Breite an der Spitze ist dichter geworden!

versuche den Faden wieder auf Kurs zu bringen

i_ganin Avatar
i_ganin:#24572

>>24563
>wo in Hamburg

In Altona sieht man ihn öfter. An sich in HH aber seltener als in Berlin oder Ruhrgebiet. Hamburg ist halt sprichwörtlich ein breitgeklopptes Dorf und hat weniger Schleiferfanatiker.

>>24571
>Er war mett wie fick, als ich ihm erklärte, dass er die Schuhe nicht im Laden kaufen könne. Er dachte, dass seine Adidas ZX Flux ausm Footlocker die Speerspitze des eleganten Schuhwerks darstellten.

Saubere Sache, Schuhfreund. Du tust Gottes Werk.

Neueste Errungenschaft: Puma Trinomic R698 in grau.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#24578

>>24572

>In Altona sieht man ihn öfter.

Welch ein Zufall: Da wohne ich.

snowshade Avatar
snowshade:#24585

>>24572
>>24578

Bernd hier wohnt auch in Altona

Bernd wäre zu seinem /li/-Treffen bereit, wir könnten unsere Schleicher mit Zeitstempel für diesen Kanal fostieren und somit unsterblich werden

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#24608

>>24585

Oke, melde Dich:

[email protected]

anaami Avatar
anaami:#24622

>>24608
>>24585
schwuuuul

carlyson Avatar
carlyson:#24627

>>24608
Anzeige Nachricht ist raus.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#24660

>>24330
Es kann nur einen geben.
Minimalismus bester. Qualität ebenso.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#24662

>>24660

macxim Avatar
macxim:#24665

>>24660

Sehen aus als könnte man sie bei Manufactum bestellen.

cboller1 Avatar
cboller1:#24667

>>24660
Trage die schon seit über 10 Jahren. Habe noch für ca. 10 Jahre Vorrat.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#24668

>>24667
trage sie seit 4 Jahren. Mein viertes Paar habe ich erst vor kurzem erworben, Ersatzbeschaffung wird langsam teurer.
Problem ist auch die ungleiche Qualität, umso unbequemer sie am Anfang sind, desto besser halten sie.
Mein erstes paar hielt am längsten, musste aber fast 2 Monate eingetragen werden.
Auch: 30€ Schuhe, was kann man falsch machen?

macxim Avatar
macxim:#24669

>>24668
Vor ein paar Jahren wurden die massenhaft bei der Ebucht verscheuert, Bernd wartete und dachte, dass sie noch billiger werden. Pustekuchen.