Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-04 19:18:27 in /li/

/li/ 24422: Prof. Boernes Brille

deviljho_ Avatar
deviljho_:#24422

Hallo Bernd,

seit mehreren Jahren suche ich schon nach der Brille, die Jan-Josef Liefers im Tatort als Prof. Boerne trägt. Das Internet gibt nichts her, eine Email an die Austatterin gab nichts her, Abklappern von allen Optikern im Umkreis gab nichts her. Darum, Bernd, wende ich mich vertrauensvoll an dich. Wenn es schon nicht das genaue Modell ist, hast du wenigsten eine Ahnung, in welche Richtung ich suchen soll? Ich bin mit meinem Latein absolut am Ende. Von den Bildern her sieht sie aus wie eine Art Shuron mit extrem schmalen Brauen und Metallbügeln.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#24429

>Abklappern von allen Optikern im Umkreis gab nichts her

Das hat schon seinen Grund.
Halbrandgestelle sind...nunja ein wenig altmodisch um es mal milde auszudrücken.

nateschulte Avatar
nateschulte:#24431

>>24429

Gerade altmodisch genug, damit Hüpfster sie nun wiederentdecken. Und in 3 Jahren tragen Dorbindt und Marc Bator, die dann. Ist doch immer das gleiche Spiel.

mefahad Avatar
mefahad:#24442

>>24429
Ja toll, stattdessen gabs bescheuerte Standardgestelle und mittlerweile ja fast nur noch die riesigen Hornbrillen.
Sieh mal, Bernd: Ich trage seit nunmehr fast sechs Jahren eine Shuron Ronsir Zyl. Ich musste sie mir damals aus den VSA importieren, weil in Deutschland niemand Browline-Brillen verkaufte. Mittlerweile trägt jedes Arschloch diese Brille (natürlich von Ray Ban), was einer der jüngeren Gründe ist, warum ich mich nach etwas anderem umsehen will. Der andere ist, dass - obwohl ich große Gläser sehr schätze, weil man einfach ein viel größeres "scharfes" Blickfeld hat - die Brille auch extrem schwer ist, was mir langsam auf die Nerven geht. Ursprünglich wollte ich ja nur was zum wechseln haben, zwischen super-auffällig und wenig auffällig und da passt diese Brille genau rein, weil sie einfach fast aussieht wie eine schmale Version meiner Brille.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#24453

>>24442
Das geht auch wieder vorbei. Armbernd hat seine vorletzte Brille 2004 für 20€ in der Sparabteilung vom Optiker gekauft. Spaßfakt: War eine RayBan weil die Marke vor 10 Jahren eigentlich pleite und unkühl war. RayBan ist auch ausgelutscht und trägt jeder Bauer irgendwann kannst du deine Brille also wieder rausholen.

karalek Avatar
karalek:#24454

>>24442
>Mittlerweile trägt jedes Arschloch diese Brille (natürlich von Ray Ban), was einer der jüngeren Gründe ist, warum ich mich nach etwas anderem umsehen will.
Buu-fickend-huu.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#24491

Stoß für Aufmerksamkeit und gegen Spurdokrebs.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#24500

Hallo OP, hast du es bei Fielmann schon probiert? Frag einfach, wo die häßlichen Brillen sind, dort müsste sie auch irgendwo sein.

Kann dich gerne beim Brillenkauf beraten. Zeitlosigkeit wird nie wieder die selbe sein.
t. Optiker-Bernd