Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-18 16:41:22 in /li/

/li/ 24545: Tasche für Uni gesucht

iamkarna Avatar
iamkarna:#24545

Hallo Bernd!

Ich suche momentan eine elegante, lässige und volumensparsame Tragemöglichkeit für meinen Laptop, 0-2 Bücher, Schreibblock und andere Kleinigkeiten wie 0.5l Wasserflasche und Essen. Es sollte etwas sein, was nicht zu kindisch, zu nerdig oder zu "boah alter, fett!" aussieht.

Rucksack bietet sich als erstes an und ist auch am praktischsten. Ich hatte bisher einen Office von Deuter, der aber riesig ist. Wenn ich die Laschen zusammenziehe wird er in der Tiefe kleiner, aber da ich nicht besonders groß bin, habe ich immer noch ein Riesending am Rücken hängen. Ich möchte also etwas kleineres und möglichst eleganteres ohne massig Laschen und Markenaudrucke.

Umhängetasche: Gefühlsmäßig mittlerweile modisch schon am auslaufen. Außerdem auch nicht wirklich bequem zum längeren Tragen. Die meisten sehen auch nicht besonders aus. Prinzipiel wäre ich aber offen für sowas.

Ledertasche: Sieht am elegantesten aus und lässt sich meistens auch umhängen, aber ist auch ziemlich teuer (>=200€). Außerdem hätte ich damit die Befürchtung zu alt auszusehen (was ich auch bin, kurz vor 30). Da ich ein MINT-Fach studiere, kann ich auf dem Campus nicht mit Lederschuhen und Hemd rumlaufen.

Laptoptasche: Praktisch und nicht groß, aber damit sehe ich aus wie ein Nerd oder Serveradmin, der durch den Campus läuft, für den sein PC das wichtigste ist.

Habt ihr konkrete Vorschläge? gerne mit Links.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#24546

http://www.sandqvist.net/en/laptop-bags.html

So als Idee

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#24547

>>24546
Das sieht schon mal gut aus.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#24548

>>24547
freut mich

weitere Alternative:

http://www.norseprojects.com/store/ss15/ss15-bags/ss15-aksel-porter-nylon?color=544666

buddhasource Avatar
buddhasource:#24551

http://www.greenburry.de/produkte/business/umhaengetaschen_c38.htm

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#24573

Es gibt auch kleinere Rucksäcke als den Giga Office. Nur sagend.

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#24574

>>24548
Das sieht eher nach Frau oder Metrosexuell aus.

>>24573
Ja, aber die sehen meistens "sportlich" aus. Laschen hier und da, Netze, Farbkontraste. Habe sehr selten was gesehen, was einigermaßen elegant aussieht.

dpg Avatar
dpg:#24575

http://eu.dakine.com/p/backpacks-and-gear/lifestyle-bags/backpacks/detail-27l-15w

scottgallant Avatar
scottgallant:#24576

http://www.americantourister.de/at-business-iii-laptop-rucksack-39-6-cm-15-6-inch-schwarz/product-de.htm?or=1773489708

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#24577

http://www.homeofmillican.com/shop.html/

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#24579

Egal was du nimmst: Keine schwuchtelige Umhängetasche. Sonst kannst du dir gleich die schwarze Ray Ban und den 3-Tage-Vollbart zulegen. Kein Scherz, Bernd kann seine Mitstudenten immer noch nicht genau auseinanderhalten.

markmushiva Avatar
markmushiva:#24580

Also Rucksäcke finde ich ganz klar am unkühlsten.
Damit verbinde ich an der Uni nerdige Inder und Infostudenten. Und ansonsten ÖPNV-nutzende Schafe.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#24584

Bernd-Style ist:
Mach was am sinnvollsten ist, leb mit der Schande, die du so oder so fühlen wirst.

Rucksack ist überlegen, wenn du auch mal schwereres transportierst, nicht ständig Dinge herausholen willst und auf Tragekomfort wert legst. Last auf 2 Schultern verteilt und liegt am Rücken auf.

Umhängetaschen schnüren entweder quer über die Brust oder baumeln lose einseitig an Bernd herum.

Umhängetasche ist leichter mal neben sich gestellt; die meisten haben so ein Rückenfach für Zeitung/Flieger/ andere Sachen an die Bernd schnell mal ran muss.

Dieser Bernd hat eine Umhängetasche, in der meine Ordner und Laufmappen gut reinpassen, dazu ein bisschen Schreibkram (Stifte, Markierbändchen) und die Schreibmaschine.
Manchmal nimmt Bernd aber auch seinen kleinen Rucksack, der für Rad- und Wandertouren da ist und packt dort seinen Kram rein.

karsh Avatar
karsh:#24589

>Da ich ein MINT-Fach studiere, kann ich auf dem Campus nicht mit Lederschuhen und Hemd rumlaufen.
Fasteh ich nicht. Aber lass Dir gesagt sein dass es kaum etwas lächerlicheres gibt als einen Rucksack zu ansonsten ordentlichen Kleidern zu tragen.

alagoon Avatar
alagoon:#24724

http://www.aersf.com/fit-pack/

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#24725

Ich war vor 2 Monaten in der gleichen Situation wie du. Ich habe mich nach ausgiebiger Recherche dann für den Deuter Grant entschieden.

Mein 15.6" Laptop passt dort mit Zubehör super rein. Dazu hat er dann noch Platz für Collegeblöcke/Bücher/Anziehsachen dazu noch das kleinere Fach vorne für Stifte/Handy/Geldbörse. An den Seite hast du Platz für 2x 0,5 L Flaschen. Darüberhinaus ist er wirklich angenehm zu tragen und gut laufen kann man damit auch. (Für mich ist das ein besonders ausschlagebender Punkt, wenn man mal zum Zug sprinten muss etc., denn hier liegt einer der großen Vorteile von Rucksäcken gegenüber Umhängetaschen)

Vom Aussehen ist er sehr neutral und seriös, man sieht auch nicht direkt, dass ein Laptop drinnen ist. Dazu kommt halt noch, dass er ein deutscher Markenrucksack ist, falls dir das was bedeutet.

Ich hab ihn auch nicht zuletzt ausgesucht, weil die Maße klein genug sind, um als Handgepäck für jede billig Fluglinie durchzugehen, man merkt aber schon, dass er langsam voll ist, wenn man Laptop+Zubehör und ein paar Hosen+T-Shirts reintut.

Ein Problem hab ich allerdings bei Collegeblöcken. Weil unten etwas freiraum ist Neigen Collegeblöcke/Hefte unten etwas umzuknicken, weil sie nicht gerade drin liegen (ist schwer zu beschreiben). Wichtige Dokumente sollte man also im Laptopfach transportieren, dort ist allerdings nicht viel Platz.

Sonst ist wirklich alles Top. Preis so ca. 100 NG ist eigentlich ganz ok. Ich finde Rucksäcke allem anderen wirklich stark überlegen. Hasser werden hassen.

kosmar Avatar
kosmar:#24730

>>24725
>sehr neutral und seriös
Nein, mehr wie geschmacklos und spießig.