Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-25 23:20:22 in /li/

/li/ 24605: Was hält Bernd vom Minimalismus. Dieser Bernd bes...

otozk Avatar
otozk:#24605

Was hält Bernd vom Minimalismus.
Dieser Bernd beschäftigt sich erst seit einem Monat damit, hat aber angefangen mal so richtig auszusortieren. Besitz wurde halbiert und trotzdem vermisse ich nichts.
Gibt es Tips die du dem angehenden Minimalisten-Bernd geben kannst?

Im Punkt Kleidung suche ich, besonders da jetzt der Sommer kommt, Ersatz für meine Motiv-T-Shirts. Da Kurzarmhemden Krebs sind, was kannst du an guten, schlichten T-Shirts empfehlen? Oder doch besser Polos? Brauche große Größen, XXL oder 3XL

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#24606

> Oder doch besser Polos?
Nein.

andina Avatar
andina:#24607

Bringt beim Wohnen eigtl. nur Vorteile. Die Möbel sind günstiger, Sauberhalten der Wohnung geht einfacher und wenn man Besuch da hat, kann der weniger kaputt machen oder über dich erfahren.
Wohnungen wie ein Nest einzurichten mit allerlei Kleinkram und Deko ist eher weibisch.

antongenkin Avatar
antongenkin:#24609

>>24606

Sind Polos heutzutage abzulehnen?

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#24611

http://minimalissimo.com

Gutes Blog zum Thema.

jonkspr Avatar
jonkspr:#24613

>>24609
Grobe Hemden Oxford, Chambray, Leinen, Twill, Flanell erfüllen die Funktion des Polos als bessere Freizeitoberbekleidung wesentlich besser, ohne das man wie eine Bedienung aussieht.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#24615

>Minimalismus
>3XL

Bin ich der einzige der den Witz so naheliegend findet, oder warum hat den noch keiner gebracht? Ist er etwa nicht lustig?

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#24619

ich habe das problem, dass ich eine grosse comic und brettspiele sammlung bei den eltern eingelagert habe.
selbige muss ich im sommer dort weg holen, problem ist das ich in der absehbaren zukunft keine wohnung haben werde, die genug raum für eine bibliothek und ein spielzimmer bietet.
mich von dem kram zu trennen ist eigentlich keine option, wäre aber das praktischste, denn sonst muss ich ein kleines wg zimmer ö.ä. komplett mit regalen tappezieren.

kershmallow Avatar
kershmallow:#24620

>>24619
Was für Comics sind es denn?

linux29 Avatar
linux29:#24621

>>24620
hauptsächlich franco-belgisches und manga, auch einiges deutsches und amerikanisches, keine superhelden.

aadesh Avatar
aadesh:#24624

Minimalistenbernd,
lieber ein Gerät, das viele Dinge tut (Schlaufon), oder lieber Dinge, die eine Sache tun (Kamera, Uhr, wasauchimmer)?

lieber (mitunter kostspielige) Funktionskleidung oder preiswerte, schlichte Kleidung?

lieber Wegwerfware (leicht zu ersetzen, günstig, nicht viel Stress beim Kauf, Bsp.: Einwegrasierer, Billigmesser) oder Immergrüns (langlebig, durchaus kostspieliger, Kwalität, die Bernd aber auch erstmal recherchieren müsste, Bsp.: Rasiermesser /-hobel, Samuraiküchenschwerter des Zorns).

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#24625

>>24624
>lieber ein Gerät, das viele Dinge tut (Schlaufon), oder lieber Dinge, die eine Sache tun (Kamera, Uhr, wasauchimmer)?

Grundsätzlich bevorzuge ich das Schlaufon, manche Dinge (genau die genannten Kamera und Uhr z.B.) besitze ich aber nochmal extra


>lieber (mitunter kostspielige) Funktionskleidung oder preiswerte, schlichte Kleidung?

Die Mischung machsts, je weiter unten am Körper es getragen wird, desto teurer, sprich gute Schuhe, schöne Socken und Boxershorts, robuste Hosen, dazu günstige T-Shirts, Pullover, Hemden, Mützen usw.

>
lieber Wegwerfware (leicht zu ersetzen, günstig, nicht viel Stress beim Kauf, Bsp.: Einwegrasierer, Billigmesser) oder Immergrüns (langlebig, durchaus kostspieliger, Kwalität, die Bernd aber auch erstmal recherchieren müsste, Bsp.: Rasiermesser /-hobel, Samuraiküchenschwerter des Zorns).

>Auch wieder eine Mischung, Je nach dem um was es geht, meist aber die Dinge von mittlerer Qualität und Preis, da hat man meist das beste Preisleistungsverhältnis. Wenn Qualität günstig zu bekommen ist, dann Qualität. Bernd besitzt z.B. einige Erbstücke von Premium-Qualität, hätte aber bei Eigenerwerb günstigeres vorgezogen

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#24626

>>24625
Ich versagte hart beim zitieren. ;___;

horaciobella Avatar
horaciobella:#24629

>>24621
Keine Superhelden klingt ja schonmal super. Falls du was loswerden willst, lass es mich wissen. Sowas wie Moebius, Charles Burns, Daniel Clowes etc. ist hier immer willkommen. Also eher Graphic Novels, keine durchnumerierten Comicbände.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#24630

Ich befinde mich zur Zeit im Umzug und habe vor viel von meinem alten Mist im Internet zu veräußern um nicht wieder so viel anzuhäufen wie in meiner momentanen Wohnung (Ist meine erste eigene gewesen und ich hab die letzten Jahre wirklich alles mögliche an Mist angehäuft..)Blöd ist nur das mein Tabletop Hobby fast schon allein nen ganzen Raum füllen könnte. Ich werd versuchen das weitestgehend auf den Kellerraum zu verlegen so das die eigentliche Wohnung davon verschont bleibt. Ich hab nur irgendwie ein Problem damit das alles so leer aussieht. Irgendwie befürchte ich ja das Minimalismus nichts für mich ist..

linux29 Avatar
linux29:#24633

>>24630
Muss es ja auch gar nicht. Manche bevorzugen es voller und "gemütlich". Hat beides seine Vorteile.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#24634

>>24630
>Tabletop Hobby

Dann ist die Einrichtung deiner Bude eigentlich egal, weil eh nie eine Frau sich länger bei dir aufhalten wird. Kein Bedarf irgendwen zu beeindrucken.

karsh Avatar
karsh:#24635

>>24634
blahblahblubblubb

joemdesign Avatar
joemdesign:#24637

>>24619
Brufaust von anderem /co-Bernd mit bunt gemischter, ausgewählter Sammlung durch alle Genres und Stilarten.
Superhelden finde ich auch eher meh, aber Klassiker wie Return of the Dark Knight, Watchmen, Dare Devil von Frank Miller und ein paar andere Sachen gehören in eine gute Sammlung.
>>24629
>graphic novels
Comics sind Comics.
Sie anders zu bezeichnen um elitäre Spasten ohne Plan anzusprechen ist zwar ein guter Marketingtrick.
Wer aber Comics wirklich mag und den Begriff benutzt, hat keinen Plan von der Materie.

Zum Thema:
Bernd lebt auch recht minimalistisch und hat vieles aussortiert.
Von den Comics könnte ich mich aber nie trennen und sie werden auch regelmäßig gelesen.
Bücher sind da etwas ganz anderes.
Nach dem Lesen werden sie verschenkt.

maiklam Avatar
maiklam:#24638

>>24635


Is halt so. Mannkindwohnstil und Mannkindhobbies vertragen sich nur bedingt.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#24639

>>24637
>Sie anders zu bezeichnen um elitäre Spasten ohne Plan anzusprechen ist zwar ein guter Marketingtrick.

Sagt Daniel Clowes auch, dem stimme ich aber nicht zu. Es gibt schon einen großen Unterschied zwischen Fix & Foxy und From Hell. Darum sollte man schon unterteilen. Es wäre auch richtig, alles von Hip Hop bis Metal als Popmusik zu bezeichnen, macht aber kaum jemand.

maiklam Avatar
maiklam:#24643

>>24638
nein, mannkind hobby und mannkind wohnstil vertragen sich hervorragend.
du meinst wohl, dass sich beides nicht mit frauen verträgt, aber mal ganz ehrlich, was für dumme, angepasste oberflächliche fotzen hälst du denn für gf material?

>>24639
die richtige unterteilung wäre die zwischen könig der löwen und natural born killers,
beides das selbe medium, film, aber unterscheidliche genre und zielgruppen.
dummerweis beschreiben weder der begriff comic, noch der begriff graphic novel ein genre...
beide begriffe beschreiben das selbe medium, dass text und bild auf einzigartige weise kombiniert.

guischmitt Avatar
guischmitt:#24645

>>24643
>dummerweis beschreiben weder der begriff comic, noch der begriff graphic novel ein genre...


Und das ist beschissen. Es sollte zumindest ein Unterschied zwischen der Erzählweise gemacht werden (nicht zwingend dem Genre, da es in jedem Genre kurze und lange Geschichten gibt). Der Unterschied wird ja auch zwischen dem Comic Strip und dem "normalen" Comic gemacht.

Wie auch immer, diese Diskussion gehört hier nicht hin.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#24646

Wie inzu Minimalismus, Bernd?
Immer ein bisschen was wegtun oder einmal radikal durch die Bude?
Irgendwie wirds hier nicht leerer Bernd BRAUCHT das alles, fastehnse? und das stört irgendwie.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#24647

>>24646

Wenn du Zeit hast radikal durch die Bude, wenn du weniger Zeit hast so viel machen wie geht.
An manchen Tagen hab ich auch nur ne Schublade geschafft und bin immer noch nicht fertig, trotzdem mache ich jeden verfickten Tag ein bisschen.

Was helfen kann sind so Tricks wie für jedes neue Teil werden zwei alte Sachen weggetan, oder Sachen bei denen man unsicher ist ne Weile in einer Kiste lagern, was man doch braucht rausholen und an Tag X Kiste wegwerfen ohne nochmal reinzugucken.