Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-31 07:39:39 in /li/

/li/ 24641: Schreibtisch

baluli Avatar
baluli:#24641

Bernd braucht einen neuen Schreibtisch. Er hat im Moment einen IKEA-Schreibtisch, bei dem eine Holzplatte einfach auf 2 Boxen aufliegt. Das mag Bernd nicht, da die Holzplatte ständig verrutscht und die Oberfläche von untermenschlicher Qualität ist.

Bernd sucht einen großen, schlichten, stabilen Schreibtisch für unter 200€. Fächer, Schubladen, etc. braucht Bernd nicht.

Es wäre schön, wenn Bernd sein Zimmer nicht verlassen müsste, um den Schreibtisch zu akquirieren (Anschnureinkauf).

peterlandt Avatar
peterlandt:#24649

Bernd, mögest du dich einfach ein paar Schrauben verwenden mit der Tischplatte und den Boxen?

Ansonsten findest sogar Ikea anschnur, da kostet jedes der 4 benötigten Tischbeinchen 5-10 NG, und die Platte je nach Material 30-50 NG

In einer großen Stadt findest du sowas auch auf Kleinanzeigen, da bekommst du einen ganzen Tisch auch schon mal für 15 Euro - so war es zumindest bei mir.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#24655

>>24641
Ich hab mir als Schreibtisch einfach einen Esstisch geholt. Stabil, MEHR PLATZ und den ganzen Kleinkram, der in Schubladen ist, den kann man auch in Regale packen.

linux29 Avatar
linux29:#24658

>>24641
IKEA haben da so eine Schreibtischserie, mit denen man alle möglichen Größen und Kombination zusammenstellen kann.
Mit Auflage, Computerunterschrank, Schieberunterschrank, und so.

Die Tischplatte heißt LINNMON und die Zubehörteile ALEX:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S99932700/#/S39932699
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10192824/
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60192826/
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20260718/

Die Tischbeine sind glaube diese hier, könnte aber sein, dass auch andere dazu gehen:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90217972/

crhysdave Avatar
crhysdave:#24671

>unter 200€
Kauf dir 2 Böcke und ne OSB Platte

polarity Avatar
polarity:#24676

>>24671
>OSB Platte
>Wände in Schwammtechnik
>Windows
Unterschicht

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#24677

>>24671

Armenhaus/10. Ernsthaft, auf dem Tisch machste vielleicht deine Hausaufgaben und grindest Gras für deine Kifferfreunde aber für Erwachsene mit eigener Wohnung und regelmäßigem Besuch ist sowas indiskutabel.

>Schreibtisch

an sich ist etwas ziemlich unnötiges, wenn ihr keine Schulkinder/Studenten/Diplomaten seid.
Ein ebener einfacher Tisch oder Couchtisch für den Laptop reicht völlig aus.

macxim Avatar
macxim:#24678

>>24677
Ja klar, mit dem Medionlaptop auf der Couch lässt sich optimal arbeiten.

moynihan Avatar
moynihan:#24682

>>24677
>Couchtisch für den Laptop reicht völlig aus.
>für Erwachsene mit eigener Wohnung und regelmäßigem Besuch ist sowas indiskutabel.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#24684

>>24677
>Ein ebener einfacher Tisch oder Couchtisch für den Laptop reicht völlig aus.
-schlechte Position zum Arbeiten, längeren Lauern, Zocken (Ja, tatsächlich spielen auch seriöse Erwachsene Computerspiele.)
-dauernd muss das Netzkabel quer durch die Bude gelegt werden
-Arbeit muss unterbrochen werden, wenn der Tisch anderweitig genutzt wird
-keine Trennung zwischen Arbeits- und Freizeibreichen
-in Haushalten mit mehreren Personen ist man sich im Weg

+gespartes Geld für einige Quadratmeter Wohnfläche sowie Schreibtisch und -Stuhl

Kann man sich ja überlegen, was einem wichtiger ist.

edobene Avatar
edobene:#24685

> Ein ebener einfacher Tisch oder Couchtisch für den Laptop reicht völlig aus.

Bernd bezieht kein HIV und will deshalb nicht mit dem Laptop auf der Couch lauern.

Bernd hat sich für folgende Tischplatte von IKEA entschieden: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50106773/

dazu folgende Beine: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70266671/#/30264301

Bernd ist zufrieden.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#24688

>>24678
>arbeiten

Warum arbeitest du zu Hause? Bist du ein Schriftsteller? Hast du kein eigenes Arbeitszimmer?

>>24685
>befindet Laptopnutzer für Unterschicht
>kauft bei IKEA

Nette Kombi, sehr lel.

Jeder wie er mag. Elektrogeräten einen zentralen Platz im Haus einzuräumen finde ich allgemein recht bildungsfern und prekär. Ob das nun ein riesiger Fernseher ist, oder ob ihr einen Altar um euren PC baut mit schön proletigen Logitech-/Teufel-Boxen, usw., im Endeffekt nimmt es sich nicht viel. Mit beidem beweist man sich selbst und jedem Besucher, dass man viel zu viel vor der Glotze/dem Monitor abhängt.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#24690

>>24688
Prätentiöser Spasti/10. Verpiss dich.

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#24691

>>24688
Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass es tatsächlich Leute gibt, die ihren Schreibtisch und Computer zum Arbeiten benutzen?

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#24937

>Gehe zum örtlichen Schreiner/Holzfachhandel
>Birke Multiplex Stärke>18 mm, in gewünschter Größe zuschneiden lassen
>Zuhause Ausschnitte aussägen, nachschleifen, lackieren etc.
>Höhenverstellbare Beine von Ikea/Baumarkt
>Nach Wunsch und Größe der Platte noch längsverstärken

Sehe das Problem nicht. Multiplex sieht einigermaßen passabel aus und ist gegenüber Massivholz deutlich erschwinglicher, lässt sich gut bearbeiten, lackieren, ölen - wie auch immer man das will - und lässt sich je nach Form reltiv einfach transportieren.

Lass die Finger vom dem IKEA-Mist. Die Platten sind zu dünn, die Verstrebungen teils bescheiden Verarbeitet und die Platten bei den "Erweiterungen" schließen teilweise nicht bündig ab. Für den Preis kannst du dir auch vom Schreiner was hochwertigeres anfertigen lassen.

ionuss Avatar
ionuss:#24943

>>24937
Schreiner zu IKEA-Preisen hat dieser Bernd noch nicht kennengelernt.

markolschesky Avatar
markolschesky:#24944

Bernd hat sich beim Ebay Kleinanzeigen eine 1,8m*0,8m Büroschreibtisch geschossen. Größe ist Bargeld.