Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-04-17 17:24:39 in /li/

/li/ 24780: Frühlingsschuhe

greenbes Avatar
greenbes:#24780

Was sagt Bernd zu diesem Paar?

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#24781

>>24780
Immer noch nein.jpg

rdbannon Avatar
rdbannon:#24782

War heute mittag schon da du Pissa. Die sind zwar nicht so hässlich, aber die schlechte Qualität ist schon auf den Bildern erkennbar. Kauf Adidas, die halten.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#24783

Ich nehme diesen Faden und vorallem diese "Schuhe" nicht an.

N echter Tipp: Birkenstock Sandalen, absoluter Hit bei all den Hipstern ... trag du sie bereits jetzt, bevor sie in 2018 im Hauptstrom landen.

Aber, bei dem von dir geposteten Paar wirste wohl auch beim lokalen Deichmann glücklich werden

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#24784

>>24783
>2018

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#24789

>>24783
>Birkenstock

Waren letztes Jahr schon der Hype in Berlin und Hamburg. Kommst zu spät.
Wenn du wirklich Hüfte sein willst, dann trag Jelly Sandals oder Clocs.

evandrix Avatar
evandrix:#24824

>>24780
>Was sagt Bernd zu diesem Paar?

Mutmaßlich überteuterter Asia-Müll, den du - Dank dieses häßlichen Ethno-Muster-Einsatzes - wahrscheinlich auch in zwei Jahren nicht mehr anziehen wollen wirst, und wohl auch kaum besonders gut zu deiner Kleidung passt (wenn du nicht wie Zeckenkifferbernd rumläufst).

Qualitativ gehen eigentlich nur Keds - wenn schon dieser Canvas-&-Vulkansohle-Mist.
Die haben wenigstens eine ordentliche und herausnehmbare, separate Fußsohle mit Fußbett drin.

Bei H&M und Zara gibt's nur Müll mit hauchdünner Sohle ohne Federung, in denen sich auf Straßenpflaster wie barfuß läuft.

Und halten tut dieser verklebte Stoff- und Gummi-Mist sowieso nicht:

Die Kunstleder-Teile am Fersenschaft oder in der Innenauskleidung werden meist schneller brüchig und rissig, bevor diese billige Vulkansohle irgendwo aus dem Leim geht.

Ü-30-Bernd kauft sich nicht mehr solchen Müll.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#24828

>>24824
Kein Mensch will gefederte Schuhe.
>Ü-30-Bernd kauft sich nicht mehr solchen Müll.
Was dann?

Auch: OPs Schuhe sind hässlich.

karlkanall Avatar
karlkanall:#24831

>>24828
>Was dann?

Irgendwas qualitativ, produktionstechnisch besseres und ausgereifteres.

Was ja keine Kunst ist, weil der heutige Massenmarktschuh ja qualitätstechnisch ein Downgrade des Schuhs und des Schusterhandwerks ist.

Und Sommerschuhe ja nicht erst seit Nike & Adidas-Salomonen existieren, sondern auch in der Nicht-"Billigsohle,-Klebstoff-und-Textilschund"-Variante existieren.

Bernd hat z.B. ein graues Paar Schleicher aus Textil (bildrelatiertem Modells), die innen komplett mit Echtledersohle und Echtlederauskleidung kommen, und ringherum vernäht sind, und eine ordentliche Sohle aus einem Stück besitzen (und nicht diesen verschweißten Vulkansohlen-Mist).

Und weil Hipster sich vornehmlich offenbar aber lieber für Schrott und Affiges interessieren, und auf sichtbare Aufdrucke von Judenhandelsmarken, dieses gute Stück dann auch noch zum dreimal runtergestrichenen Preis von 18 € bekommen (obwohl neu knapp über 100).

Auch bei RENO hat Bernd sogar schonmal einen echt guten und relativ stilvollen sommerlichen Schleicher im Laufschuhstil gesehen (relatierter Schuh von Bild 2):
Zu einem Preis für den man bei den Deppenmarken gerade ein Paar Badelatschen zu kaufen kriegt (50 €), und in einer Qualität, die die Deppenmarken außerhalb ihrer Super-Limitiert-High-Fashion-Spezialkollektionen gar nicht fertigen.
Mit einer Innenauskleidung wie bei einem hochwertigen Herrenschuh.

Ist natürlich nix für Konsumjunkies die voll auf Markenreligionsrausch sind, und nur anziehen können, was ihnen bezahlte Werbefachleute und Ressort-Journalisten als "hip" und "trendy" indoktrinieren.
Und die stolz drauf sind, und Wert drauf legen, mindestens das Zehnfache des Herstellungspreises an den Handelsmarkenjude abzudrücken (letztens hier einer der sogar noch stolz drauf war, sein Geld für Iceberg-Shorts verplempert zum haben).

Bernds Favourit des letzten Sommers war allerdings ganz klar der Kautschukschlappen von Bild #3:
Besteht aus zwei Teilen, ist abwaschbar und ging problemlos bis Ende November barfuß rumzulaufen.
Das Praktische einer Crocs-Sandalette ohne deren garstige Häßlo-Optik kombiniert mit den Vorzügen eines Espandrilles ohne dessen Materialeigenschaftsnachteile (quietschend Nase Sohlen, wenn mal ein Schauer kommt).

strikewan Avatar
strikewan:#24832

COS hat wieder die CPs für Arme mit diesem blöden Suede Panel.

http://www.cosstores.com/de/Men/Shoes/Suede_panel_sneakers/46917-31508504.1#c-22755

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#24833

>>24831

Wie heisst der Schuh auf Bild 3?

Geile Teile bru

chatyrko Avatar
chatyrko:#24834

>>24833
NATIVE SHOES "Verona".

Die haben auch noch Modelle im Keds/Vans-Classic oder Chucks-Stil im Programm.
In Deutschland allerdings nur sehr schwer im Handel erhältlich, bei denen im Webshop aber bestellbar.

Auch zu nennen - im Bereich Qualitätsschleicher - wären noch Produkte aus der Fertigung italienischer Schuhmarken und Schuhmanufakturen.

Davon hat Bernd auch zwei-drei Paar und die sind auch alle 100%ig echtlederig und außenvernäht und 100% Kunstlederteilchen und Textilsohlen/-schaftinnenauskleidungsfrei (d.h. 100% frei von unsinnigen Schnellverschleißteilen und -Hotspots).

Von Marken wie BOEMOS (Modell Bild 1 in schwarzem Glattleder) und Unbekannteres, und sowas kriegt man im TK Maxxe auch ganz locker und gelegentlich, für sympathische 40 oder 30 Tacken.
Also auch einfarbig und ohne peinliche Assi-Aufdrucke und -Applikationen.

Auf Bild 3 wird der Qualitätsunterschied zu überteuertem Massenmarkt Müll von VANS ja schon deutlich, wenn man mal einen Blick auf die Innensohle wirft und auf die Außennaht.

Bernd hatte mal schwarze Glattleder-Slip-Ons von Vans, und die sind dann in dem Zustand in den Müll geflogen, mit nach vorn gerutscher und hinten sich zerbröselnder Textilgummi-Innensohle, stellenweise sich anfangender im Leim zu lösenden Oberleder-Sohlenverklebungsverbindung und aufgplatzten Kunstleder-Schaft-Innenrändern bei denen schon das Baumwoll-Gitter unter dem PU hervorgewunken hat.

Scheiße und "Geplanter-Obsoleszenz"-Mist, der eigentlich nicht hätte sein müssen.
Das Oberleder war nämlich noch top, und ohne diese unsinnigen Verschleißteilkanidaten hätte Bernd die noch heute tragen können.

Bernd hatte als Zehnalter mal zwei paar Dr. Martens und die nach mehreren Jahren täglichen Gebrauchs dann noch im Note-2-Zustand für nettes Geld in der Bucht verkaufen können.

Geht nur mit richtiger Lederqualität, und ist mit Kunststoff/Schaumstoff/Kunstleder-Dreck halt nicht drin.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#24835

>>24831
>Irgendwas qualitativ, produktionstechnisch besseres und ausgereifteres
Sehen halt leider scheiße aus, kann man nichts machen.

Aber wichs dir ruhig einen auf deine Schuhe, die drei Monate länger halten, dafür permanent hässlich aussehen :3

llun Avatar
llun:#24840

>>24835
>Aber wichs dir ruhig einen auf deine Schuhe, die drei Monate länger halten

Ja, kann ich machen.


>die drei Monate länger halten

Wohl eher: 3 Jahre länger.

Ansonsten hatt da wohl einer nicht verstanden, dass das nur Beispielbilder sind.

Die BOEMOS-Slip-Ons gibt es sicherlich auch in weißem, beigem oder braunem Glattleder ohne diesem Wildlederscheiß vorn - d.h. optisch gleich wie Modelle von VANS etc.

Aber schaff deine sauer verdiente Kohle ruhig weiterhin zum Monopol-Multinational-Handelsjude der dir unterste Handwerksqualität (und kitschigen Mode-Klimmbimm mit der Halbwertszeit von 3 Saisons) für völlig überzogenes Geld anbietet und aufschwatzt.

Ich mag das total, wenn sich die Leute lieber auf den indifferenten kurzweilig-bunten Mode-Schnickschnack stürzen (den sie zwei Jahre später peinlich finden werden, und nicht mehr anziehen wollen (Stichwort: Buffalos in den 90ern, pinke Chucks mit Totenköpfen in den 00ern, etc.), und ich dann die puristischen Sachen für halb geschenkt runter reduziert kaufen kann, und mir die keiner wegschnappt.

Und dann z.B. einen BENSIMON Edel-Schleicher oder feinste italienische Qualität bequem für 15 oder 40 NG abgreifen kann.

Weil der Durschnittskonsument lieber aussehen will wie Moneybrother, Türkenprolet oder irgendein Affe aus der Casting-Schau.

vocino Avatar
vocino:#24842

>>24840

So sieht das also aus, wenn autistische Nackenbärte eine Schleicher-Affinität entwickeln.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#24844

>>24842:
Da kann man nur sekundieren.

terryxlife Avatar
terryxlife:#24845

>>24844
Ich hoffe für dich, dass du nicht >>24840 dich sekundierst.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#24846

Ja, das liest sich hier wie Bateman mit Geschmacksverirrung.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#24847

>>24846
Tja. Nur wirst du für den Sommer nichts praktischeres und besseres - in noch besserem Design - finden.
Und vorzeigen können.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#24848

>>24842
>So sieht das also aus, wenn autistische Nackenbärte eine Schleicher-Affinität entwickeln.

Jaja, Großfresse.
Geh' mal bitte davon aus, dass Qualitätsbernd bereits sämtliche Sneaker-Klassiker bessesn und durch hat, und mehr Plan von Schuhen und Geschmack hat, als du wohl je haben wirst.

Oder hattest du schonmal XLARGE-Seneaker in deiner Sammlung, oder ein Paar ADIDAS-Nizza-Rollschuhe?

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#24851

>>24848

Stil [_]
Autismus [x]

darcystonge Avatar
darcystonge:#24852

>>24848

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#24853

>>24824
>>24831
>>24834
>>24840
>>24848
Gute Güte! Man kann sich und seine Schuhe wohl wirklich ziemlich ernst nehmen...

souuf Avatar
souuf:#24857

>>24853
>Gute Güte! Man kann sich und seine Schuhe wohl wirklich ziemlich ernst nehmen...

Wow. Du hast ja gar nichts begriffen.

Es geht nicht um "Ich & meine Schuhe", sondern darum, aus der Endlos-Schleife "Kaufen & Wegschmeißen & Geld verplempern" so weit wie möglich herauszukommen.

Und Bernd zumindest in seinem Leben noch keine Fäden über Schuhe eröffnet hat - es offenbar also Leute gibt, denen das wirklich wichtiger zu sein scheint.

tube_man Avatar
tube_man:#24858

>>24857
>Es geht nicht um "Ich & meine Schuhe"
vs.
>Geh' mal bitte davon aus, dass Qualitätsbernd bereits sämtliche Sneaker-Klassiker bessesn und durch hat, und mehr Plan von Schuhen und Geschmack hat, als du wohl je haben wirst.

>Oder hattest du schonmal XLARGE-Seneaker in deiner Sammlung, oder ein Paar ADIDAS-Nizza-Rollschuhe?

Ich weiß ja nicht, Bernd.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#24859

>>24858
Von "sich weiterentwickeln" hast du wohl noch nichts gehört.

Letzteres wurde auch nur erwähnt für den (Unteralter?)-Bernd, der hier groß den Ober-Sneaker-Chef raushängen lassen wollte, und Bernd als "wenn autistische Nackenbärte eine Schleicher-Affinität entwickeln" hinstellen wollte.
Obwohl Bernd wahrscheinlich schon Sneaker trug, als jener Bernd noch Babyschuhe getragen hat.

thomweerd Avatar
thomweerd:#24860

>>24857
Ja ja, ist klar. Du willst dich auf keinen Fall als der allergeilste darstellen. Nein, willste nicht.

kennyadr Avatar
kennyadr:#24861

>>24860
Also soweit Bernd weiß, und wie die Fadenhistorie auch darlegt, ist Bernd hier mit ein paar praktischen Tipps worauf man beim Einkauf achten sollte und was gut investiertes Geld ist, eingestiegen.

Mit "Battle" und narzistischem Wettstreit hat dann wer anders angefangen, und Bernd bloß mal kurz die Karte gezeigt, dass er da mitspielen könnte, wenn er dass den wöllte und müsste.
Und man wird ja wohl noch drauf reagieren dürfen, wenn einem die Kredibilität abgesprochen wird.

cat_audi Avatar
cat_audi:#24863

>>24859

>Letzteres wurde auch nur erwähnt für den (Unteralter?)-Bernd, der hier groß den Ober-Sneaker-Chef raushängen lassen wollte, und Bernd als "wenn autistische Nackenbärte eine Schleicher-Affinität entwickeln" hinstellen wollte.

Nö. Das war nicht ein und derselbe Bernd. Meine beiden einzigen Pfosten idF bisher: >>24842, >>24851

Freundschaftlicher Rat: Verlasse diesen Faden unverzüglich. Du machst es nur noch schlimmer.

p_kosov Avatar
p_kosov:#24864

>>24861
>maximale Schadenskontrolle
Bernd, das ist KC - völlig anonym. Nimm dich nicht so ernst! Keiner kennt dich, keiner kennt deine Schleicher und keiner kehrt. Es sei denn, du lässt den Obermacker raushängen wegen solcher Lapalien wie Schuhen.
Fazit: Irgendein Troll hat deinen Schuhtick erkannt und dich damit aufgezogen. Du bist zum Amüsement aller voll drauf eingestiegen. Schuhe sind kein ernstes Geschäft, also tu nicht so.

mugukamil Avatar
mugukamil:#24865

>>24847
B I R K E N S T O C K
I
R
K
E
N
S
T
O
C
K

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#24866

Trage diese, bin zufrieden.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#24867

>>24780
>Schuhe sind kein ernstes Geschäft, also tu nicht so.

Ansichtssache. Und Budgetfrage.

Für Bernd ist eigentlich jedes Geschäft ein ernstes Geschäft.
Weil jeder Gegenstand Geld kostet und Aufbewahrungsplatz frisst.

Und als Enttäuschung die Müllberge vergrößert, die unsere Natur nachhaltig vergiften.

Also sollte er es auch Wert sein, und möglichst der beste machbare Einkauf sein.

Wo es keine Rolle spielt, ob es sich um Schuhe handelt, oder ob um z.B. um eine Kuli-Mine, einen Kaffee-Aufbewahrungsbehälter oder eine Kamera, oder um Musik:

Bernd möchte ein Konzept sehen, wo man sieht und merkt, dass sich dort jemand Gedanken gemacht hat, bei der Konstruktion, Erstellung und Umsetzung des Produkts auch funktioniert.

Oberflächliche Verquaster mögen ja gern so rangehen: "Im Zweifelsfall kann ich's ja auch einfach wieder wegschmeißen."

Bernd möchte das nicht mehr. Geld und Zeit für Dinge verschwenden.

mattsapii Avatar
mattsapii:#24874

>>24866
Fadammt, sind die heil. Wie heißen HErsteller und Modell bitte?

>>24834
Bezugsqualle der Native, bitte!

Ich trage seit Jahren diese Gravis. Habe jetzt schon mein drittes Paar. Gehen in Büro, wenns lockerer ist, genau wie im Alltag.

Carhartt hat gerade zusammen mit Vans diese Chukka aus schwerem und robustem Leinen rausgebracht. Würde kaufen.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#24881

>>24874
Modell "Sandstorm" vom Darude.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#24885

>>24881
Kann es sein, dass es den Latsch schonmal von einer anderen Firma gab?

Kommt mir irre bekannt vor, der Schnitt / das Design.

horaciobella Avatar
horaciobella:#24886

>>24874
>diese Chukka aus schwerem und robustem Leinen rausgebracht. Würde kaufen.

Auf dem Bild ganz nett.
Aber in echt passen die dann auch nicht zu mehr als zwei bestimmten Hosen und Gesamtoutfit.

Typischer Schrankleichenkanidat.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#24891

>>24874
Naja, dass das ein Sommer- oder Frühlingsschuh ist, ist eh klar.
Ich finde den mit einer braunen, nicht zu weiten Khaki sehr gut. Oder einfach mit 'ner gerade geschnittenen Jeans.
Problem ist eher, dass du auf den guten Stoff von Carhartt pfeifen kannst, weil Lieferwägen ohnehin wieder glumpigstes Material verbaut. Ich werde sie, denk ich, kaufen und dann reportieren, wenn sie nicht mehr über 100 NG sind.

markmushiva Avatar
markmushiva:#24892

>>24881

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#24893

>>24891
>Ich finde den mit einer braunen, nicht zu weiten Khaki sehr gut. Oder einfach mit 'ner gerade geschnittenen Jeans.

Klar. Aber schon zu 'ner grünen Hose, egal ob Kräutergrün oder Olivgrün, gehen die nicht, und schwarze Hose ebenso wie graue geht nicht.

Und mit der Jacke musst du dann auch sehr aufpassen.

So richtig gut und eigentlich passt wirklich nur dunkelblaues Denim dazu.

Kein Stonewash-Hellblau-Denim, und wirklich schön und ästhetisch und 100% passend findet Bernd braune Hosen dazu auch nicht.

Gemusterte Unterteile (Hosen, Socken, Schuhe) sind immer ein bisschen so 'ne Sache.

Zum Glück ist der Look mit "karierte Shorts und anders kariertes Kurzarmhemd dazu" im Straßenbild weitgehend abgeebt (falls die Blinden das nicht diesen Sommer wieder aus dem Schrank zerren).

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#24894

>>24893

Weise Worte.

>grünen Hose, egal ob Kräutergrün oder Olivgrün

Wer zieht sowas an?



>Gemusterte Unterteile (Hosen, Socken, Schuhe) sind immer ein bisschen so 'ne Sache.

Ist halt nicht so doll kombinierbar. Gerade bei Socken bin ich da nicht so.

>Zum Glück ist der Look mit "karierte Shorts und anders kariertes Kurzarmhemd dazu" im Straßenbild weitgehend abgeebt (falls die Blinden das nicht diesen Sommer wieder aus dem Schrank zerren).
Worauf du einen lassen kannst.

splashing75 Avatar
splashing75:#24904

>>24894
>>grünen Hose, egal ob Kräutergrün oder Olivgrün
>Wer zieht sowas an?

Also malachitgrüne oder grasgrüne Twilljeanshosen trägt New-Wave-Bernd ganz gern.

Um nicht nur graue und schwarze Hosen tragen zu mössen.

Sehen auch zu graumelierten, weißen und schwarzen T-Shirts super aus, und zu dunkelblauen Hemden.

Oliv, Beige, Khaki und (Hell)Braun hat Bernd aus seinem Bekleidungsschema verbannt.
Dürfen nur noch Primärfarbtöne rein, die sich immer miteinander kombinieren lassen.
So das alles möglichst mit allem kombinierbar ist.

bluesix Avatar
bluesix:#25090

>>24874
Leider ist die Kwalität der Lastwagens inzwischen miserabel. Bei diesem Bernd hier ist die Sohle schon nach 3 Monaten durch.