Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-05-20 15:43:4 in /li/

/li/ 25096: Bernd sucht gut sitzende T-shirts zu gutem Preis, etwa ...

maiklam Avatar
maiklam:#25096

Bernd sucht gut sitzende T-shirts zu gutem Preis, etwa von Fruit of the Loom in Premium Qualität, ohne störende Aufdrucke wie "Surfclub 54 L.A. Victory Sunshine Denim".
Da einfarbig dann doch etwas öde ist, möchte Bernd sich einige Schwarzmetall-Shirts zulegen da viele Logos einfach gut aussehen, zumindest gefallen sie mir.
Also keine umgedrehten Kreuze über den gesamten Rücken oder blutige Schweineköpfe auf der Brust, sondern schwer lesbare Schriftzüge nach Vorbild von Szpajdel.
Wo am Besten kaufen?

zl;ng T-Shirts mit Schwarzmetallbandlogos kaufen, wo?

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#25097

>T-Shirts mit Schwarzmetallbandlogos
Verzeihung, werter Herr, aber Sie befinden sich hier auf /li/, nicht auf /Unterschicht/.

nateschulte Avatar
nateschulte:#25098

Gibt es überhaupt T-Hemden von Schwarzmetallgruppen auf denen man nur das Logo sieht? Die Zielgruppe ist ja eher jünger und begehrt genau was OP nicht möchte.

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#25102

>>25098
ich denke es gibt genug Altmetallschuchteln die auch noch in ihren Vierzigern mit solchen Shirts rumlaufen.
Auch würde ich die sehr junge Zielgruppe eher im Bereich Metalcore einordnen, die dann mit ihren Shirts aus 2 Millionen knalligen Farben und 2x2 Meter Plugs in Ohr und Arschloch auffallen wollen.

guischmitt Avatar
guischmitt:#25103

>>25097
dies

joki4 Avatar
joki4:#25111

>>25096
Wenn du keine gescheiten Motive bei deinen Lieblingsbands findest, weil zu viel Kitschkram wie blutige Schweineköpfe etc., kannst du dir das auch selbst bootleggen.

SVG-Datei vom Bandlogo von Wiki ziehen, zum nächsten Kopier- und Druckservice gehen, und drauf machen lassen.
Mit Direktdruck-ins-Material hast du sogar Ergebnisse die qualitativ fast hochwertiger sind, als ein Siebdruck, und sowas sollten die meisten Läden glaub mittlerweile auch im Angebot haben.

buddhasource Avatar
buddhasource:#25112

>>25111
Ist eine Überlegung wert.
Die Frage ist nur, welche T-Shirts die Merchandisefirmen verwenden, denn anscheinend haben die ja recht annehmbare Qualität und bei den meisten Textildruckseiten gibt es Schund.
Kennt sich Bernd damit aus, hat vielleicht schon Shirts bedrucken lassen?

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#25114

>>25112
>Die Frage ist nur, welche T-Shirts die Merchandisefirmen verwenden

Das ist überhaupt keine große Frage. Da musst du nur mal auf die Etiketten von Bandshirts gucken.

Und im Großen und Ganzen sind das heute zu 50% Fruit Of The Loom und zu 50% Gildan.
Seltener mal noch Anvil (früher mal mehr verbreitet), American Apparel (für die schlankere Passform), Stedman, Tultex, Promodoro (naja), und B&G (auch naja).

Ziemlich edel ist ja Continental Clothing - kostet aber auch mehr.

Ums kurz zu machen: Nimm einfach Gildan oder FOTL oder Anvil.

Passform ist eigentlich so gut wie gleich, und wenns auf den Zentimeter ankommt, dann schau dir auf den Herstellerseiten die Abmasse der Hemden an.

Wenns Slim Fit sein soll, dann nimm von Gildan dieses Soft Style Euro Fit T-Shirt, das sitzt wie American Apparel bzw. vielleicht sogar noch ein Hauch körpernäher, und das verwenden recht viele Bands (anstatt von American Apparel).

Und so'n Blanko-Zeug kannste dir bei Ebay für 1,50 NG - 3 NG das Stück kaufen, z.B. hier oder hundert anderen Händlern:
http://www.ebay.de/itm/Gildan-Ultra-Baumwolle-T-Shirt-2000-Grose-S-XL-Uber-40-Farben-/251953891763

dpg Avatar
dpg:#25115

Ansonsten kannst du da aber auch mit einem blanko T-Shirt von H&M oder Primark oder was auch immer hinlatschen.

Was den kleinen Vorteil hat, dass diese Shirts einen Schnitt haben - und nicht bloss abgesägte Rundstrickware sind, wie das bei den obigen Blanko-Shirt-Marken der Fall ist.

Rundstrick hat zwar den Vorteil, dass das T-Shirt keine Seitennähte hat, die sich nach dem Waschen und später verziehen können.

Hat aber auch den Nachteil, dass das Hemd keinen Schnitt hat, sondern einfach nur ein unten abgeschnittenes gerades zylindrisches Stück Jerseymaschinenstrick ist, was manch v-förmig Geformten Oberkörper dann stört, weil an der Brust enger als unten am Bauch.

scottgallant Avatar
scottgallant:#25116

>>25114
>>25115
WzF soviel brauchbare Information, danke.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#25122

>>25115
Dieser Bernd mag Rundstrick. Problem ist aber, dass diese Schläuche oft etwas zu kurz abgesägt sind. Wenn sie dann noch einlaufen, sieht das T-Hemd doof aus.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#25123

>>25096
Also ich hab eigentlich immer auf Google ("Bandname" + shirt), Ebay und dem Merchshop der Band (falls existent) geschaut. Leider aber nie ne Seite gefunden, die sich auf das spezialisiert, was du suchst, fänd ich auch toll. Hab nen Emperor-Pulli mit dem Logo vornedrauf und dem Nighside-Eclipse-Cover hinten und ein DsO-Shirt mit dem tollen Logo links vornedrauf, beides auf Ebay gefunden.
Aber man findet echt kaum gute Sachen in der Richtung... BM hat zwar im Schnitt ältere Hörer, aber anscheinend wollen viele Bands selbst, dass ihre Shirts so kantig und böse wie möglich aussehen...

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#25137

>>25102
> es gibt genug Altmetallschuchteln die auch noch in ihren Vierzigern mit solchen Shirts rumlaufen.
Ja, hier!
Gruss 68-Bernd.

smenov Avatar
smenov:#25141

Es gibt genug Schuchteln die auch noch in ihren Vierzigern mit Hollister-Shirts rumlaufen.

armcivor Avatar
armcivor:#25142

>>25114
B&C (zumindest die 190er) sind zehn mal besser als FOTL oder Gildan

shesgared Avatar
shesgared:#25143

>>25142
Inwiefern? Erzähl.

Kenn die Marke nur von früher, und da waren das immer nur hauchdünne Läppchen mit spongebob-tauglicher Quadrat-Schnittform.

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#25274

>>25142
>B&C (zumindest die 190er) sind zehn mal besser als FOTL oder Gildan

Ja, zehnmal breiter und für Fettbernds vielleicht.

Kürzlich ein Bandshirt geordert, dass dann als B&C 190 kam - und das Ding ist so breit und viel zu breit, dass es an der Schulter jeweils drei Finger breit drüber hängt, und von der Breit her, mindestens eine Nummer größer ausfällt, und der Stoff ist auch dünner als bei GILDAN oder FOTL.

Blöde Kackmarke.